13°

Dienstag, 19.06.2018

|

zum Thema

Jahrestag beim Club: Ein Jahr unter Michael Köllner

Vom einstigen Abstiegskandidaten zum Aufstiegsanwärter - 06.03.2018 05:53 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Vom Interimstrainer zum Taktgeber: Das erste Jahr Club unter Köllner

Von der Zwischenlösung im Abstiegskampf zum Leitwolf mit Blick Richtung Bundesliga: Michael Köllner hat sich bewährt. Der arbeitswütige Oberpfälzer hat die zuvor oftmals wackeligen Club-Profis in die Spur zurückgesetzt. Nach einem Jahr kann sich die Zwischenbilanz trotz Derbypleite sehen lassen. Was bisher geschah, alle Infos in Bildern!


Der 1. FC Nürnberg verliert das Frankenderby gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 0:2. Damit verpasst es die Mannschaft, Trainer Michael Köllner das perfekte Geschenk für einen ganz besonderen Tag zu machen: Genau ein Jahr ist der Oberpfälzer am Mittwoch als Cheftrainer im Amt beim Club. Im vergangenen Jahr hat der Coach schon fast alle Facetten des FCN kennenlernen dürfen. Was den Kreis auf kuriose Weise schließt: Die Ära Köllner begann mit einer Derbypleite - wird aber sicher nach der aktuellen nicht enden.

Jetzt sind Sie gefragt: Wie beurteilen Sie das erste Jahr von Michael Köllner als Cheftrainer?

Schreiben Sie Ihre Meinung, diskutieren Sie hier in unserem Leserforum unter diesem Artikel mit mit! Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass Sie sich mit Ihrem vollen Namen, ihrer postalischen Adresse und Ihrer Mailadresse registrieren. Falls Sie bereits einen Login besitzen, bei dem die Anschrift noch fehlt, bitten wir Sie, diese Daten zu ergänzen. Derzeit sind die Angaben zur Adresse noch freiwillig. Im Leserforum werden wir aber nur Kommentare zulassen, bei denen auch die Angaben "Straße/Hausnummer sowie PLZ/Ort" ausgefüllt wurden. Dennoch wird Ihr Kommentar online nur unter dem von Ihnen gewählten Nickname zu lesen sein. Meinungsbeiträge sind auch per Mail an nn-leserbriefe@pressenetz.de (Stichwort: Köllner) möglich.

Eine Auswahl der Einsendungen wird gegebenenfalls auch auf der gedruckten Meinungsseite in den Nürnberger Nachrichten mit Angabe des Namens und des Wohnorts (ohne Straßenangabe) erscheinen. Falls Sie damit nicht einverstanden sein sollten, bitten wir Sie, dies in Ihrem Kommentar zu vermerken.

Bilderstrecke zum Thema

Heißer Stuhl mit Kurzzeitpolster: Die Club-Trainer seit 1963

Seit Gründung der Bundesliga ist der 1. FC Nürnberg durch bewegte Zeiten gegangen. Zahlreichen Abstiegen steht eine Meisterschaft und der Gewinn des DFB-Pokals entgegen. An der Seitenlinie: Wechselnde Besetzung. Wir haben die Trainer in Bildern.


 

40

40 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport