22°C

Sonntag, 29.05. - 19:23 Uhr

|

Region

Comic-Salon in Erlangen: Aufbruch in ferne Welten 28.05.2016 22:58 Uhr

Ausstellungen vom Manga-Star über Indien bis nach Afrika

Comic-Salon in Erlangen: Aufbruch in ferne Welten ERLANGEN  - Ein Traum für Manga-Fans: Die Ausstellung über Zeichner Jiro Taniguchi beim diesjährigen Comic-Salon in Erlangen gibt mehr als einen umfangreichen Einblick in dessen Werke – doch ein Aspekt fehlt. In unmittelbarer Nähe sammeln sich aber ebenfalls erhellende Ansichten. Ein Rundgang. [mehr...]


Kunst-Fans aufgepasst! SupermART begeistert auf AEG 28.05.2016 21:51 Uhr

Künstler und Künstlerinnen stellen auf Quelle-Areal Werke aus

Kunst-Fans aufgepasst! SupermART begeistert auf AEG NÜRNBERG  - Pinselstriche, Illustrationen und Fotografien - wohin das Auge reicht: Am Samstag war die Halle 17 auf dem AEG-Gelände fest in künstlerischer Hand. Der alljährliche Kunstbasar SupermART lädt noch bis Sonntag zum Stöbern ein. [mehr...]


Spaß und Spannung in Nürnberg: Kinder feiern im Spielmobil 28.05.2016 21:35 Uhr

Spiel, Sport und kreative Angebote für kleine Nürnberger

Spaß und Spannung in Nürnberg: Kinder feiern im Spielmobil NÜRNBERG  - Mit einer großen Auswahl an Spielen, Sport und kreativen Bastelideen aus fremden Ländern entdeckten kleine Rabauken am Samstag im Rosenaupark spielerisch die Welt. Das Spielmobil "Mobbl" feierte unter dem Motto "Spielen überwindet Grenzen – Spiele aus aller Welt" den internationalen Weltspieltag. [mehr...]


Blitzeinschlag bei Fußballspiel: 35 Personen in Klinik gebracht 28.05.2016 21:07 Uhr

30 Kinder mit auffälligen Herzfunktionen - Drei Erwachsene schwer verletzt

Blitzeinschlag bei Fußballspiel: 35 Personen in Klinik gebracht HOPPSTÄTTEN/LAUTERECKEN  - Bei blauem Himmel geht ein Jugendfußballspiel in Rheinland-Pfalz gerade zu Ende, als völlig unerwartet der Blitz einschlägt. Insgesamt 35 Menschen müssen ins Krankenhaus. Drei Erwachsene werden schwer verletzt, der Schiedrichter wird sogar direkt vom Blitz getroffen. [mehr...]


Fürther Imker gaben hieb- und stichfeste Infos 28.05.2016 21:00 Uhr

Wissenswertes über Bienen beim Tag der offenen Tür — Schwarm auf Abwegen

Fürther Imker gaben hieb- und stichfeste Infos FÜRTH  - Tag der offenen Tür beim Imkerverein Fürth und Umgebung: Bei bestem Flugwetter waren am Donnerstag nicht nur die Bienen fleißig, sondern auch viele Mitglieder des Vereins. [mehr...]


Vorhang auf: Der Deutsche Hof nach der Sanierung 28.05.2016 20:21 Uhr

Ehemaliges Hotel wird in Bürokomplex umgewandelt

Vorhang auf: Der Deutsche Hof nach der Sanierung NÜRNBERG  - Der Deutsche Hof hat eine bewegende Geschichte hinter sich: Vom "Hospiz" für Reisende und Standquartier für Hitler entwickelte er sie nach dem Krieg zu einem beliebten Veranstaltungsort. Nun hat die alte Perle neuen Glanz bekommen. Künftig werden Büros wieder Leben in das geschichtsträchtige Gebäude bringen. [mehr...]


Von kritischen Massen und Engeln im Flow 28.05.2016 18:28 Uhr

„10 = 10“: Zehn Künstler stellen zum zehnjährigen Jubiläum des Förderkreises der kunst galerie fürth aus

Von kritischen Massen und Engeln im Flow FÜRTH  - Der zehnte Geburtstag des Förderkreises der kunst galerie fürth am Königsplatz ist Anlass für eine Ausstellung mit dem Titel „10 = 10“. Dabei sind zehn Fürther Künstler, die in einer internen Abstimmung gewählt wurden und nun neue Arbeiten zeigen — Werke, die einen überraschend repräsentativen Blick auf die lokale Kunstszene geben. Vernissage ist an diesem Sonntag. [mehr...]


Neue Offenheit für die Landesgartenschau in Erlangen 28.05.2016 18:00 Uhr

Einstimmig: Ortsgruppe der Naturfreunde vermietet Übernachtungshaus

Neue Offenheit für die Landesgartenschau in Erlangen ERLANGEN  - Die Ortsgruppe Erlangen der Naturfreunde, die auf der Wöhrmühlinsel ihr Domizil hat, kann von der Landesgartenschau 2024 erheblich profitieren. Auf der Jahreshauptversammlung sind die ersten Weichen dafür gestellt worden. [mehr...]


Die schönsten Fotos der NN-Leser 28.05.2016 17:59 Uhr

Überraschende Blicke auf die Heimat

Die schönsten Fotos der NN-Leser NÜRNBERG  - Jeden Tag erreichen die Nürnberger Nachrichten zahlreiche E-Mails, in denen Leser ihre gelungensten Fotos präsentieren. Wir zeigen eine Auswahl. [mehr...]


Goldene Bücher sind mehr als Ehrerweisung 28.05.2016 16:15 Uhr

Die Seiten sind auch eine Art zeitgenössische Chronik und außerdem kleine Kunstwerke — Eine Übersicht

Goldene Bücher sind mehr als Ehrerweisung PEGNITZ  - Das Goldene Buch ist mehr als ein paar Seiten zwischen elegantem Ledereinband. Die „alltägliche Historie einer Stadt“ nennt es der Pegnitzer Bürgermeister Raab, eine Art „kleines Geschichtsbuch“. In diesen Büchern werden nämlich alle wichtigen Besuche und Ereignisse einer Stadt festgehalten. [mehr...]