Mittwoch, 26.04. - 23:26 Uhr

|

Region

Nürnberger und Fürther essen "Friedensschäufele" 25.04.2017 21:22 Uhr

Umfangreiche Verkostung in der Tucherbrauerei

Nürnberger und Fürther essen "Friedensschäufele" NÜRNBERG  - Biersommelier Helmut Ell führte geladene Gäste durch die auf der Stadtgrenze gelegene Tucherbrauerei. Dabei ging es eigentlich friedlich zu. Eine Spitze gegen Nürnberg konnte sich Kabarettist Volker Heißmann aber nicht verkneifen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden


Nach Jahren der Dürre: Schöner Brunnen sprudelt wieder 25.04.2017 21:17 Uhr

Restauriert: Seit Ende 2016 strahlt Nürnbergs Wahrzeichen in altem Glanz

Nach Jahren der Dürre: Schöner Brunnen sprudelt wieder NÜRNBERG  - Jahrelang lag der Schöne Brunnen in Nürnberg trocken. Dass Nürnbergs Wahrzeichen auch sprudeln kann, das dürfte für die meisten Franken nur eine Kindheitserinnerung sein. Am Mittwoch sieht der Brunnen erstmals wieder Wasser. [mehr...]


Krankenhaus Hersbruck: Neue Aktion gegen Schließung 25.04.2017 20:43 Uhr

Kirchensittenbacher Feuerwehren positionieren sich klar

Krankenhaus Hersbruck: Neue Aktion gegen Schließung KIRCHENSITTENBACH  - Das Hersbrucker Krankenhaus darf nicht schließen, finden auch die Kirchensittenbacher Feuerwehren. Mit einer neuen Unterschriftenaktion positionieren sie sich klar für eine gute medizinische Grundversorgung. [mehr...]


Söder weiht "Bayern-WLAN"-Hotspot in Rückersdorf ein 25.04.2017 20:36 Uhr

Finanzminister trägt sich auch ins Goldene Buch der Stadt ein

Söder weiht "Bayern-WLAN"-Hotspot in Rückersdorf ein RÜCKERSDORF  - Drei Fliegen mit einer Klappe: In Rückersdorf hat der bayerische Finanzminister Markus Söder nicht nur den "Bayern-WLAN"-Hotspot am Rathaus eingeweiht, sondern sich auch ins Goldene Buch der Gemeinde eingetragen. [mehr...]


Deutsche Altenheime kämpfen mit massiver Personalnot 25.04.2017 20:15 Uhr

600 Aussteller: In Nürnberg läuft derzeit die Altenpflegemesse

Deutsche Altenheime kämpfen mit massiver Personalnot NÜRNBERG  - Die Personalnot macht den Altenheimen zunehmend zu schaffen. Schon jetzt werden laut Branchenexperten Wechselprämien in Höhe von mehreren tausend Euro gezahlt, um freie Stellen zu besetzen. In Nürnberg beginnt jetzt die Altenpflegemesse. [mehr...]


Im Forchheimer Norden entstehen 22 Sozialwohnungen 25.04.2017 19:57 Uhr

Spatenstich für soziales Wohnbauprojekt in der Jean-Paul-Straße

Im Forchheimer Norden entstehen 22 Sozialwohnungen FORCHHEIM  - In Forchheim entsteht neuer, bezahlbarer Wohnraum, für den insgesamt rund 3,3 Millionen Euro Fördermittel fließen. Beim Spatenstich in der Jean-Paul-Straße herrschte spürbare Euphorie. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden


Ort fix: Hier öffnet Nürnbergs erster Unverpackt-Laden 25.04.2017 19:57 Uhr

Macher von "Zero Hero" haben Räumlichkeiten in Gostenhof gemietet

Ort fix: Hier öffnet Nürnbergs erster Unverpackt-Laden NÜRNBERG  - Die Eröffnung von Nürnbergs erstem Unverpackt-Laden "Zero Hero" rückt näher. Seit Dienstag steht nun fest, wo das Geschäft eröffnen wird. Und auch sonst nimmt das Projekt immer konkretere Formen an. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden


Gastschüler aus Versailles im Rathaus Neustadt empfangen 25.04.2017 19:41 Uhr

Schüleraustausch hat eine "lange und gute Tradition"

Gastschüler aus Versailles im Rathaus Neustadt empfangen NEUSTADT/AISCH  - 21 Schülerinnen und Schüler des Lycées Jules Ferry in Versailles erwidern gegenwärtig den Besuch ihrer Schulpartner des Neustädter Friedrich-Alexander-Gymnasiums Ende März. Der Empfang des Bürgermeisters für die jungen Gäste hat dabei ebenso "eine lange und gute Tradition" wie der Gedankenaustausch bei "typisch fränkischen Bratwürsten". [mehr...]


Neustädter Bürgermeister: "Jagd ist ein Kulturgut" 25.04.2017 19:35 Uhr

Klaus Meier unterstreicht praktizierte Verantwortung für die Natur

Neustädter Bürgermeister: "Jagd ist ein Kulturgut" NEUSTADT/AISCH  - Hunderttausende Jäger und Sportschützen dürften nicht unter Generalverdacht gestellt werden, erklärte Neustadts Erster Bürgermeister Klaus Meier in der Jahreshauptversammlung des Jägervereins Neustadt zur emotional geführten Debatte über eine Verschärfung des Waffenrechts in Folge der tödlichen Schüsse eines "sogenannten Reichbürgers" auf einen Polizisten. [mehr...]


Dorfladen Trockau: Alternativer Standort weg vom Zentrum 25.04.2017 18:55 Uhr

Rund 60 Besucher bei Infoveranstaltung zu Vorhaben in Pegnitzer Ortsteil — Trockauer wägen die Vor- und Nachteile ab

Dorfladen Trockau: Alternativer Standort weg vom Zentrum TROCKAU  - Die Trockauer lassen nicht locker. Sie wollen an ihren Plänen für einen Dorfladen festhalten. Auch wenn der Wunschstandort im ehemaligen Landgasthof Herlitz nach einem Gerichtsurteil nicht zu verwirklichen sein dürfte. Sie suchen nach einer Alternative — und sind dabei gleich mehrfach fündig geworden. [mehr...]