Sonntag, 18.11.2018

|

Vorsicht! Verletzungsgefahr!

Symbolbild

Donnerstag

13

September

09:00 - 18:00  Uhr

Kategorie: Ausstellungen

Wirkung historischer Waffen und medizinische Behandlungsmöglichkeiten des 15. Jahrhunderts im Fokus.

Bis 21.10.2018

Seit der Eröffnung der Dauerausstellung „HerrschaftsZeiten! Erlebnis Cadolzburg“ im Juni 2017 können sich Besucher auf der wiederhergestellten Burganlage in die Welt des Mittelalters entführen lassen. Auf großes Interesse stößt dabei der Ausstellungsbereich zum Kriegswesen im späten Mittelalter, untergebracht im neu gestalteten dritten Obergeschoss.
Die neue Sonderausstellung der Bayerischen Schlösserverwaltung, „Vorsicht! Verletzungsgefahr!“, greift dieses Interesse auf, rückt dabei aber den Gegensatz zwischen vermeintlicher Ritterromantik und der Realität mittelalterlichen Kampfgetümmels in den Blickpunkt.
Vom 13. Juli bis zum 21. Oktober 2018 können Besucher erfahren, welche Wirkung historische Waffen erzielten und wie es um die medizinische Versorgung der Verwundeten zu Zeiten des Markgrafen und Kurfürsten Albrecht Achilles bestellt war. Anhand von Leihgaben der Berliner Charité, des Museums für Vor- und Frühgeschichte Berlin, der Stiftung Preußischer Kulturbesitz und der Siegfried Oberndörfer Sammlung am Pathologischen Institut des Klinikum München-Schwabing, führt die Ausstellung anschaulich vor Augen, was Krieg und Verwundung für die Betroffenen tatsächlich bedeutet haben.
Ergänzt wird die Sonderausstellung durch weitere Veranstaltungen.

Die Ausstellung wird im Rahmen der bekannten Museumsöffnungszeiten und zu den regulären Eintrittspreisen zu sehen sein.
Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist ohne zusätzliche Kosten und ohne Anmeldung möglich. Erwachsene Besucher benötigen lediglich eine reguläre Eintrittskarte. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist der Eintritt frei.

Weitere Informationen zur Cadolzburg erhalten Sie unter www.burg-cadolzburg.de

STÄTTE:  Burg Cadolzburg

Adresse:

Burgstraße

90556 Cadolzburg

Kontakt:

Infotelefon: 0911 / 2446590

Fax: 0911 / 244659300

E-Mail: burgnuernberg@bsv.bayern.de

Internet: www.burg-cadolzburg.de

VERANSTALTER: Bayerische Schlösserverwaltung

Adresse:

Schloss Nymphenburg, Eingang 16

80638 München

Kontakt:

Infotelefon: 089 / 179080

Fax: 089 / 17908154

E-Mail: poststelle@bsv.bayern.de

Internet: www.schloesser.bayern.de

WEITERE TERMINE AM VERANSTALTUNGSORT

So, 18.11.18 10:00 Uhr - Das Buch von guter Speise. Köstliches aus dem Mittelalter auf Pergament und Gaumen

So, 18.11.18 18:00 Uhr - Segnungsgottesdienst

Sa, 24.11.18 12:00 Uhr - Taufgottesdienst

Sa, 01.12.18 14:00 Uhr - Kunsthandwerkermarkt

Sa, 01.12.18 14:00 Uhr - Würzwein und Farbe im Gebäck

Seite drucken

Seite versenden