20°

Donnerstag, 17.08. - 09:43 Uhr

|

Region

Langenzenn diskutiert übers Impfen vor 3 Stunden

Risiko-Aufklärung ist besser als Zwang

LANGENZENN  - Wissen Sie spontan, wo Ihr Impfpass ist? Oder ob Sie gegen alles Wichtige geimpft sind? Wenn über 70 bis 75 Prozent der Bevölkerung gegen eine Krankheit geimpft ist, nennt man das Herdenimmunität. Das bedeutet, dass auch der restliche Prozentsatz relativ gut geschützt ist. Ab einer Quote von über 90 Prozent gilt die Sicherheit für alle. Bei einer Diskussionsveranstaltung, zu der die CSU mit Bundesminister Christian Schmidt ins Langenzenner Bürgerhaus eingeladen hatte, diskutierten Experten über das Thema Impfen und Impfmüdigkeit. [mehr...]


Fürth bekommt Internet mit Lichtgeschwindigkeit vor 3 Stunden

Telekom baut ab sofort das Breitbandnetz mit Glasfaserkabeln aus

FÜRTH  - Glasfaser heißt das Zauberwort: Demnächst soll es auch in den hintersten Fürther Winkeln schnelleres Internet geben. Die Telekom verlegt dafür ab sofort 44 Kilometer Kabel, rund 1980 Haushalte sollen vom Ausbau profitieren. Doch nicht bei allen Kunden kommt die schnelle Technik direkt bis ins Wohnzimmer. [mehr...]


Fasziniert von der Königin der Instrumente 16.08.2017 13:00 Uhr

Dominik Friedrich aus Oberasbach hat Orgelbauer gelernt und setzt auf diese Weise eine Familientradition fort

OBERASBACH  - Schon als kleiner Junge war für Dominik Friedrich klar: "Ich werde Orgelbauer." Wie der Papa. Seit 2009 leitet er nun den Familienbetrieb. Die FLN besuchten den heute 30-Jährigen in seiner Werkstatt. [mehr...]


  •  
  • 1 von 1