10°C

Sonntag, 07.02. - 16:04 Uhr

|

Sport

5:1! Gladbach ballert Bremen weg 05.02.2016 23:07 Uhr

Nordtveit setzt den Schlusspunkt

5:1! Gladbach ballert Bremen weg MÖNCHENGLADBACH  - Der Sieg fiel saftig aus! Borussia Mönchengladbach ist nach dem Fehlstart ins Fußball-Jahr wieder in der Erfolgsspur. [mehr...]


All-Star-Game in Nürnberg: Eine wunderbare Handball-Party 05.02.2016 22:48 Uhr

Frisch gebackene Europameister waren in der Noris zu Gast

All-Star-Game in Nürnberg: Eine wunderbare Handball-Party NÜRNBERG  - Fünf Tage nach ihrem großartigen EM-Sieg standen die deutschen Handball-Helden wieder auf der Platte: All-Star-Game in Nürnberg! Gegen eine Auswahl der besten internationalen Bundesliga-Spieler trennte man sich remis. Zuvor war der HCE gegen die DHB-Reserve gefordert und erkämpfte ein Unentschieden. [mehr...]


EVP beendet freien Fall mit wichtigem 5:2-Erfolg 05.02.2016 22:32 Uhr

Sieg über den Abstiegsrunden-Tabellenführer war zu keinem Zeitpunkt gefährdet

EVP beendet freien Fall mit wichtigem 5:2-Erfolg PEGNITZ  - War das die sehnlichst erwartete Wende gerade noch zum rechtzeitigen Zeitpunkt? Mit einem souverän herausgespielten 5:2-Erfolg über den Abstiegsrunden-Tabellenführer ESC Geretsried beendete der EV Pegnitz seinen wochenlang andauernden freien Fall und darf in Sachen Klassenerhalt doch wieder hoffen. [mehr...]


Astrologe: Der Club-Aufstieg steht in den Sternen 05.02.2016 21:58 Uhr

Jannis Okun über den Stand der Dinge für den 1. FC Nürnberg

Astrologe: Der Club-Aufstieg steht in den Sternen NÜRNBERG  - Der Sportastrologe Jannis Okun aus Hamburg hat gute Nachrichten für den 1. FC Nürnberg: Der Jupiter steht auf der Sonne von Trainer Weiler und Manager Bornemann. Heißt im Klartext: Die Rückrunde konnte rosig werden. Ein Interview. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden


Reinprecht eröffnet in Augsburg: Die Ice Tigers rücken vor 05.02.2016 21:58 Uhr

Hinten steht die Null - Nürnberg siegt souverän in Bayerisch-Schwaben

Reinprecht eröffnet in Augsburg: Die Ice Tigers rücken vor  AUGSBURG   - Die Ice Tigers sind dabei, sich mit einem guten Gefühl in die Länderspielpause zu verabschieden: Durch das 3:0 (1:0, 1:0, 1:0) in Augsburg schob sich Nürnberg auf Rang vier vor. [mehr...]


Weiler: "Wir werden alles unternehmen, um aufzusteigen" 05.02.2016 21:49 Uhr

"Fußball mit Seele": René Weiler macht im Presseclub eine gute Figur

Weiler: "Wir werden alles unternehmen, um aufzusteigen" NÜRNBERG  - Zum Fußball gehören neben guten sportlichen Leistungen auch Inszenierungen, Show und das große Theater. René Weiler, Trainer des 1. FC Nürnberg, genügt das nicht. Das merkten die Besucher im Nürnberger Presseclub ziemlich schnell. Das Club-Ziel für diese Saison formulierte der Trainer auch. [mehr...] (10) 10 Kommentare vorhanden


HC Erlangen feiert Handballfest im Wohnzimmer 05.02.2016 20:52 Uhr

All-Star-Game macht Laune auf den Start in der zweiten Liga

HC Erlangen feiert Handballfest im Wohnzimmer ERLANGEN  - In der proppenvollen Arena in Nürnberg hat das All-Star-Game die handballfreie Zeit zwischen EM-Ende und Wiederbeginn der Liga mit einer wahren Handballparty verkürzt. Der HCE bleibt in seinem Wohnzimmer nach dem 30:30 gegen die B-Nationalmannschaft weiter ungeschlagen. [mehr...]


Hacke, Spitze, Bochum: Hoogland hält Freiburg auf 05.02.2016 20:48 Uhr

Verbeek-Team besiegt Aufstiegsanwärter - Paderborn patzt erneut

Hacke, Spitze, Bochum: Hoogland hält Freiburg auf BERLIN   - Freiburg muss im Aufstiegsrennen einen Rückschlag hinnehmen. Die Breisgauer unterliegen bei Gertjan Verbeeks Bochumern 0:2. Union Berlin holt in Kaiserslautern einen 0:2-Rückstand auf. Der SC Paderborn steckt nach der Niederlage in Sandhausen derweil weiter im Abstiegssumpf fest. [mehr...]


Ginczek: Das Comeback rückt näher 05.02.2016 19:27 Uhr

Ex-Nürnberger ist nach mehrmonatiger Pause zurück auf dem Rasen

Ginczek: Das Comeback rückt näher STUTTGART  - Nach einem Bandscheibenvorfall im Oktober fiel Daniel Ginczek, der 2013/14 auch für den 1. FC Nürnberg stürmte, monatelang aus. Seit Donnerstag absolviert er beim VfB Stuttgart nun individuelle Einheiten. [mehr...]


Kostspielige Schiri-Schimpfe: Krupp zahlt 05.02.2016 19:00 Uhr

Ex-Bundestrainer wird zur Kasse gebeten

Kostspielige Schiri-Schimpfe: Krupp zahlt BERLIN  - Uwe Krupp, der Coach der Eisbären Berlin, muss 1000 Euro Strafe zahlen, weil er die Unparteiischen beschimpfte. Das Geld soll in die Nachwuchsförderung fließen. [mehr...]