11°

Dienstag, 25.09.2018

|

Landkreismeisterschaft für Tennis-Nachwuchs

Anmeldung zur zweiten Auflage des wiederbelebten Turniers - 30.08.2018 12:07 Uhr

Paul Suhr vom TC Wachendorf nahm im Vorjahr an der Wiederauflage der Fürther Jugendlandkreismeisterschaften im Tennis teil. © Foto: Jürgen Rauh/Zink


Nach 20 Jahren Pause war die Jugendmeisterschaft im Fürther Landkreis 2017 erstmals wieder ausgetragen worden, nun hoffen die Verantwortlichen, dass sie sich wieder im jährlichen Tennis-Terminkalender etabliert. Austragungsorte sind die Tennisanlagen der drei Vereine TSV Ammerndorf, SV Puschendorf und TC Wachendorf. Anna Popp, Mitarbeiterin des Organisationsteams, ist optimistisch: "Aufgrund des letzten Jahres und der positiven Rückmeldung sind wir zuversichtlich, auch dieses Jahr wieder ein Turnier auf die Beine zu stellen, das sowohl für die Spieler als auch für die Zuschauer einen möglichst großen Unterhaltungswert hat."

In den Altersklassen U 8, U 10, U 12, U 14, U 16 und U 18 messen sich die Kontrahenten im K.o.-Modus unabhängig von ihren Leistungsklassen, um am Ende den Sieger zu ermitteln. So können sich auch Spieler mit niedriger Leistungsklasse gegen stärkere Gegner beweisen und auf diese Weise zusätzliche Punkte in der LK-Wertung sammeln.

Erstmals nimmt auch die Altersgruppe U 18 wieder am Turnier teil, nachdem im vorigen Jahr zu wenige Anmeldungen vorlagen. Auch wird erneut versucht, einen Wettkampf der Mädchen ins Programm zu integrieren, der 2017 nicht zustande gekommen war.

Wanderpokal für U 18

Als zusätzlicher Anreiz für noch Unentschlossene stehen attraktive Sachpreise und Medaillen für die Sieger bereit. Zusätzlich gibt es einen für die Altersklasse U 18 bestimmten Wanderpokal, der von Schirmherr und Landrat Matthias Dießl übergeben wird.

ZAnmeldungen werden noch bis Mittwoch, 12. September, auf dem Internetportal Mybigpoint.tennis.de angenommen. Weitere Informationen kann man der Facebookseite "Fürther Tennis Jugend Landkreismeisterschaft" entnehmen. 

jms

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport