10°

Donnerstag, 15.11.2018

|

Region

Horbacher Tonabbau: "Wo bleibt das Recht auf Ruhe?" 10.11.2018 21:00 Uhr

Dreistündige Anhörung im Langenzenner Stadtrat

LANGENZENN  - Das hat man im Langenzenner Alten Rathaus lange nicht erlebt: Rund 80 Bürger(innen) standen als Publikum bei der Stadtratssitzung bis zur Treppe hinunter. Nach drei Stunden, in denen Vertreter von Behörden und Beteiligten Rede und Antwort standen, befand Bürgermeister Jürgen Habel, es habe "mehr als umfassende Aufklärung" gegeben. Dennoch bleiben die Gegner des Tonabbaus in der Grube Horbach skeptisch. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden


Neumarkter Unternehmen Europoles sucht nach Investor 10.11.2018 18:18 Uhr

Insolvenzverfahren in Eigenregie läuft — Frisches Kapital nötig — Marktführer in Europa

NEUMARKT  - Die Mitarbeiter können zuversichtlich in die Zukunft blicken: Nachdem am 10. Oktober die Europoles GmbH & Co. KG das Insolvenzverfahren in Eigenregie gestartet hat, geht man bei der Unternehmensführung davon aus, dass am 31. Dezember dieses Jahres noch lange nicht Schluss ist. Die Suche nach Investoren verlaufe recht positiv. [mehr...]


Erster Weltkrieg in Forchheim: "Sie starben einen grausamen Tod" 10.11.2018 18:00 Uhr

Schuhe aus Gras gebastelt und nachts vor Hunger die Felder geplündert

FORCHHEIM  - Zerschossene Häuser, Tote in den Gassen der Stadt. Davon blieb die Bevölkerung in Forchheim im Ersten Weltkrieg zwar verschont, doch das Leid, das mit und nach dem Krieg den Alltag beherrschte, war groß. Die NN im Gespräch mit Stadtarchivar Rainer Kestler zum 100. Jahrestag zum Ende des Ersten Weltkrieges am Sonntag, 11. November. [mehr...]


StijlMarkt: Designmesse macht Halt in Nürnberg 10.11.2018 17:19 Uhr

Ausgefallene Mode und Designobjekte im Ofenwerk

NÜRNBERG  - Designfans aufgepasst: Noch bis Sonntag dreht sich im Nürnberger Ofenwerk alles um die rund 100 Manufakturen und Jungdesigner, die ihre Stücke präsentieren und zum Verkauf anbieten. Dort, wo normalerweise Oldtimer ihren Platz finden, gibt es an diesem Wochenende Besonderes zum Anziehen und für die Wohnung. Für alle Fans des Selbermachens werden außerdem zahlreiche Workshops angeboten, außerdem versorgen Nürnberger Foodtrucks die Besucher mit ihren Köstlichkeiten. [mehr...]


Auerbach: Eine Traumstelle für den Wolfsbeauftragten 10.11.2018 16:58 Uhr

27-jähriger Markus Martini ist seit kurzem für die Oberpfalz zuständig

AUERBACH  - Die Oberpfalz hat mit Markus Martini vom Landesamt für Umwelt (LfU) ihren ersten Wolfsbeauftragten. Der 27-Jährige wird sich künftig vor allem mit dem Knüpfen von Netzwerken beschäftigen. Die Nordbayerischen Nachrichten haben sich mit Markus Martini über die Begegnung mit wilden Tieren und die Herausforderungen unterhalten, die jetzt auf ihn warten. [mehr...]