Dienstag, 25.09.2018

|

Region

Kampagne im Landkreis warnt vor "Eltern-Taxis" 22.09.2018 21:00 Uhr

"Bring-Service" führt oft zu riskanten Situationen für die Kinder

STEIN  - Die Kinder ins Auto gelotst, schnell weg und den Nachwuchs möglichst nah am Schultor abgesetzt: So sieht der Alltag in vielen Familien aus. Oft führt dieser "Bring-Service" der Eltern zu gefährlichen Situationen vor den Schulen. Mit der Kampagne "Stopp Schulwegparker" will die Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Kommunen in Bayern (AGFK Bayern) auf die Risiken hinweisen und für mehr Sicherheit sorgen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden


Verrückt sind immer nur die anderen 22.09.2018 18:31 Uhr

"Ohne doppelten Boden": Das literarische Heimspiel des Autoren-Trios Ermer, Reinschlüssel und Segel

FÜRTH  - Der letzte warme Sommerabend 2018. Auf der Terrazza der Volksbücherei-Filiale über den Dächern von Fürth sind die weißen Segel gespannt, und die untergehende Sonne scheint rostrot durch Aperol-Sprizz-Cocktailgläser. Dies war das stimmungsvolle Ambiente für eine Lesung im Rahmen des Stadtjubiläums, bei der sich drei Fürther Nachwuchsautoren "ohne doppelten Boden" präsentierten. [mehr...]


Wer pfeift heute? Eine Familie voller Schiedsrichter 22.09.2018 16:00 Uhr

In Langenzenn stehen Vater, Sohn und Tochter auf dem Platz - Auch eine Fürther Familie erzählt

FÜRTH/LANGENZENN  - Schiedsrichter ist ein harter Job. Oft sind sie die Buhmänner, müssen sich Spott und Häme anhören. Umso erstaunlicher, wenn nicht nur der Vater, sondern auch die Kinder zur Pfeife greifen. Bei den Familien Jürschik aus Langenzenn und Gärber aus Fürth ist genau das der Fall. [mehr...]


  •  
  • 1 von 1