29°

Dienstag, 18.09.2018

|

Hin & Herzo - Das Kulturfestival

Symbolbild

Donnerstag

27

September

Kategorie: Feste, Feiern, Festivals

www.hinundherzo.de.

„Revolution!“ lautet der Titel von hin&herzo – Das Kulturfestival, das die Stadt Herzogenaurach vom 27. bis 30. September veranstaltet. hin&herzo – Das Kulturfestival ist der Nachfolger der Herzogenauracher Kulturtage und bietet kulturelle Genüsse zu einem jährlich wechselnden Thema gebündelt an einem Wochenende. Regionale und überregionale Künstler aus ganz Deutschland gestalten ein Programm in den Genres Lesung, Literatur, Konzert, Theater, Performance, Film, Neue Medien und Installation.
Herzstück des Festivalgeländes ist der hin&herzo-Entdeckungsraum, der Hauptstraße, Marktplatz und Schlosshof umfasst und dessen Besuch für alle Gäste kostenlos ist. Im Entdeckungsraum befindet sich der hin&herzo-Kulturpavillon, der Ort für Auftakt- und Highlight-Veranstaltungen ist.
Der hin&herzo-Entdeckungsraum ist ein innerstädtischer, verkehrsfreier Kunstraum. Er bietet drei kleine Bühnen, Ausstellungen, Minikinos, Walk Acts und eine innovative Gastronomie. An den Abenden präsentiert sich die Stadt durch die Illumination der Gebäude und durch Lichtgestaltung neu und überraschend.
Das Spektrum des Programms reicht von Gesang und Poesie („Kunst im Salon“ mit Anja Hackl im Salon Dietz) über interaktive Angebote wie die Mitmach-Fotosafari „Lichtkunst im Fokus“ mit Ringfoto Müller bis hin zu fantastischen mobilen Installationen („Die Herde der Maschinenwesen“). B.T.M. GUITARS informiert über die Geburtsstunde der E-Gitarre und präsentiert acht Bands. Im Schlosshof fasziniert das Thema Street Art mit Graffiti (Live-Painting mit den Style Scouts®) und musikalischen Acts (Back to Present, DJane MelaSoul) aus den Bereichen Rap, Hip Hop, Housey Vibes und Baile Funk nicht nur Jugendliche. Beim interaktiven Live-Painting werden die Besucherinnen und Besucher selbst zu Mitgestaltern des Entdeckungsraumes.
Die Programmzeiten im Entdeckungsraum sind:
Freitag, 28.09.2018, 16.00 bis 23.00 Uhr
Samstag, 29.09.2018, 11.00 bis 23.00 Uhr
Sonntag, 30.09.2018, 11.00 bis 20.00 Uhr
Headliner des Festivals sind der Autor Axel Hacke, die „Titanic Boygroup“ mit dem Satiriker Martin Sonneborn, die Jazz-Musikerin Barbara Dennerlein und die Kabarettistin Nessi Tausendschön. Ein Konzert mit Beethovens revolutionärer 3. Sinfonie schließt das Programm ab.
Das gesamte Programm (Highlight-Veranstaltungen, Programm im Kulturpavillon und im hin&herzo-Entdeckungsraum sowie das Jugendprogramm) liegt als gedrucktes Programmheft sowie im Internet auf der Website des Festivals www.hinundherzo.de vor. Es liegt an vielen Stellen aus und wird gerne auf Anforderung zugesandt.

STÄTTE:  Innenstadt

Adresse:

91074 Herzogenaurach

VERANSTALTER: Hin & Herzo - Das Kulturfestival

Adresse:

91074 Herzogenaurach

Kontakt:

Infotelefon: 09132 / 901120

E-Mail: kultur@herzogenaurach.de

Seite drucken

Seite versenden