27°

Dienstag, 17.07.2018

|

Region

Gartenschau in Forchheim: Warum nicht schon 2024? vor 3 Stunden

Fachbeirat der Bayerischen Landesgartenschau auf Besichtigungstour — "Die Parkanlage kennt hier kein Mensch"

FORCHHEIM  - Unsere Stadt soll in Teilen schöner werden, mit einer Landesgartenschau könnte dies gelingen. Dieser Satz mag die Überschrift abgeben für die Bewerbung Forchheims zur Ausrichtung einer Gartenschau 2026. Gestern hat sich der Fachbeirat der Bayerischen Landesgartenschau zwei Stunden lang auf dem potenziellen Schau-Gelände umgesehen. [mehr...]


Medical Valley: Eine Handy-Kamera bringt Zellen groß raus vor 9 Stunden

Mobiles Labor für Entwicklungsländer: Brasilianischer Jung-Unternehmer entwickelt medizintechnisches Gerät

FORCHHEIM  - Ideenschmiede, Gründerzentrum, Keimzelle für Innovationen in der Medizintechnik: Zu all dem sollte das Medical Valley Center werden, als 2016 die ersten Mieter in den Neubau im Forchheimer Süden einzogen. Jetzt, zwei Jahre später, sind die Büros fast alle vermietet, ein Großteil tatsächlich an junge Start-ups. Guter Boden für keimende Geschäftsideen? In einer Serie wollen wir der Frage auf den Grund gehen und einige der Existenzgründer vorstellen. Diesmal: Lucas Sperb, Gründer der Firma WBio aus Brasilien. [mehr...]


  •  
  • 1 von 1