Samstag, 23.03.2019

|

Region

Urlaubsziel statt Zankapfel 22.03.2019 10:33 Uhr

Erwin Bauer verhilft der Krim mit Vortrag zu einem positiven Imagewechsel

ROTHENBURG  - Vorstellung und Wirk­lichkeit driften bei vie­­­len Dingen auseinander. Nicht anders ist es etwa bei Flecken auf der Landkarte, die man nur aus den Medien kennt. Erwin Bauer gelang es mit seinem Vortrag im Hotel "Schranne" das Bild von der Krim, das die rund 40 Zuhörer bislang von der Halbinsel zwischen dem Schwarzen und dem Asowschen Meer hatten, zu schärfen und zu ergänzen. [mehr...]


Schock für Nürnberger Familie: Sarg kippte senkrecht ins Grab 22.03.2019 10:31 Uhr

Nach missglückter Beisetzung in Mögeldorf droht ein Rechtsstreit

NÜRNBERG  - Blumen, Musik und ein würdevoller Abschied: Das hatte sich Ingeborg Loos für die Beerdigung ihres Mannes gewünscht. Doch dann ging alles ganz schrecklich schief: Der Sarg stand beim Ablassen ins Grab plötzlich senkrecht. Nun will sie, dass der Tote exhumiert und sein Körper wieder aufgerichtet wird – doch Friedhofsverwaltung und Kirchengemeinde weigern sich. [mehr...] (13) 13 Kommentare vorhanden


PI Neumarkt vermeldet leichten Anstieg bei Kriminalitätsrate 22.03.2019 09:04 Uhr

Polizei sieht dennoch keinen Anlass zu größerer Sorge - Drogendelikte nahmen zu

NEUMARKT  - Die Kurve zeigt nach oben, wenn auch nur leicht: 2018 wurden im Bereich der Polizeiinspektion (PI) Neumarkt deutlich mehr kriminelle Delikte als 2018 begangen: Der Sprung von 2824 auf 3282 Straftaten hat unter anderem mit der geänderten Gesetzgebung im Sexualstrafrecht zu tun. Und wohl auch mit modernen Ermittlungsmethoden. Damit kommen mehr Straftaten als früher ans Licht. [mehr...]


"Stadt Pegnitz sollte ihre Schätze sichtbar machen" 22.03.2019 09:00 Uhr

Studenten der Hochschule Weihenstephan stellten Arbeiten vor — Radwege sollen näher an den Fluss - Freizeitsee kein Thema

PEGNITZ  - Das umfangreiche Konzept der 16 Bachelorarbeiten hat im Stadtrat regen Zuspruch gefunden. Zwei Studenten der Hochschule Weihenstephan haben ihre Arbeiten vorgestellt. Sie erklärten, dass Pegnitz bereits über einen großen Schatz an Sehenswürdigkeiten verfüge – deshalb nahm sich keiner der Studenten die Seenlandschaft zum Ziel. [mehr...]


"Fast zu Fürth": Ein Humor von gewaltiger Ausdehnung 22.03.2019 09:00 Uhr

Kabarettist Matthias Egersdörfer über seine "Boygroup" und den Auftritt am 5. April in der Röttenbacher Lohmühlhalle

Den grimmig-trockenen Kabarettisten und Tatort-Darsteller Matthias Egersdörfer gibt es auch mit Musik. Mit seiner Boygroup "Fast zu Fürth" tritt er auf Einladung von "Spielraum Kultur" auf ihrer "Fürchtet-Euch-Nicht-Tour" am Freitag, 5. April, in der Röttenbacher Lohmühlhalle auf. Wir haben ihm ein paar Fragen gestellt. [mehr...]


Herzogenaurach: Fahr-Nachhilfe nur auf Übungsplatz 22.03.2019 09:00 Uhr

Rat von Polizei und Fahrschulen — Immer mehr illegale Trainingsrunden auf öffentlichen Parkplätzen

HERZOGENAURACH/HÖCHSTADT  - Die ersten satten Frühlingssonnenstrahlen: Konfirmanden planen mit ihren baldigen Geldgeschenken schon mal die Finanzierung des Führerscheins. Bei Führerscheinpreisen von meist weit jenseits der 1000-Euro-Marke gibt es manche Eltern oder Kumpel, die sich zu privaten Fahrlehrern der Kinder und Jugendlichen aufschwingen. Mit zum Teil gravierenden Folgen. [mehr...]