2°C

Donnerstag, 11.02. - 07:29 Uhr

|

Region

Fürther können für eine Saison Winzer sein vor 10 Stunden

Das Projekt „Erlebnis Weinberg“ nimmt einen neuen Anlauf — Heuer wird Bamberg zum Schauplatz

Fürther können für eine Saison Winzer sein FÜRTH  - Die Zeiten, als in Fürth Wein angebaut wurde, sind lange vorbei. Belegt sind Weinberge an der Hardhöhe. Das „Hexenhäusle“ im Stadtteil Eigenes Heim ist vermutlich ein altes Weinberghaus aus der Zeit, als am westlichen Rednitzhang noch Reben standen. Wer als Fürther heute eigenen Wein in größerer Menge ernten will, kann sich in den Anbaugebieten am Main einmieten. Das Projekt „Erlebnis Weinberg“ macht’s möglich. [mehr...]


Obama: "Ist der Bio-Boom wirklich gut für Afrika?" vor 10 Stunden

Fachmesse in Nürnberg kämpft für mehr Fairness und Regionalität

Obama: "Ist der Bio-Boom wirklich gut für Afrika?" NÜRNBERG  - Bio ist lecker, Bio ist eine Lebenshaltung, eine Chance, eine Herausforderung und Bio birgt Risiken. Die Messen Biofach und Vivaness, die am Mittwoch in Nürnberg mit zahlreicher Politprominenz eröffnet wurden, sind nicht nur Plattform für Produktneuheiten, sondern auch für einen regen Austausch der Branche. [mehr...]


Auerbach: Geborgenheit in kurioser Welt 10.02.2016 19:04 Uhr

Die St.-Johannes-Klinik bietet jetzt vor allem Demenzkranken ein beruhigendes Zimmer

Auerbach: Geborgenheit in kurioser Welt AUERBACH  - Ein Beschäftigungszimmer für Menschen mit demenziellen Erkrankungen gibt es nun an der St.-Johannes-Klinik. Für die Betreuung auch am Nachmittag sucht die Pflegedienstleitung noch ehrenamtliche Demenzbegleiter, die dafür extra geschult werden. [mehr...]


Razzien bei Nürnberger "BDA" waren illegal 10.02.2016 19:00 Uhr

Bundesverfassungsgericht: Polizeiaktionen nach Fahnenklau nicht rechtmäßig

Razzien bei Nürnberger "BDA" waren illegal NÜRNBERG  - Nach dem Raub einer Zaunfahne von Münchner Fußball-Fans hat die Polizei im März 2012 die Wohnung eines 1. FC Nürnberg-Anhängers durchsucht. Diese Aktion war nicht rechtmäßig - das entschied jetzt das Bundesverfassungsgericht. [mehr...]


Portrait von Thomas Mann in Lauf aufgetaucht 10.02.2016 18:44 Uhr

Sensationsfund mit hohem kunsthistorischem Wert

Portrait von Thomas Mann in Lauf aufgetaucht LAUF  - So etwas nennt man wohl Sammlerglück: Der Laufer Schreiner Peter Büttner besitzt das einzige Gemälde, das von Literaturnobelpreisträger Thomas Mann (1875-1955) jemals zu dessen Lebzeiten gemalt wurde. [mehr...]


Zu Hause ist heute hier und morgen da 10.02.2016 18:29 Uhr

Wie Ingenieur Robert König sein altes Leben abschließt und mit 61 Jahren noch mal ganz neu anfängt

Zu Hause ist heute hier und morgen da CREUSSEN  - Draußen pfeift der Wind, aber im Wohnmobil ist es warm, der schmiedeeiserne Ofen bullert vor sich hin. „Ich habe mein altes Leben verhökert, das ist jetzt ein neuer Abschnitt“, sagt Robert König. [mehr...]


Spitzenplatz für Erlangen bei Krippen 10.02.2016 18:00 Uhr

Stadt an erster Stelle in Bayern bei „U3“-Betreuungsquote

Spitzenplatz für Erlangen bei Krippen ERLANGEN  - Die Stadt Erlangen steht bei der „U3“-Betreuungsquote in Bayern an der Spitze. [mehr...]


Sebastian Brehm entsetzt über Forderungen an Ikea 10.02.2016 17:17 Uhr

CSU steht weiterhin zur Ansiedlung des Möbelriesen an Regensburger Straße

Sebastian Brehm entsetzt über Forderungen an Ikea NÜRNBERG  - Grünes Konzept und ein Umschwenken in der Finanzpolitik: Mit Forderungen an Ikea sorgen der Bund Naturschutz sowie der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende für Aufsehen. Jetzt gibt es Kritik vom CSU-Fraktionsvorsitzenden Sebastian Brehm - er zeigt sich entsetzt über den Vorstoß. [mehr...] (14) 14 Kommentare vorhanden


Bienen verhungern: Eindringlicher Appell der Imker 10.02.2016 16:44 Uhr

Drastische Sachstandsanalyse mit umfangreichem Maßnahmenkatalog verbunden

Bienen verhungern: Eindringlicher Appell der Imker NEUSTADT/AISCH   - Die Imker im Landkreis haben sich einmal mehr Gedanken zur Verbesserung der Lebensverhältnisse gemacht und diese in einem Positionspapier mit einem umfangreichen Maßnahmenkatalog zum Ausdruck gebracht. [mehr...]


77-Jährige fuhr auf der B2 auf falscher Seite 10.02.2016 16:28 Uhr

Verkehrspolizei Feucht ermittelt wegen des Verdachts der Straßengefährung

ROTH  - Der gestern gemeldete Falschfahrer auf der B 2 konnte nach Polizeiangaben offensichtlich ermittelt werden. Der Tat verdächtigt ist eine 77-jährige Frau aus Schwabach. [mehr...]