Montag, 27.02. - 21:26 Uhr

|

Region

Eric Hamper: Wenn der Frohsinn der Hauptberuf ist 26.02.2017 21:41 Uhr

Der Herzogenauracher ist als DJ im Geschäft — Der Fasching ist eher eine ruhige Zeit

Eric Hamper: Wenn der Frohsinn der Hauptberuf ist HERZOGENAURACH  - Die Saison des Frohsinns, der Unterhaltungsmusik und der Musiker steht vor ihrem Schluss-Höhepunkt. Für einen Discjockey wie Eric Hamper aus Herzogenaurach ist der Fasching aber eher eine ruhige Zeit. [mehr...]


Gärtner brauchen mehr als nur einen grünen Daumen 26.02.2017 21:00 Uhr

Zirka 80 Berufsschüler aus Fürth nahmen am Bundeswettbewerb teil — Die Sieger dürfen im Juni beim Landesentscheid antreten

Gärtner brauchen mehr als nur einen grünen Daumen FÜRTH  - FÜRTH — "Gärtner. Der Zukunft gewachsen – Mehr als nur ein grüner Daumen": Unter diesem Motto hat der 30. Berufswettbewerb für junge Gärtner auf Ortsebene begonnen. Auch rund 80 Schüler und Absolventen der Staatlichen Berufsschule 1 in Fürth beteiligten sich an den Erstentscheiden. [mehr...]


Forchheimer Faschingsumzug: Konfettiregen bei Kaiserwetter 26.02.2017 20:44 Uhr

Tausende Besucher genießen den Sonnenschein beim Faschingszug Forchheim

Forchheimer Faschingsumzug: Konfettiregen bei Kaiserwetter FORCHHEIM  - Die grauen Wolken hatten sich bei so viel Fröhlichkeit schnell verzogen: Der einzige Regen, der auf die Faschingsverrückten in der Forchheimer Innenstadt niederprasselte, bestand aus kunterbunten Bonbons und Konfetti. [mehr...]


Höhenklinik Bischofsgrün längst noch nicht beerdigt 26.02.2017 20:43 Uhr

Finanzminister Markus Söder und Ministerpräsident Horst Seehofer schalten sich ein

Höhenklinik Bischofsgrün längst noch nicht beerdigt BISCHOFSGRÜN  - Gibt es doch noch Hoffnung für den Erhalt der Höhenklinik in Bischofsgrün? Ein Bericht der Landtagsabgeordneten Gudrun Brendel-Fischer (CSU) über jüngste Verhandlungen in München gibt Anlass dazu. [mehr...]


So war das Faschings-Wochenende der Superlative 26.02.2017 20:38 Uhr

Heroldsbach, Gößweinstein, Forchheim und Ebermannstadt haben Umzug gefeiert

So war das Faschings-Wochenende der Superlative FORCHHEIM  - Am Wochenende haben die Faschingsnarren die Region Forchheim in ein kunterbuntes Gute-Laune-Land verwandelt: Die großen Umzüge in Heroldsbach, Gößweinstein, Forchheim und Ebermannstadt gingen über die Bühne. [mehr...]


Gößweinsteiner Faschingsumzug bricht alle Rekorde 26.02.2017 20:26 Uhr

Die große Party unterstrich den Ruf als Hochburg der fünften Jahreszeit

Gößweinsteiner Faschingsumzug bricht alle Rekorde GÖSSWEINSTEIN  - Absoluter Teilnehmer- und Besucherrekord: Nach Angaben der Polizei Ebermannstadt sahen am Sonntagnachmittag bei strahlendem Sonnenschein 10 000 Besucher den Faschingsumzug in der Faschingshochburg Gößweinstein. [mehr...]


Staunen über die "wunderbare Brotvermehrung" beim Etat 26.02.2017 20:19 Uhr

Landkreis senkt Umlage um vier Punkte — Gemeinden sparen dadurch insgesamt rund 3,5 Millionen Euro

Staunen über die "wunderbare Brotvermehrung" beim Etat BAYREUTH  - Hat es im Landkreis Bayreuth eine wunderbare Brotvermehrung gegeben, fragte FWG-Sprecher Hans Hümmer in der Debatte über den Kreisetat 2017 in Anlehnung an eine Geschichte aus der Bibel. Der Hintergrund: Wurde vor einem Jahr noch erbittert um einen halben Punkt Kreisumlage gestritten, so wurde sie heuer gleich um vier Punkte gesenkt, was den Kommunen 3,5 Millionen Euro sparen hilft. Unter solchen Voraussetzungen verlief die Diskussion so harmonisch wie schon seit Jahren nicht mehr. [mehr...]


Effeltricher Fosaleggn treibenden Winter aus 26.02.2017 19:41 Uhr

Burschenverein pflegt Jahr für Jahr einen archaischen Brauch

Effeltricher Fosaleggn treibenden Winter aus EFFELTRICH/BAIERSDORF  - Seit mehr als 130 Jahren, immer wenn es aufs Faschingsfinale zugeht, pflegt der Effeltricher Burschenverein "Zufriedenheit" einen alten Brauch. [mehr...]


Närrisches Gößweinstein: Hexe, Hühnerstall und Hillary 26.02.2017 19:19 Uhr

Der Wallfahrtsort macht seinem Namen als Narrenhochburg wieder alle Ehre

Närrisches Gößweinstein: Hexe, Hühnerstall und Hillary GÖSSWEINSTEIN  - Das war absoluter Teilnehmer- und Besucherrekord: Nach Angaben der Polizei Ebermannstadt sahen am Sonntagnachmittag bei strahlendem Sonnenschein 10 000 Besucher den Faschingsumzug in Gößweinstein. [mehr...]


Bagger rollen im Herzen von Langenzenn 26.02.2017 19:15 Uhr

Friedrich-Ebert-Straße wird ab 13. März zur Großbaustelle — Gutachter kommt

Bagger rollen im Herzen von Langenzenn LANGENZENN  - Noch wenige Wochen, dann rollen in der Friedrich-Ebert-Straße die Bagger an. Planmäßig sollen die Bauarbeiten zur Altstadtsanierung am 13. März beginnen und zweieinhalb Monate lang dauern. Über Details hat die Stadt nun in einer Versammlung die Anlieger informiert, die sich einige Sorgen machen. [mehr...]