Dienstag, 18.12.2018

|

Sport

TSH-Handballfrauen: Zu viele Fehler 16.12.2018 21:38 Uhr

3. Handball-Bundesliga: Herzogenauracher nehmen sich viel vor, doch es gelingt wenig

HERZOGENAURACH  - Über 200 Zuschauer und ebenso die Herzogenauracher Handballfrauen hatten sich vor der gestrigen Drittliga-Begegnung mit dem Tabellenzweiten SC Markranstädt etwas mehr erhofft als eine 22:26 (11:14)-Niederlage. Und nach Spielschluss muss man konstatieren, dass dies auch möglich gewesen wäre, denn das Team von Trainer René Friedrich und Steffi Mittasch hat durchaus noch stärkere Gegner schon bezwungen. [mehr...]


Shorthorns leisten sich fatales drittes Viertel 16.12.2018 21:24 Uhr

Basketball-Bayernliga: TSH-Frauen verlieren "Big Points" gegen Post SV Nürnberg

HERZOGENAURACH  - Es war eines der Schlüsselspiele um den Aufstieg in der Basketball-Bayernliga Nord der Damen: Der Post SV Nürnberg gastierte bei den Shorthorns aus Herzogenaurach. Die vor dem Spiel punktgleichen Tabellennachbarn schenkten sich nichts, nach einer hitzigen Partie mussten sich die Shorthorns allerdings 55:60 geschlagen geben. [mehr...]


Horstmann trägt phänomenale Longhorns 16.12.2018 21:23 Uhr

Rumpfteam der TSH-Basketballer siegt 73:67 bei SB Rosenheim

HERZOGENAURACH  - Diese Mannschaft macht den Verantwortlichen in der Basketballabteilung der TS Herzogenaurach richtig Freude: Da fehlt den Longhorns eine komplette erste Sechs aufgrund Spielüberschneidung mit der Pro A und Verletzungen, sie müssen rund 300 Kilometer zum SB Rosenheim fahren, doch irgendwie schaffen es die acht verbliebenen Recken, das Spiel beim Kellerkind mit 73:67 zu gewinnen. [mehr...]


Bei den Alligators ist alles "im grünen Bereich" 16.12.2018 21:23 Uhr

Eishockey-Oberliga: Zur Benefiz-Gala "Green Day" ringt der Höchstadter EC den Spitzenreiter aus Regensburg 3:2 nieder

HÖCHSTADT  - Grün ist die Hoffnung, grün war am Sonntagabend das gesamte Höchstadter Eisstadion. Und offenbar wirkte sich diese Farbgebung anlässlich der Benefiz-Gala auch auf die Mannschaft der Alligators aus. Schon am Freitag hatte man den Oberliga-Spitzenreiter Eisbären Regensburg ganz lange gefordert, knapp zwei Tage später gelang sogar ein 3:2-Sieg, der an Dramatik kaum zu überbieten war. [mehr...]


Ice Dogs feierten in Dorfen einen Teilerfolg 16.12.2018 19:33 Uhr

Nach einem 4:4 nach regulärer Spielzeit unterlag Rumpfteam der Ice Dogs den Eispiraten mit 4:5 Toren

PEGNITZ  - Viel hatte sich der EVP für die beiden Keller-Duelle am Wochenende vorgenommen. Letztendlich reichte es nur zu einem Punkt am Sonntag in Dorfen, als es die Ice Dogs bis in die Verlängerung schafften, dann aber doch eine 4:5-Niederlage quittieren mussten. Am Freitag hatten die Mammuts aus Schongau die Hoffnung der Pegnitzer auf den ersten Heimsieg durchkreuzt, als sie mit 7:3 ihrerseits den ersten Auswärtserfolg feierten. [mehr...]


SG-Handballer schaffen gegen Favorit beinahe die Wende 16.12.2018 17:56 Uhr

Auerbach/Pegnitz spielt als Außenseiter bei der HSG Fichtelgebirge erst ängstlich, dann beherzt

AUERBACH  - Mit einer überraschend knappen, aber verdienten 24:25-Niederlage endete das letzte Landesliga-Auswärtsspiel 2018 der SG Auerbach/Pegnitz beim favorisierten Tabellen-Vierten HSG Fichtelgebirge. Im Spiel zweier verletzungsgeplagter Teams hatten die Oberfranken vor etwa 180 Zuschauern über weie Strecken die Kontrolle, doch der Außenseiter bäumte sich am Ende nochmal auf. [mehr...]