Samstag, 23.06.2018

|

Region

Brasilianische Studenten erkunden deutsche Landschaft 22.06.2018 08:58 Uhr

Sabine Andersen vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten erzählte Lateinamerikanern viel über Wälder

PEGNITZ/POTTENSTEIN  - Brasilien ist ja schon einige Kilometer entfernt. Zwölf brasilianische Forststudenten bekamen nun einen Einblick, wie der Wald hier funktioniert, wie er genutzt wird und dass Wald eben nicht nur Holz zum Verarbeiten ist. Und eines kristallisierte sich dabei ganz klar heraus: Es gibt einen himmelweiten Unterschied zwischen dem Umgang mit Wald in Brasilien und in Deutschland. [mehr...]


  •  
  • 1 von 1