-1°

Montag, 19.02. - 00:42 Uhr

|

Alle Schlagzeilen

2017 erneut über 10.000 zivile Opfer in Afghanistan 15.02.2018 21:44 Uhr

Bundesregierung stufte den Staat zuletzt als sicheres Herkunftsland ein

KABUL  - Der neue Bericht zu den zivilen Opfern des Krieges in Afghanistan scheint einen Hoffnungsschimmer zu bieten: Um neun Prozent ist die Zahl der Toten und Verletzten 2017 zurückgegangen. Aber Experten erwarten nicht, dass es 2018 so weiter geht - im Gegenteil. [mehr...]