10°

Donnerstag, 18.10.2018

|

zum Thema

Fränkische Eleganz: Das ist das neue Club-Trikot!

FCN veröffentlichte sein neues Heimdress aus Versehen zu früh - 16.07.2018 16:39 Uhr

Klassisch, elegant, Club: Mit diesem Trikot tritt der fränkische Altmeister bei Bundesliga-Heimspielen an. © Trikot-Bild: fcn-fan-shop.de; Fotomontage: nordbayern.de


Der 1. FC Nürnberg will in der Bundesliga Eindruck schinden - auch optisch. Im Online-Shop des fränkischen Bundesligisten sind am Montagvormittag erste Bilder des neuen Heimtrikots aufgetaucht. Mit Diagonalstreifen, dem charakteristischen Club-Rot und einem schwarzen Kragen setzt Ausrüster Umbro dabei auf ein eher schlichtes Design. Kurz danach war der Artikel zwar wieder verschwunden, Minuten später veröffentlichte der FCN das Trikot dann aber offiziell.

Bereits in der vergangenen Woche hatte der britische Sportbekleidungshersteller das Auswärtstrikot veröffentlicht, welches der FCN auch prompt beim Testspiel in Erlangen-Bruck vorführte. Wie auch das Auswärtsshirt ist das Heimtrikot zum Preis von 84,95 Euro erhältlich. "Das neue Heimtrikot vom Club ist toll geworden. Es ist natürlich klassisch Weinrot, aber in zeitgemäßem Design. Es spiegelt die Tradition des FCN wider und ist gleichzeitig modern, somit genau richtig für die Bundesliga", freut sich Michael Scholz, General Manager von Umbro Germany.

Bilderstrecke zum Thema

Der Stoff, aus dem Club-Träume sind: Die FCN-Trikots der letzten zehn Jahre

In diesen Farben feiert der 1. FC Nürnberg Erfolge und beißt sich durch schwere Zeiten: Weinrot, weiß, schwarz - und orange? In den letzten zehn Jahren hat sich der Look des fränkischen Altmeisters mehrfach verändert. Erinnern Sie sich noch an alle Trikots des vergangenen Jahrzehnts?


Damit ist das Club-Dress zwar fünf Euro günstiger als das Trikot des FC Bayern München, aber auch fünf Euro teurer als das neue Shirt des Mitaufsteigers Fortuna Düsseldorf. Fans des SC Freiburg müssen für ihr neues Heimtrikot sogar "nur" 74,95 Euro auf den Tisch legen. 

ama

12

12 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport