Sonntag, 19.11. - 20:36 Uhr

|

zum Thema

Kleeblatt: Yildirim vor dem Aus - Nachfolger Azzouzi?

Eine Trennung vom Sportdirektor soll beschlossene Sache sein - 13.11.2017 14:29 Uhr

Steht beim Kleeblatt vor dem Aus: Sportdirektor Ramazan Yildirim. © Sportfoto Zink / MeZi


Nach Informationen der Nürnberger Zeitung soll die Trennung längst beschlossene Sache sein. Präsident Helmut Hack, der lange als Fürsprecher des Deutsch-Türken galt, ist nach der bislang so enttäuschend verlaufenen Spielzeit von Yildirim abgerückt. Daneben hatte der Sportdirektor mit Manager-Aufgaben im Verein ohnehin nicht viele Freunde. Mit NLZ-Leiter Günther Gerling kam es jüngst nach diversen Meinungsverschiedenheiten zu einem veritablen Streit. Mit Martin Meichelbeck, am Laubenweg mit dem omnipräsenten Aufgabenbereich "Direktor Medizin, Sportwissenschaften, Sportpsychologie, Innovation" betraut, pflegt Yildirim schon seit Monaten ein Verhältnis, das mehr auf Misstrauen denn gemeinsamem Engagement basiert.

Links zum Thema

So verwundert es nicht, dass die Gerüchteküche beim fränkischen Fußball-Zweitligisten in dieser Frage heftig brodelt. Der Name des langjährigen Fürthers Rachid Azzouzi kursiert, seitdem der ehemalige Profi beim Pokal-Aus gegen Ingolstadt auf der Tribüne saß. Seine Rückkehr würde ins Bild passen: Die Verhältnisse bei der Spielvereinigung kennt er wie kein Zweiter. 

F. P.

37

37 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport