11°C

Montag, 01.09. - 09:43 Uhr

|

Region

Bruck kämpft sich immer weiter aus dem Keller 31.08.2014 21:42 Uhr

Bayernliga: FSV gewinnt mit 3:1 beim VfL Frohnlach und hat nun vier Zähler Vorsprung auf die Abstiegsränge

Bruck kämpft sich immer weiter aus dem Keller ERLANGEN  - Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat es der FSV Bruck am Samstagnachmittag doch noch geschafft, im Kellerduell gegen den VfL Frohnlach einen verdienten 3:1-Auswärtssieg einzufahren. Bruck springt so von Rang 13 auf den elften Tabellenplatz und hat nun mit zwölf Zählern vier Punkte Vorsprung auf die Relegationsränge. [mehr...]


Von der Faszination fränkischer Biersorten 31.08.2014 21:17 Uhr

Verkostungsabend in Pottenstein fand rege Resonanz — Starkes Rahmenprogramm in der Teufelshöhle

Von der Faszination fränkischer Biersorten POTTENSTEIN  - Ein Genießerabend mit einem hohen Maß an Faszination, zusammengesetzt aus verschiedenen Facetten, begeisterte rund 90 Gäste in der Teufelshöhle. Die Gästeschar war gut gemischt, etwa die Hälfte waren Einheimische, die anderen 50 Prozent Touristen. [mehr...]


„Die Landflucht ist eine Katastrophe“ 31.08.2014 20:36 Uhr

Überparteiliche Wählergruppe Plech bat zum Politischen Frühschoppen zur Kirchweih

„Die Landflucht ist eine Katastrophe“ PLECH  - Mit einem gut besuchten Politischen Frühschoppen im Zelt der Kirwaleut trug die Überparteiliche Wählergruppe Plech zum abwechslungsreichen Kirwaprogramm bei. [mehr...]


Als Chemiefässer die Holperpiste Ostendstraße säumten 31.08.2014 18:26 Uhr

Weiterhin Baustelle - Strukturwandel in der Warteschleife

Als Chemiefässer die Holperpiste Ostendstraße säumten NÜRNBERG  - Plätze, Straßen oder Häuser verändern im Lauf der Zeit ihr Gesicht. Oft zu ihrem Vorteil, manchmal auch zu ihrem Nachteil. Die NZ will solche Veränderungen in einer Mitmachserie anhand verschiedener Beispiele sichtbar machen. Heute: die Ostendstraße im Nürnberger Nordosten. [mehr...] 1


Klaus Gerbing jetzt die Nummer eins 31.08.2014 18:00 Uhr

Wechsel an der Spitze des bisher von Hartwig Werner geführten Architekturbüros

Klaus Gerbing jetzt die Nummer eins GUNZENHAUSEN  - Die Einladung war klar formuliert: „Die Architekturwerkstatt Werner wird zur Architekturwerkstatt Gerbing.“ Aus diesem Anlass feierten nun viele Gäste mit den Architekten Hartwig Werner und Klaus Gerbing am Firmensitz in der Bühringerstraße. In der Firma bleibt fast alles beim Alten – nur an der Spitze hat sich eine „Auswechslung“ vollzogen, wie es Hartwig Werner mit seinem bekannt trockenen Humor formulierte. [mehr...]


Bauer in Oberbayern von eigenen Rindern getötet 31.08.2014 17:25 Uhr

Kühe greifen ihren 57-jährigen Besitzer auf Weide an

Bauer in Oberbayern von eigenen Rindern getötet ALTÖTTING  - Attacken von Kühen auf Menschen in den Alpen mit tragischem Ausgang machten in der jüngsten Vergangenheit Schlagzeilen. Jetzt ist ein Bauer in Oberbayern von seinen Tieren getötet worden. [mehr...]


NN-Winzerfest: Feine Feier an lauem Sommerabend 31.08.2014 17:17 Uhr

7. Auflage hatte großes Glück mit Wetter — Gelungene musikalische Umrahmung — Runde Sache

NN-Winzerfest: Feine Feier an lauem Sommerabend PEGNITZ  - Das war nicht nur etwas für alkoholselige Männerrunden. Das war alles andere als „Wein, Weib und Gesang“. Das war vielmehr eine absolut familientaugliche, runde Sache. Dass am Samstagabend bis Mitternacht viele, viele gut gelaunte Festgäste die Pegnitzer Innenstadt bevölkerten, hatte auch jede Menge mit dem Wetter zu tun. Ausgerechnet zum 7. Pegnitzer Winzerfest hatte der August das parat, was bisher völlig fehlte — einen lauen Sommerabend. [mehr...]


Kein „offener Stollen“ 2014 31.08.2014 17:17 Uhr

Bergknappen: Zustand des Geländes ist zu schlecht

Kein „offener Stollen“ 2014 PEGNITZ  - Momentan ist das Gelände um den Erweinstollen in einem bedauerlichen Zustand. Das wurde bei der Hauptversammlung des Bergknappenvereins deutlich, zu der Vorsitzender Jörg Wettengel am vergangenen Freitag im Vereinsheim eine erstaunlich große Zahl von Teilnehmern begrüßte. [mehr...]


Hopfenzupfen wie in alten Zeiten 31.08.2014 17:00 Uhr

Pflückwettbewerb des Spalter Festes entschied eine Frau für sich

Hopfenzupfen wie in alten Zeiten SPALT  - Eine waschechte Fränkin namens Bayer hat beim Pflückwettbewerb des Spalter Hopfenzupferfestes den Sieg davongetragen. Mit Vornamen heißt die Dame Inge und ist in Abenberg zu Hause. Auch die weiteren Medaillenränge sicherte sich das vermeintlich „schwache Geschlecht“. Großen Spaß hat es aber jedem der zwei Dutzend Teilnehmer gemacht, die mal wieder „Hopfen zupfen wie in alten Zeiten“ konnten. [mehr...]


Dunkle Wolken am Fußball-Himmel 31.08.2014 16:00 Uhr

Der Bezahl-Sender Sky erhöht seine Abo-Preise und vergrätzt damit Fürther Sportsbar-Wirte

Dunkle Wolken am Fußball-Himmel FÜRTH  - In der Bundesliga rollt wieder der Ball. Doch bei den Fürther Wirten, die ihren Gästen Übertragungen bieten, hält sich die Freude in Grenzen. Bezahlsender Sky hat die Preise angezogen. Zum zweiten Mal binnen kurzer Zeit. [mehr...] 2