20°C

Mittwoch, 23.07. - 10:08 Uhr

|

Sport

Club-Karussell: Steigt Kiyotake aus und Koch ein? 17.07.2014 20:44 Uhr

Gerüchte um Mak-Transfer - Gespräch mit Japaner - Mlapa im Blick

Club-Karussell: Steigt Kiyotake aus und Koch ein? NÜRNBERG   - Ein Dutzend Neuzugänge hat der 1. FC Nürnberg für die Mission Wiederaufstieg bereits gewinnen können. Mit Robert Koch - Leistungsträger bei Dynamo Dresden und auf der offensiven Außenbahn zuhause - könnte ein weiterer folgen. Während Martin Bader den 28-Jährigen "einen von vielen interessanten Spielern" nennt, steht für den Sportvorstand und Hiroshi Kiyotake ein wohl wegweisendes Gespräch auf dem Programm. [mehr...] 29


Kleeblatt gewinnt 4:1 gegen aggressive Prager 17.07.2014 20:25 Uhr

Testspielgegner kämpfte mit harten Bandagen

Kleeblatt gewinnt 4:1 gegen aggressive Prager BAD WIMSBACH  - Die Spielvereinigung Greuther Fürth hat den ersten Test im Trainingslager mit Bravour gemeistert. Gegen eine aggressiv spielende Mannschaft von Dukla Prag gewann die Kramer-Elf am Donnerstagabend mit 4:1. [mehr...] 5


Degenkolbs Tour der Leiden weiter ohne Happy End 17.07.2014 18:08 Uhr

Thüringer vom Italiener Trentin ausgebremst - Kristoff holt Etappensieg

Degenkolbs Tour der Leiden weiter ohne Happy End ST. ETIENNE   - Für John Degenkolb zahlt sich die Quälerei nach seinem schweren Sturz einfach nicht aus. Der Thüringer verpasst in St. Etienne erneut seinen ersten Tour-Etappensieg knapp, nachdem er vom Italiener Trentin ausgebremst wurde. [mehr...]


SpVgg-Splitter: Behaarte Spanierin und friesischer Besuch 17.07.2014 17:17 Uhr

Ersatztorhüter Flekken fällt aus - Hochsommer in Mühldorf

SpVgg-Splitter: Behaarte Spanierin und friesischer Besuch FELDKIRCHEN AN DER DONAU  - Die Fürther haben in ihrem Trainingslager in Mühldorf deutlich bessere Bedingungen als der 1. FC Nürnberg. Seit Montag feilt die Kramer-Elf in Oberösterreich an ihrer Form, und im Gegensatz zur verregneten Club-Übungswoche strahlt hier die Sonne. FN-Redakteur Martin Schano ist vor Ort und fängt täglich die Atmosphäre ein. [mehr...]


"Der perfekte Wurf": Nowitzki gespannt auf "seinen" Film 17.07.2014 16:33 Uhr

Geschichte über die Karriere des "German Wunderkind" kommt auf die Leinwand

"Der perfekte Wurf": Nowitzki gespannt auf "seinen" Film FRANKFURT/MAIN  - 1998 zog Dirk Nowitzki aus dem beschaulichen Würzburg ins gelobte Land des Basketballs. Bei den Dallas Mavericks avancierte er zum Star der NBA-Szene. Ein Film zeichnet seine grandiose Karriere nach. [mehr...]


Corinna Schumacher: "Euer Mitgefühl hat uns umgehauen" 17.07.2014 16:16 Uhr

In der Reha in Lausanne soll es weiter aufwärts gehen

Corinna Schumacher: "Euer Mitgefühl hat uns umgehauen" HOCKENHEIM  - Corinna Schumacher hat sich bei den Formel-1-Fans für deren große Anteilnahme am Schicksal ihres Mannes Michael bedankt. [mehr...]


BVB: Ginter trägt nun Schwarz-Gelb 17.07.2014 14:37 Uhr

Nationalspieler verteidigt nun für Dormund

BVB: Ginter trägt nun Schwarz-Gelb DORTMUND  - Der Wechsel von Fußball-Nationalspieler Matthias Ginter vom SC Freiburg zu Champions-League-Starter Borussia Dortmund ist perfekt. [mehr...]


Adidas schließt Mega-Deal mit HSV ab 17.07.2014 14:31 Uhr

40 bis 50 Millionen Euro möglich - Vertrag bis 2024 verlängert

Adidas schließt Mega-Deal mit HSV ab HERZOGENAURACH  - Der klamme HSV bekommt endlich Geld in die Kasse. Ausrüster Adidas hat seinen Vertrag bis 2024 verlängert, je nach Erfolg sind 40 bis 50 Millionen Euro für den Club drin. Zudem wechselt Profi Mancienne zu Nottingham Forest. Dadurch wird auch der Spieleretat entlastet. [mehr...] 1


Kramer: "Schiedsrichter, ist das das Finale?" 17.07.2014 13:49 Uhr

Total benommen: WM-Referee Rizzoli berichtet Kurioses

Kramer: "Schiedsrichter, ist das das Finale?" ROM   - Christoph Kramer ist nach seinem Crash mit dem Argentinier Ezequiel Garay im WM-Finale von Rio völlig desorientiert gewesen. Dies sagte der italienische Endspiel-Schiedsrichter Nicola Rizzoli am Donnerstag der "Gazzetta dello Sport". [mehr...]


Der Handball-Club will auf keinen Fall absteigen 17.07.2014 13:34 Uhr

Frauenhandballerinnen vom FCN wollen sich weiterentwickeln

Der Handball-Club will auf keinen Fall absteigen NÜRNBERG  - Ein Härtetest war das vergangene halbe Jahr für den 1. FC Nürnberg Handball 09; gleichermaßen für die nach internen Querelen neue Führungsriege und die Frauenmannschaft, die als sportliches Aushängeschild nach vielen personellen Problemen bis zum letzten Spieltag um den Verbleib in der Bayernliga kämpfen musste. [mehr...]