11°

Mittwoch, 28.09. - 00:25 Uhr

|

Region

Genießt die Sonne: Am Samstag wird es regnerisch vor 3 Stunden

Die Aussichten sind exzellent - Bis zum Wochenende zumindest

Genießt die Sonne: Am Samstag wird es regnerisch NÜRNBERG  - Ist das nicht herrlich derzeit? Wir haben Ende September und noch immer verwöhnt uns die Sonne mit angenehmen Temperaturen. Doch den Regenschirm sollte man zum Wochenende hin griffbereit haben - es könnte nass zu werden. [mehr...]


Kinder können in Pegnitz endlich im Freien toben vor 4 Stunden

Kinderhort Don Bosco eröffnet in warmer Septembersonne den neuen Außenbereich

Kinder können in Pegnitz endlich im Freien toben PEGNITZ  - „Es war zwingend notwendig, dass wir hier einen neuen Außenbereich bekommen“, sagt die Leiterin Elisabeth Lux des katholischen Kinderhorts Don Bosco. Am Dienstagnachmittag ist der neu gestaltete Bereich offiziell eingeweiht worden. [mehr...]


"Adam sucht Eva": Fränkin entblättert sich bald bei RTL vor 4 Stunden

Dieses Mal zahlreiche C-Promis beim Nackedei-Format dabei

"Adam sucht Eva": Fränkin entblättert sich bald bei RTL NÜRNBERG  - Dritte Runde für die Nackten auf der Insel der Versuchung: Am 1. Oktober startet wieder "Adam sucht Eva" auf RTL. Dieses Mal dabei: Moderator Peer Kusmagk, Ex-DSDS-Kandidatin Sarah Joelle Jahnel, Model Janina Youssefian - und Chantel aus Bamberg. [mehr...]


Michaelis-Kärwa: "Wir werden ausgelassen feiern" vor 5 Stunden

Sicherheitskonzept setzt auf mehr Polizei und stichprobenartige Kontrollen

Michaelis-Kärwa: "Wir werden ausgelassen feiern" FÜRTH  - Am Samstag beginnt die Michaelis-Kirchweih. Wie in anderen Orten mit Großveranstaltungen ist auch in Fürth das Sicherheitskonzept überarbeitet worden. [mehr...]


Erdkabel und Dialog: So plant Bayern die Stromtrassen vor 5 Stunden

Freistaat rechnet mit großer Akzeptanz für unterirdische Stromautobahnen

Erdkabel und Dialog: So plant Bayern die Stromtrassen MÜNCHEN  - Aus den Augen, aus dem Sinn - darauf setzt die Staatsregierung, wenn es um die beiden Starkstromtrassen aus dem Norden geht. Zwar hatte Ministerpräsident Seehofer ursprünglich beide Strecken für unnötig erklärt und die Formel "zwei minus X" aufgestellt. Doch auch wenn jetzt Süd- wie Südostlink kommen werden, sieht die CSU-geführte Staatsregierung das als vollen Erfolg. Kritik gibt es noch immer. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden


Abbau bei Siemens in Franken: "Jede Stelle ist eine zuviel" vor 5 Stunden

Konzern streicht 590 Jobs in Nürnberg, außerdem 130 in Erlangen

Abbau bei Siemens in Franken: "Jede Stelle ist eine zuviel" NÜRNBERG  - Mit Enttäuschung und tiefem Bedauern haben Betroffene und Politiker auf die Entscheidung von Siemens reagiert, an dem im März beschlossenen massiven Stellenabbau im Bereich Prozessindustrie und Antriebe (PD) weitgehend festzuhalten. [mehr...]


Pegnitzer Wirte und die Bewertung im Internet vor 5 Stunden

Immer mehr Gäste verlassen sich auf Online-Bewertungen bevor sie ein Gasthaus besuchen: Wie finden die Betreiber das?

Pegnitzer Wirte und die Bewertung im Internet PEGNITZ  - Die Restaurantkritiken im Internet zu lesen, steht für viele Leute als Erstes auf der Speisekarte. Als Vorspeise sozusagen. Bevor man hingeht und sich ein eigenes Bild macht. Doch was sagen sie aus – und wie gehen Pegnitzer Restaurantbesitzer damit um? [mehr...]


Erlangen: Widerstand gegen die Gesundheitsdiktatur vor 6 Stunden

Zweifeln und handeln: Das Rheinische Landestheater Neuss mit Juli Zehs „Corpus Delicti“ in Erlangen

Erlangen: Widerstand gegen die Gesundheitsdiktatur ERLANGEN  - Beklemmende Zukunftsversion zum Auftakt des Gastspielreigens mit „Corpus Delicti“ am Theater Erlangen. [mehr...]


Nobelpreisträger besucht Forchheim vor 6 Stunden

Chemiker und Dramatiker Roald Hoffmann besucht Theaterstück

Nobelpreisträger besucht Forchheim FORCHHEIM  - Mit Roald Hoffmann wird sich am Donnerstag, 6. Oktober, erstmals ein Nobelpreisträger ins Goldene Buch der Stadt eintragen. Anlass ist die Aufführung seines autobiografischen Theaterstücks „Was euch gehört“ durch den Fränkischen Theatersommer in der Jahnhalle. [mehr...]


Märchenhaftes Balett in der Rother Kulturfabrik vor 6 Stunden

Wenn eine Fee sich irrt: Ballett des RCV interpretierte „Dornröschen“ neu

Märchenhaftes Balett in der Rother Kulturfabrik ROTH  - Ein opulentes Kostümspektakel haben die Rother Ballettschule und der Rother Carneval Verein (RCV) auf die Bühne der Kulturfabrik gebracht. [mehr...]