10°

Mittwoch, 23.08. - 04:10 Uhr

|

Region

Aufräumen nach dem Sturm: OB bittet um Geduld vor 7 Stunden

Die Schäden in Fürth sind immens — An manchen Stellen besteht Lebensgefahr

FÜRTH  - Die Folgen des verheerenden Sturms vom Freitag halten auch Politik und Fürther Stadtverwaltung in Atem. In Burgfarrnbach sind Wege, Straßen und Grünanlagen wegen entwurzelter Bäume und heruntergefallener Äste derzeit nicht passierbar. Komplett gesperrt ist der Schlosspark. Aber nicht nur dort muss die Stadt sich kümmern. [mehr...]


Bizarre Sex-Nacht: Obdachloser stahl Laptop von Arzt vor 7 Stunden

Gericht verurteilte 40-Jährigen zu viereinhalb Monaten Haft

NÜRNBERG  - Ein 40-Jähriger ist von der 13. Strafkammer des Landgerichts Nürnberg-Fürth wegen Diebstahls eines Laptops zu vier Monaten und zwei Wochen Gefängnis verurteilt worden. Da er die Zeit in Untersuchungshaft jedoch schon abgesessen hatte, kam der Mann am Dienstag auf freien Fuß. [mehr...]


Positive Zeichen in einer globalen Welt vor 8 Stunden

Acht Freiwillige aus aller Herren Länder arbeiten derzeit in Plecher Projekten mit

PLECH  - Seit dieser Woche arbeiten acht Studenten – unter anderem aus Japan, Serbien, Taiwan und der Ukraine – in verschiedenen Projekten der Marktgemeinde Plech mit. Begleitet werden die Freiwilligen dabei von zwei Mitarbeiterinnen der Internationalen Begegnung in Gemeinschaftsdiensten (IBG); die Leitung hat Plechs zweite Bürgermeisterin Renate Pickelmann (ÜWG). [mehr...]


Prost! Am Freitag beginnt das Herbstvolksfest vor 9 Stunden

Bis zum 10. September können die Nürnberger am Dutzendteich feiern

NÜRNBERG  - Wenn Bürgermeister Christian Vogel am Freitag um 18 Uhr das erste Fass Bier ansticht, dann ist wieder Volksfest-Zeit in Nürnberg. Zwei Wochen lang können die Besucher am Dutzendteich ausgelassen feiern. Auf die kleinen Gäste warten zahlreiche Fahrgeschäfte und Losbuden. Und auf die großen? Jede Menge Gerstensaft. [mehr...]


Feldaltar auf der Marloffsteiner Höhe ist restauriert vor 9 Stunden

Verein für Naherholung zahlt 50 Prozent— Peter Pröbstle schildert Geschichte des Altars bei der Feldmesse

MARLOFFSTEIN  - Im neuen Glanz erstrahlt auf der Marloffsteiner Höhe der Feldaltar "Dreifaltigkeit". Im Rahmen einer kleinen Feldmesse, musikalisch von einer Abordnung des Nachwuchsorchesters Marloffstein-Langensendelbach begleitet, erhielt der restaurierte Altar von Pfarrer Roy den kirchlichen Segen. [mehr...]


Altes Rathaus als Platz zum Lernen, Musizieren und Feiern vor 10 Stunden

In Hollfeld haben nach Verzögerungen Bauarbeiten am historischen Gebäude begonnen

HOLLFELD  - "Was lange wird, wird endlich gut". Unter diesem Motto kann man die derzeit beginnende Baumaßnahme am alten Rathaus in Hollfeld stellen. Haushaltslose Zeit und die Zeit als Stabilisierungsgemeinde verzögerten den Beginn des Umbaus. Der Kommunalivestitionsförderungsfound (KIP) der vom Freistaat Bayern aufgelegt wurde, machte den Umbau möglich. Auf den 600 000,00 Euro festgesetzte Umbaukosten ist ein Zuschuss in Höhe von 90 Prozent zu erwarten. [mehr...]