25°

Montag, 25.07. - 18:01 Uhr

|

zum Thema

Schad-Schock: Talent fehlt Fürth lange

Auch Berisha verletzt, fliegt aber wohl ins Trainingslager mit - 10.01.2016 15:47 Uhr

Dominik Schad, ein Fürther Hoffnungsträger, muss eine monatelange Zwangspause einlegen.

Dominik Schad, ein Fürther Hoffnungsträger, muss eine monatelange Zwangspause einlegen. © Sportfoto Zink / WoZi


Die 18-jährige Abwehrhoffnung Dominik Schad hat sich im Training am Samstag ohne Fremdeinwirkung den Mittelfuß am linken Bein gebrochen. Am Montag wird er operiert und mehrere Monate ausfallen. Das Eigengewächs war erst im abgelaufenen Jahr in die deutsche U19-Nationalmannschaft berufen worden und galt als hoffnungsvolles Talent auf der rechten Abwehrseite.

Auf einen guten Heilungsverlauf hoffen die Verantwortlichen bei Stürmer Veton Berisha. Er hat sich beim Hallenturniersieg in Ulm eine Bandverletzung im rechten Sprunggelenk zugezogen. Das Trainingslager ab Donnerstag, 14. Januar, ist ein realistischer Zeitpunkt für seine Rückkehr auf den Platz.

Derweil ist der Vertrag zwischen der Spielvereinigung und dem Hamburger Linksverteidiger Ronny Marcos nun unterschrieben. Der 22-Jährige hat am Wochenende bereits auf der Kronacher Hard mittrainiert. 

Martin Schano

2

2 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.