Dienstag, 25.09.2018

|

zum Thema

Feierwut beim FCN: Nach der Aufstiegsparty geht's auf die Burg

Der wieder erstklassige Club lässt es auch in den kommenden Tagen krachen - 07.05.2018 16:01 Uhr

Spritzige Angelegenheit: Der Club von Miso Brecko lässt nach dem Aufstieg die Korken knallen. © Sportfoto Zink / DaMa


"Am Montagabend wird es einen Empfang für die Mannschaft, Offizielle und Betreuer auf der Kaiserburg geben", sagt Christoph Böhmer, Protokollchef der Stadt Nürnberg. Los geht die Feier für geladene Gäste um 20 Uhr.

Einen Eintrag ins goldene Buch der Stadt wird es indes nicht geben, selbst wenn der Club am Sonntag Zweitligameister werden sollte. Eine Verewigung darin ist laut Böhmer nur bei Titeln wie der deutschen Meisterschaft, einem Pokalsieg - wie 2007 in Berlin - oder Triumphen auf europäischer Ebene vorgesehen.

"Noch in der Nachbereitung"

Was den Fans rund um das abschließende Spitzenspiel gegen Fortuna Düsseldorf am Sonntag geboten wird, konnte die FCN-Presseabteilung noch nicht sagen. “Wir sind noch in der Nachbereitung“, hieß es vielsagend. Erst ab Dienstag richtet sich der Blick auf das Saisonfinale. So kommunizierte es der Gute-Laune-Club mit Blick auf den Auswärtserfolg in Sandhausen und die stundenlangen Feierlichkeiten im Anschluss. Am letzten Spieltag liegt der Fokus des FCN - wie es auch Trainer Michael Köllner angekündigt hat - auf der Verteidigung von Platz eins im Zweitliga-Ranking.

Der Club will weiterfeiern. Ob es am Sonntag einen Autokorso und in der nächsten Zeit eine große Aufstiegsfeier auf dem Hauptmarkt geben wird, steht allerdings noch nicht fest.  

 

 

Bilderstrecke zum Thema

Aufsteiger, Aufsteiger! Behrens, Valentini und Co. feiern Mega-Party

Was für eine rot-schwarze Nacht! Die Spieler des 1. FC Nürnberg ließen es nach dem wilden Empfang am Valznerweiher in der Bar Nürnberg krachen. Behrens, Leibold, Köllner und Co. feierten mit geladenen Gästen bis in die Morgenstunden. Hier sind die Aufstiegs-Partybilder!


 

Bilderstrecke zum Thema

Wahnsinn am Valznerweiher: Fans feiern mit Pyro den Aufsteiger-Club

Es ist vollbracht: Der Club ist zurück in der Bundesliga. Für die Fans gab es nach Schlusspfiff kein Halten mehr. Die Massen zogen direkt zum Valznerweiher, wo die Mannschaft sich von den Anhängern feiern lässt. Die Masse fordert die Köllner-Truppe - und die sorgte im Anschluss für eine Mega-Party! Hier kommen Gänsehaut-Bilder!


 

Bilderstrecke zum Thema

Behrens, Leibold, Aufstieg! Der Club schafft's in Sandhausen

Vier triste Jahre musste der FCN in der Zweitklassigkeit zubringen. In Sandhausen macht Nürnbergs Lieblingsverein am 33. Spieltag nun ein Strich darunter. Durch das 2:0 am Hardtwald, bei dem wieder einmal der Kapitän den Club auf Kurs bringt, kehrt der Altmeister in die Bundesliga zurück. Spielbilder? Auf geht's!


 

jhl

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport