-2°C

Donnerstag, 17.04. - 08:44 Uhr

|

Region

Malbuch für kleine Fürth-Fans vor 11 Stunden

Dank einer Bambergerin lässt sich die Stadt erstmals mit Buntstiften erobern

Malbuch für kleine Fürth-Fans FÜRTH  - Bücher über Fürth gibt es eine ganze Menge. Aber ein Malbuch für Kinder fehlte noch. Diese Lücke hat jetzt Diana Fischer geschlossen. „Das Fürther Malbuch“ feierte seine Premiere in der Buchhandlung Jungkunz. [mehr...]


Versorgung von Asylbewerbern: "Schande für den Freistaat" 16.04.2014 20:43 Uhr

Arif Tasdelen (SPD) findet deutliche Worte - Flüchtlingsrat prangert an

Versorgung von Asylbewerbern: "Schande für den Freistaat" MÜNCHEN/ZIRNDORF  - Nachdem am Dienstag drei Mitarbeiter der Erstaufnahmeeinrichtung Zirndorf zu Geldstrafen verurteilt worden sind, haben die SPD im Landtag und der Bayerische Flüchtlingsrat eine bessere ärztliche Versorgung von Flüchtlingen gefordert. [mehr...] 5


Defekte Anlage bremste alle Nürnberger S-Bahnen aus 16.04.2014 20:40 Uhr

Störungen auch in Eggolsheim

Defekte Anlage bremste alle Nürnberger S-Bahnen aus NÜRNBERG  - Wegen technischer Probleme kam es am Mittwochabend für zwei Stunden auf den S-Bahnlinien 1 bis 4 zu Verzögerungen. Insgesamt waren elf Züge davon betroffen. Außerdem kam es zu zwei Teilausfällen. [mehr...]


Gestaltung von Schulfächern: Karlsruhe hat das letzte Wort 16.04.2014 20:35 Uhr

Ethik-Unterricht vorerst nicht einklagbar

KOMMENTAR  - Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat zum Ethik-Unterricht in den Schulen ein wegweisendes Urteil gesprochen, das man nur begrüßen kann. Die Kulturhoheit der Bundesländer erlaubt es nach Meinung des Gerichts jedem Land, die Gestaltung von Schulfächern selbst zu bestimmen. [mehr...]


Strecken-Ticker: S-Bahn-Verkehr normalisiert sich wieder 16.04.2014 19:52 Uhr

Feuerwehreinsatz zwischen Zirndorf und Fürth - Schienenersatzverkehr

Strecken-Ticker: S-Bahn-Verkehr normalisiert sich wieder NÜRNBERG  - Verzögerungen auf Bahnstrecken, blockierte Gleise, Unfälle und gesperrte Autobahnen. Wo auch immer Pendler und andere Reisende in der Region mit Behinderungen rechnen müssen, mit unserem Strecken-Ticker verpassen Sie keine Meldung mehr. [mehr...]


Pottenstein im April 1945: Die Amerikaner rücken an 16.04.2014 19:50 Uhr

Erinnerung an dramatische Tage - SS-Posten sprangen als erste den steilen Hang hinunter

Pottenstein im April 1945: Die Amerikaner rücken an POTTENSTEIN  - Dieser Tage jähren sich die dramati­schen Ereignisse, die Pottenstein zum Ende des Zweiten Weltkrieges 1945 erlebt hat. Mehr als jeder andere Ort in der Fränkischen Schweiz war die Stadt als Standort einer SS-Kompa­nie und einer KZ-Außenstelle in einer besonderen Gefahrenlage. Dieser Umstand führte zu den Ereignissen, die sich hier bei Kriegsende abspiel­ten. [mehr...]


Afghanistan-Veteran erhält Höchststrafe für Mord an Ex-Freundin 16.04.2014 18:55 Uhr

Frau und Ungeborenes im siebten Monat umgebracht

Afghanistan-Veteran erhält Höchststrafe für Mord an Ex-Freundin AUGSBURG  - Bei einem Seitensprung mit seiner Ex-Freundin zeugte ein 26-Jähriger ein Kind. Doch der Fremdgänger war längst mit einer anderen Frau zusammen. Er fürchtete, das Baby könne seine neue Liebe zerstören. Aus Angst tötete er die Schwangere und erhielt dafür die Höchststrafe. [mehr...]


Musikalischer Abend: Neruda-Quartett spielte in Altdorf 16.04.2014 18:52 Uhr

Formation begeistert Publikum mit Schlager und Chansons

Musikalischer Abend: Neruda-Quartett spielte in Altdorf ALTDORF  - Das Neruda-Quartett spielte im Rahmen des Altdorfer Kulturkreises Schlager und Chansons aus Kabarett und Cabaret. Die Formation spielte unter anderem Lieder von Edith Piaf und Hilde Knef. [mehr...]


"Welt der Spinnen": Ausstellung in Altdorf und Feucht 16.04.2014 18:32 Uhr

Insektenliebhaber möchte Vorurteile abbauen

"Welt der Spinnen": Ausstellung in Altdorf und Feucht FEUCHT/ALTDORF  - Mörderische Gottesanbeterinnen, suppentellergroße Spinnen oder Wandelnde Blätter: Die Meister der Mimikry können Insektenfans an Ostern bewundern. Ausstellungsleiter Stefan Hein erzählt im Interview von seiner Faszination für die Krabbeltiere, von Touren durch den Wald und vom "Schaustellerleben". [mehr...]


Alkoholverbot? "Die Leute trinken, wenn sie trinken wollen" 16.04.2014 18:22 Uhr

Geplante Verordnung stößt bei den Nürnbergern auf geteiltes Echo

Alkoholverbot? "Die Leute trinken, wenn sie trinken wollen" NÜRNBERG  - In bestimmten Zonen soll in Nürnberg künftig zwischen 22 und 6 Uhr öffentlicher Alkoholkonsum tabu sein. Eine entprechende Verordnung bereitet das städtische Ordnungsamt vor. Die Bürger reagieren auf das geplante Alkoholverbot mit geteilter Meinung. [mehr...]