-0°C

Donnerstag, 17.04. - 02:53 Uhr

|

Fähre in Südkorea gesunken - fast 300 Vermisste

Fähre in Südkorea gesunken - fast 300 Vermisste

Über 300 Schüler waren zu einem Ausflug unterwegs - 16.04. 11:12 Uhr

SEOUL  - Eine Fähre gerät vor Südkorea in Seenot. Eine dramatische Rettungsaktion läuft an, doch fast 300 Menschen werden noch vermisst. [mehr...]

Alle Schlagzeilen

New Yorker Schlusskurse am 16.04.2014 vor 4 Stunden

HAMBURG  - Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 16.04.2014 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). [mehr...]


Google enttäuscht Börse mit Quartalszahlen vor 4 Stunden

Google enttäuscht Börse mit Quartalszahlen MOUNTAIN VIEW  - Google hat die Börse mit seinen Quartalszahlen trotz einer kräftigen Umsatzsteigerung enttäuscht. Die Aktie verlor am Mittwoch nachbörslich zeitweise über fünf Prozent. Der Internet-Riese verfehlte im ersten Quartal die Erwartungen vor allem beim bereinigten operativen Ergebnis. [mehr...]


«Bild»: Mode-Droge Crystal weiter auf dem Vormarsch vor 4 Stunden

«Bild»: Mode-Droge Crystal weiter auf dem Vormarsch BERLIN  - Der Konsum der stark süchtig machenden Mode-Droge Crystal Meth ist in Deutschland im achten Jahr in Folge gestiegen. Das geht aus neuen Daten zur Drogenkriminalität hervor, die Bundesregierung und Bundeskriminalamt am Donnerstag vorstellen und die der «Bild»-Zeitung vorab vorlagen. [mehr...]


Reedereien Hapag-Lloyd und CSAV fusionieren vor 5 Stunden

Reedereien Hapag-Lloyd und CSAV fusionieren HAMBURG  - Die Container-Reedereien Hapag-Lloyd und CSAV aus Chile haben sich zu einem neuen Schwergewicht in der weltweiten Schifffahrtsbranche zusammengeschlossen. Sie haben am Mittwoch in Hamburg einen bindenden Vertrag über die Zusammenlegung des Containergeschäfts unterzeichnet. [mehr...]


RWE-Chef stimmt Aktionäre auf raue Zeiten ein vor 6 Stunden

RWE-Chef stimmt Aktionäre auf raue Zeiten ein ESSEN  - Der Essener Versorger RWE muss sich wegen der abgestürzten Preise an der Strombörse für Jahre auf deutlich weniger Gewinn einstellen. [mehr...]


Fähre sinkt vor Südkorea: Hunderte Tote befürchtet vor 6 Stunden

Fähre sinkt vor Südkorea: Hunderte Tote befürchtet SEOUL  - Katastrophales Ende eines Schulausflugs: Eine Fähre ist vor Südkorea gesunken und hat möglicherweise fast 300 Menschen in den Tod gerissen, darunter viele Schüler. Mehr als 280 der rund 460 Menschen an Bord werden noch vermisst. [mehr...]


«Cum-Ex»-Aktiendeals müssen erneut verhandelt werden vor 6 Stunden

«Cum-Ex»-Aktiendeals müssen erneut verhandelt werden MÜNCHEN  - Das Hamburger Finanzgericht muss erneut über dubiose «Cum-Ex»-Aktiengeschäfte verhandeln. Der Bundesfinanzhof (BFH) in München hob ein Urteil dazu auf und wies es an die Vorinstanz zurück, wie ein Sprecher sagte (Az.: I R 2/12). Zu den Gründen will sich das Gericht erst am Donnerstag äußern. [mehr...]


Diplomatie und Drohgebärden in der Ukraine-Krise vor 7 Stunden

Diplomatie und Drohgebärden in der Ukraine-Krise BRÜSSEL/DONEZK  - Die Nato schickt Flugzeuge, Schiffe und Soldaten nach Osteuropa, um in der Ukraine-Krise Stärke gegenüber Russland zu demonstrieren. Die Entscheidung im Nato-Rat fiel nur einen Tag vor dem mit Spannung erwarteten Krisengipfel in Genf, der eine diplomatische Lösung ermöglichen soll. [mehr...]


Dax erholt sich wieder dank guter Konjunkturdaten vor 8 Stunden

FRANKFURT/MAIN  - Dank überwiegend guter Konjunkturdaten hat der Dax wieder den Vorwärtsgang eingelegt. Der deutsche Leitindex schüttelte die Sorgen um die Ukraine erst einmal ab und schloss 1,57 Prozent höher bei 9317,82 Punkten. [mehr...]


dpa-Nachrichtenüberblick Politik vor 8 Stunden

LAGE IN OSTUKRAINE IMMER VERWORRENER  - Krisen-Diplomatie in Genf [mehr...]