16°

Mittwoch, 20.06.2018

|

zum Thema

Voll auf Kurs Bundesliga! Termin für Kerk-Comeback steht

Außerdem ändert der Flügelspieler seine Rückennummer - 04.06.2018 18:37 Uhr

Es geht wieder nach oben: Nach seinem Achillessehnenriss will Sebastian Kerk zum Trainingsauftakt für die neue Saison zurückkehren. © Sportfoto Zink / JüRa


Mittelfeldspieler Sebastian Kerk rechnet zum Trainingsauftakt des Bundesliga-Aufsteigers 1. FC Nürnberg mit seinem Comeback. Der 24-Jährige hatte sich bereits am dritten Spieltag der abgelaufenen Fußball-Saison beim 2:2 gegen Union Berlin einen Riss der Achillessehne zugezogen. "Es sieht alles ganz gut aus, dass ich beim Trainingsauftakt voll dabei bin", sagte Kerk am Montag.

Die Nürnberger beginnen nach der Rückkehr in die Fußball-Bundesliga am 3. Juli mit der Vorbereitung auf die Saison. Kerk wird nach seiner enttäuschenden Spielzeit seine Rückennummer ändern. "Die 17 hat mir Pech gebracht", sagte er. Künftig läuft er mit der Zehn auf.

Bilderstrecke zum Thema

Der Kapitän geht vorneweg: Das sind die Club-Noten der Saison!

Die Saison ist vorüber, der Aufstieg ist geschafft. Nach dem Trubel mussten sich die Club-Kicker nun auch Ihrem Urteil stellen. Wer hat Sie am meisten begeistert, wer hat Sie komplett überzeugt - kurz gesagt, wer war Ihr Club-Spieler der Saison? Hier sind die Ergebnisse.


 

dpa

21

21 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport