Donnerstag, 15.11.2018

|

Region

Mit dem Oldtimer durchs Tessin 13.11.2018 21:00 Uhr

Das Auto als Türöffner: Ehepaar Gloger lernte bei Classic-Tour Land und Leute kennen

OBERASBACH  - Land und Leute kennenlernen, Gleichgesinnte treffen: Unter Oldtimer-Fans sind die mehrtägigen Wanderfahrten des ADAC sehr beliebt. Erstmals ging es dabei durch die Schweiz. Mit dabei war auch ein Ehepaar aus Oberasbach, das sogar einen der vier Tagessiege abräumte. [mehr...]


Vielfältige Arbeit der Integrationslotsinnen gewürdigt 13.11.2018 18:26 Uhr

Lage hat sich entspannt - Nur wenige Neuzugänge im Landkreis

NEUSTADT/AISCH  - Die Asylsituation im Landkreis hat sich in diesem Jahr weiter entspannt. Aktuell erhalte der Landkreis "nur sehr wenige Neuzugänge im Rahmen von Umverteilungen aus anderen mittelfränkischen Kreisen und Städten" informierte Sozialamtsleiter Richard Klein den Ausschuss für Familie, Senioren, Sport und Soziale Angelegenheiten. [mehr...]


Stadt ist überrascht: Marktkauf am Plärrer schließt 13.11.2018 17:53 Uhr

Filiale wird am 30. Juni 2019 dicht gemacht - Gespräche über Sozialplan laufen

NÜRNBERG  - Die Würfel sind gefallen: Marktkauf schließt seine Gostenhofer Filiale am Plärrer Ende Juni 2019. Weil beim Objekt eine "bauliche Neuaufstellung" geplant ist, sah die Edeka-Nordbayern-Geschäftsführung keinen anderen Weg. Während die Stadtverwaltung überrascht ist, laufen bereits die Gespräche über einen Sozialplan für die 90 Beschäftigten. [mehr...] (16) 16 Kommentare vorhanden


Gericht: An Kredit bereichert 13.11.2018 17:42 Uhr

Liftfirma soll auch der Sparkasse Geld schulden

ERLANGEN / AURACHTAL  - Im Prozess um die Aurachtaler Familie, die über ihr Aufzugsunternehmen hohe Geldbeträge ergaunert haben soll (wir berichteten), meldet nun auch die Sparkasse finanzielle Forderungen an. Über einen Baukredit sollen sich Mutter und Tochter bereichert haben. Kurz vor Ende der Beweisaufnahme kommt es zu einem weiteren Paukenschlag. [mehr...]


Amtsgericht: Einfach alles ist verschwunden 13.11.2018 17:31 Uhr

Verfahren wegen Körperverletzung wurde ergebnislos eingestellt

FORCHHEIM  - Ein wenig hat der Prozess wegen gefährlicher Körperverletzung am Amtsgericht Forchheim an eine Zaubershow erinnert. Hier verschwanden vor Jugendrichter Philipp Förtsch Gegenstände, Menschen und am Ende sogar die Anklage. Das Verfahren wegen eines Vorfalls in der Anker-Einrichtung Oberfranken (AEO) in Bamberg musste letztlich eingestellt werden. Eine Aufklärung war unmöglich geworden. [mehr...]