8°C

Sonntag, 23.11. - 15:36 Uhr

|

zum Thema

Kiyotake und Japan auf Olympia-Medaillenkurs

Club-Mittelfeldspieler erreicht Halbfinale von London - 3:0 gegen Ägypten - 04.08.2012 15:32 Uhr

Hiroshi Kiyotake (Mitte) vom 1. FC Nürnberg feiert mit seinen Mannschaftskameraden Kensuke Nagai (rechts) und Keigo Higashi das Tor zum 1:0, das Nagai erzielte.

Hiroshi Kiyotake (Mitte) vom 1. FC Nürnberg feiert mit seinen Mannschaftskameraden Kensuke Nagai (rechts) und Keigo Higashi das Tor zum 1:0, das Nagai erzielte. © ap


Gegner der Japaner in der Vorschlussrunde am kommenden Dienstag ist der Sieger der Partie zwischen Mexiko und Senegal. Den letzten Treffer gegen die ab der 41. Minute in Unterzahl spielenden Ägypter erzielte im Stadion Old Trafford von Manchester United der Gladbacher Yuki Otsu in der 83. Spielminute.

Zuvor waren Stürmer Kensuke Nagai (14.) und Kapitän Maya Yoshida (78.) für die Japaner erfolgreich, bei denen auch Hiroshi Kiyotake (1. FC Nürnberg) und Hiroki Sakai (Hannover 96) in der Startelf zum Einsatz kamen.

Eingewechselt wurden in der Schlussphase zudem Gotoku Sakai (VfB Stuttgart) und der Hoffenheimer Takashi Usami, der kurz vor Schluss beinahe noch das 4:0 erzielt hätte. Der ägyptische Abwehrspieler Saad Saadelin sah nach einer Notbremse kurz vor der Pause die Rote Karte. 

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.