-1°

Montag, 22.10.2018

|

zum Thema

Schlägerei in Südtirol: Randale rund ums Club-Testspiel

Anhänger des FCN und Bologna gerieten am Samstag aneinander - 05.08.2018 12:34 Uhr

So schnell rückt das Sportliche in den Hintergrund: Rund um den Test des FCN gegen Bologna kam es in Brixen, wo das Spiel der beiden Erstligisten ausgetragen wurde, zu Auseinandersetzungen zwischen Anhängern beider Klubs. Wie die italienische Zeitung La Repubblica berichtet, sollen die Angriffe von Nürnberger Anhängern ausgegangen sein, die damit auf Provokationen der italienischen Fans reagierten. Auf offener Straße eskalierte dann die Lage, eine Schlägerei brach aus. Es flogen Gegenstände wie Mülleimer, Stühle von den Außenbereichen öffentlicher Cafés und Glasflaschen.

Nach wenigen Minuten traf die Polizei ein, beruhigte die Situation und konnte somit wohl Schlimmeres verhindern. Ein Bologna-Fan musste laut Repubblica ins Krankenhaus eingeliefert werden, er wurde mit einer zerbrochenen Glasflasche getroffen. Die deutschsprachige Südtiroler Zeitung Dolomiten erklärt, dass die örtlichen Beamten die Personalien von Fans und Fotos zahlreicher Fans aufnahmen.

Was genau Inhalt der Provokationen auf den Straßen Brixens war, ist derzeit noch unklar. Club-Angreifer Edgar Salli wurde am Rande des Testspiels mit rassistischen Rufen verhöhnt. Dies wäre nicht das erste Mal, dass italienische Anhänger in diesem Zusammenhang negativ auffallen. Der ehemalige Milan-Profi Kevin-Prince Boateng verließ 2013 bei einem Testspiel den Rasen, weil er und seine dunkelhäutigen Teamkollegen wiederholt von gegnerischen Fans rassistisch verhöhnt worden waren. 2017 flog Pescara-Profi Sulley Muntari sogar vom Platz, nachdem er sich weigerte, nach rassistsichen Beleidigungen von der Tribüne noch weiterzuspielen.

Der Club ist derzeit noch dabei, alle Informationen zu sammeln und wird sich zu gegebener Zeit zu den Vorfällen in Brixen äußern, so Pressesprecher Daniell Westgate. Für die Köllner-Elf war der Test gegen Bologna, der mit 0:1 verloren ging, das vorletzte Vorbereitungsspiel. Am kommenden Samstag erwartet Nürnbergs Bundesligist dann den spanischen Erstligisten Real Valladolid zur Generalprobe.

Bilderstrecke zum Thema

Bologna bezwingt den Club: Die Bilder zur Testspielpleite

Am vorletzten Tag in Natz wartete in einem Testspiel der FC Bologna auf den 1. FC Nürnberg. Nach 90 Minuten musste sich der FCN dem italienischen Erstligisten mit 0:1 geschlagen geben. Hier sind die Bilder zum Vorbereitungskick!


Bereits vor wenigen Wochen sorgten FCN-Anhänger bei einem Test für Ärger: In Weismain versuchten Randalierer, beim Spiel gegen Halle den Platz zu stürmen und eine Fahne zu stehlen - darunter wohl auch mehrere "Stadionverbotler".

Dieser Artikel wurde um 13.04 Uhr aktualisiert. 

ama

31

31 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport