10°

Samstag, 22.09.2018

|

Marie Strieffler - Studienkollegin von Ludwig Doerfler

Symbolbild

Mittwoch

12

September

12:00 - 18:00  Uhr

Kategorie: Ausstellungen

Sonderausstellung.

Bis 19.08.2018

Die Malerin Marie Strieffler (1917-1987) zählt zu einer der faszinierendsten Pfälzer Künstlerpersönlichkeiten ihrer Zeit, die in ihrer 50-jährigen künstlerischen Tätigkeit einen bemerkenswerten und vielschichtigen Beitrag zur süddeutschen Kunstszene beigetragen hat. Ihr Werk zeugt von ihrer intensiven Auseinandersetzung mit zeitgenössischen Kunstströmungen, die sie sich ungeachtet ihres abgelegenen Wohnsitzes in der Kunstprovinz während zahlreicher Künstlerreisen und im Austausch mit ihren Malerfreunden angeeignet hat.
Seit ihrer Studienzeit an der „Münchner Akademie der Bildenden Künste“ verbindet sie auch mit Ludwig Doerfler eine enge Freundschaft. Nach der Zerstörung der Akademiegebäude im Jahr 1944 kehrten beide Künstler zwar an ihre jeweiligen Heimatorte zurück, blieben aber zeitlebens miteinander in engem Kontakt und begaben sich auf gemeinsame Bildungsreisen durch Italien, Frankreich und Spanien.
Die Ausstellung zeichnet anhand ausgewählter Gemälde, Druckgrafiken und Zeichnungen die wesentlichen Entwicklungslinien des Schaffens von Marie Strieffler nach. Sie beleuchtet die Anfänge ihrer künstlerischen Entwicklung an der Akademie, die Weiterentwicklung während ihrer Bildungsreisen sowie das Spätwerk mit ihrem ausgereiften expressiven Malstil. Die Ausstellung basiert auf den umfangreichen
Sammlungsbeständen der Strieffler-Stiftung, die dank des großzügigen Vermächtnisses von Marie Strieffler von der Stadt Landau i.d. Pfalz bewahrt werden.

STÄTTE/VERANSTALTER:  Ludwig-Doerfler-Galerie

Adresse:

Neue Gasse 1

91583 Schillingsfürst

Kontakt:

Infotelefon: 09868 / 5847

Internet: www.ludwig-doerfler-museum.de

Dienstag 10:00 - 13:00 und 14:00 - 17:00
Mittwoch 10:00 - 13:00 und 14:00 - 17:00
Donnerstag 10:00 - 13:00 und 14:00 - 17:00
Freitag 10:00 - 13:00 und 14:00 - 17:00
Samstag 10:00 - 13:00 und 14:00 - 17:00
Sonntag 10:00 - 13:00 und 14:00 - 17:00
Feiertag 10:00 - 13:00 und 14:00 - 17:00

Seite drucken

Seite versenden