18°C

Donnerstag, 31.07. - 23:38 Uhr

|

zum Thema

FCN: Laufen, laufen, laufen - Atemlos in Oberstaufen

Blitzturnier: Torlose Tests gegen St. Gallen und den KSC - 08.07.2012 17:46 Uhr

Im Allgäu legt der Club die konditionellen Grundlagen für die Bundesliga-Saison 2012/13.

Im Allgäu legt der Club die konditionellen Grundlagen für die Bundesliga-Saison 2012/13. © Sport-/Pressefoto Wolfgang Zink


Jetzt geht die Vorbereitung so richtig los: Nach dreistündiger Busfahrt ist die Mannschaft des FCN am Samstagnachmittag im Trainingslager in Oberstaufen angekommen. Eine Woche lang wollen Dieter Hecking und sein Trainerteam mit der Mannschaft den Grundstein für eine erfolgreiche Saison legen.

Im Hotel wird es der Mannschaft an nichts fehlen - auf dem Trainingsplatz dagegen brechen harte Zeiten an. Am heutigen Sonntag ist der Club bei einem Blitzturnier mit dem FC St. Gallen und dem Karlsruher SC gefordert. Den Auftakt machte das Duell mit den in die Drittklassigkeit abgerutschten Badenern. Nach höhepunktarmen 45 Minuten war bei diesem Test ein 0:0 zu notieren. Der FCN erarbeitete sich zunächst ein Chancenplus, hatte gegen Ende jedoch bei Fehlversuchen des Ex-Nürnbergers Christoph Sauter Glück, dass das torlose Remis auch bei Abpfiff Bestand hatte. Auch in der zweiten Partie gegen Turnierausrichter  FC St. Gallen trafen die Club-Angreifer nicht ins Schwarze - das ernüchternde Endergebnis: 0:0.  

Bilderstrecke zum Thema

Sommertrainingslager 1.FC Nürnberg in Oberstaufen Sommertrainingslager 1.FC Nürnberg in Oberstaufen Club Oberstaufen
Club on Tour: Der FCN im Trainingslager in Oberstaufen

Der 1. FC Nürnberg hat seine Zelte in Oberstaufen aufgeschlagen. Im ersten von zwei Trainingslagern bringt Dieter Hecking seine Mannschaft konditionell für die Saison 2012/2013 in Form. Verfolgen Sie in unserer täglich aktualisierten Bildergalerie, wie der Club-Tross im Allgäu arbeitet.


Bilderstrecke zum Thema

Simons St. Gallen Marcos Antonio Soriano Klose
Blitzturnier ohne Einschlag: Der Club bleibt torlos

In St. Gallen bot sich dem FCN, der momentan das erste seiner zwei Sommertrainigslager in Oberstaufen absolviert, eine Abwechslung vom täglichen Konditionsgebolze. Doch der Ausflug in die Schweiz gestaltete sich nur bedingt erfolgreich: Bei den Testspielen gegen den drittklassigen Karlsruher SC und Turnierausrichter FC St. Gallen gelang dem Club kein Treffer.


 

fsw, apö

12

12 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.