21°C

Freitag, 29.08. - 20:19 Uhr

|

Club-Geschichte(n)

zum Thema
Als sich die Eisernen Vittek beugen mussten

Als sich die Eisernen Vittek beugen mussten

Köpenick ist ein gutes Pflaster für den FCN, sagt auch ein ehemaliger Club-Torjäger - 29.08. 06:58 Uhr

NÜRNBERG  - Ab 18.30 Uhr ist der 1. FC Nürnberg im vierten Saisonspiel beim 1. FC Union Berlin gefordert. Der Club kann eigentlich frohen Mutes in die Alte Försterei fahren - alle bisherigen Partien hat der FCN gegen die Eisernen gewonnen. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

277 Elemente zu Club-Geschichte(n)

Titel/Ressort

Region

Datum


Sport  

 

Fr. 22.08.14

Als Heiner Stuhlfauth meisterlich durchdrehte NÜRNBERG  - Ganz so oft sind sich der 1. FC Nürnberg und der FSV Frankfurt noch nicht über den Weg gelaufen. Wenn sie sich dann aber doch einmal begegneten, lieferte das meistens den Stoff für gute Geschichten. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden


NN-Sport  

 

Do. 21.08.14

Andreas Köpke: "Manu hält immer einen" NÜRNBERG  - Er macht Nürnberg zum Weltmeister. Andreas Köpke, Torwarttrainer der Nationalmannschaft und Legende beim 1. FC Nürnberg, trägt sich heute in das Goldene Buch der Stadt Nürnberg ein. Ein Gespräch über seine Stadt, seinen (Ex-)Verein, seinen Nationaltorwart. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden


Sport  

 

Fr. 15.08.14

Als Uwe Wolf Nürnbergs Pokal-Aus gar nicht schmeckte NÜRNBERG  - Der 1. FC Nürnberg weiß, wie man auf der Pokal-Autobahn zum Cup-Triumph rast. Viermal schnappte sich der Club bislang den Titel - zuletzt an einem magischen Mai-Abend 2007. Der 1. FC Nürnberg wäre aber nicht der 1. FC Nürnberg, wenn er nicht ebenso wüsste, wie man sich schon in der ersten Runde stilsicher aus dem Wettbewerb verabschiedet. [mehr...]



Sport  

 

Fr. 15.08.14

Happy Birthday! FCN-Idol Dieter Nüssing wird 65 NÜRNBERG  - Während der 1. FC Nürnberg am Freitag im DFB-Pokal beim MSV Duisburg ran muss, feiert ein Mann Geburtstag, der beim FCN und in Franken ein Idol ist: Dieter Nüssing wird 65 Jahre alt. [mehr...] (1) 1 Kommentare vorhanden


Sport  

 

Mi. 13.08.14

Ginczek läuft sich warm, Hlousek erstmal nicht NÜRNBERG  - In rund eineinhalb Wochen beginnt für den VfB Stuttgart mit dem Gastspiel in Gladbach der Bundesliga-Alltag. Nicht dabei am Niederrhein, bei den Roten aus der Schwaben-Metropole aber dennoch im Fokus sind zwei Spieler, die ihr Geld in der letzten Saison noch beim 1. FC Nürnberg verdienten. [mehr...]


Sport  

 

Mo. 11.08.14

Als "Hasi" das Kleeblatt in einer Minute verputzte NÜRNBERG  - Ein Derby ist eine außergewöhnliche Angelegenheit. Für das Frankenderby gilt das schon dreimal. Besser gesagt: 256. Mal. So oft beschäftigte der prestigeträchtige Bruderkampf zwischen dem 1. FC Nürnberg und der Fürther Spielvereinigung bislang die Nachbarstädte — dank außergewöhnlicher Hauptdarsteller wie Kurt Haseneder. [mehr...]


Sport  

 

Mi. 06.08.14

Cacau: Japan wartet auf das Ja-Wort STUTTGART  - Der frühere Fußball-Nationalspieler und Ex-Nürnberger Cacau ist auf dem Sprung nach Japan. Der gebürtige Brasilianer soll einen Zweijahresvertrag beim Erstligisten Cerezo Osaka unterschreiben. Trainer Marco Pezzaiuoli bestätigt inzwischen das Interesse. [mehr...]


Sport  

 

Di. 05.08.14

(Stadt-)Grenzgänger: Sie waren für beide Vereine aktiv (Stadt-)Grenzgänger: Sie waren für beide Vereine aktiv (Stadt-)Grenzgänger: Sie waren für beide Vereine aktiv Der 1. FC Nürnberg und die SpVgg Greuther Fürth: zwei Vereine, zwischen denen sich die Franken meist schon in frühester Kindheit entscheiden müssen. Beide Klubs ins Herz zu schließen, gelingt nur den wenigsten. Wir stellen Akteure vor, die auf beiden Seiten der Stadtgrenze aktiv waren. [mehr...]


Sport  

 

Mo. 04.08.14

Faszination Frankenderby: Rivalen seit über 100 Jahren NÜRNBERG  - Seit über 100 Jahren duellieren sie sich: Das Derby zwischen dem 1. FC Nürnberg und der SpVgg Greuther Fürth ist immer ein ganz besonderes Spiel. Wir blicken auf die besten Momente zurück. [mehr...] (19) 19 Kommentare vorhanden


Sport  

 

Mo. 04.08.14

(Stadt-)Grenzgänger: Sie waren für beide Vereine aktiv NÜRNBERG  - Der 1. FC Nürnberg und die SpVgg Greuther Fürth: zwei Vereine, zwischen denen sich die Franken meist schon in frühester Kindheit entscheiden müssen. Beide Klubs ins Herz zu schließen, gelingt nur den wenigsten. Wir stellen Akteure vor, die auf beiden Seiten der Stadtgrenze aktiv waren. [mehr...]