Mittwoch, 14.11.2018

|

Der Fränkische Jedermann

Symbolbild

Samstag

22

September

20:00  Uhr

Kategorie: Bühne

Theater Kuckucksheim.

Fitzgerald Kusz hat Hugo von Hoffmannsthal ins Fränkische gesetzt. Das Theater Kuckucksheim in Heppstädt bei Erlangen spielt es unter der Leitung von Stefan Kügel.
Der Jedermann ist ein hartherziger Genussmensch voller Stolz und Selbstgerechtigkeit.
Augen hat er nur für seinen Reichtum und seine Angebetete, seinem "Herzela". Auf einem Fest will ihn der Tod persönlich abholen. 1911 wurde die Geschichte in Berlin zum erstenmal gespielt, aber die Fabel lässt sich bis ins 7. Jh. zurückverfolgen. Der Kern des Stückes auf fränkisch: "An des denkt mer nie, alles
gäth derhie".

STÄTTE:  Volksschule

Adresse:

Pestalozzistraße 2

90599 Dietenhofen

Kontakt:

Infotelefon: 09824 / 928880

VERANSTALTER: Kulturreihe Dietenhofen

Adresse:

Richard-Wagner-Straße 30

90599 Dietenhofen

Kontakt:

Infotelefon: 09824 / 336

Kartentelefon: 09824 / 8623

Internet: www.kulturreihe-dietenhofen.de

WEITERE TERMINE AM VERANSTALTUNGSORT

Fr, 16.11.18 20:00 Uhr - Simon & Garfunkel Revival Band

Sa, 17.11.18 20:00 Uhr - Pilgern nach Santiago de Compostela

So, 06.01.19 14:30 Uhr - Heiteres Neujahrskonzert

Sa, 19.01.19 20:00 Uhr - Jazz Trio ELF

Seite drucken

Seite versenden