Donnerstag, 21.02.2019

|

zum Thema

Aufholjagd am Flughafen: Die Falcons überflügeln Artland

79:66! Oehle & Co geben Quakenbrück das Nachsehen - 09.02.2019 23:02 Uhr

“Druckvolle Drachen dominieren Durchgang 1“, twitterten die Falcons, als der erste Abschnitt im Eventpalast durch war. Es war eine schöne Alliteration, aber zugleich eine unerfreuliche Realität, der sich die Nürnberger gegen die Niedersachsen zu Spielbeginn stellen mussten.

Bis zur Pause indes hatten die Hausherren die Führung der Quakenbrücker bis auf zwei Zähler eingeschmolzen: 34:36 hieß es aus Sicht der Junge-Truppe, die spätestens nach dem dritten Viertel die kräftezehrende Partie gedreht hatte (53:49).

Die Falcons waren nun vorne. Und stockten im Schlussabschitt auf: 79:66 hieß es am Ende für Nürnbergs beste Basketballer, die nach diesem weiteren Erfolg an einem Playoff-Platz schnuppern.  

apö

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport