24°

Mittwoch, 19.09.2018

|

Aber unterkriegen lassen? Niemals! - Erich Kästners Berlin

Symbolbild

Samstag

15

September

18:00  Uhr

Kategorie: Literatur

musikalische Lesung.

Lesung mit Antje Schneider (Sprecherin), Martin Schneider (Sprecher und Chansons) und Angela Maria Stoll (Klavier).
Der Lebensmittelpunkt Erich Kästners war für lange Jahre Berlin; hier erlebte er seine großen Erfolge und sah ohnmächtig der Bücherverbrennung auf dem Opernplatz zu.
Die Texte sind ein Zeitdokument und spiegeln Kästners Zerrissenheit und seine Leiden an Zeit und Umständen, aber auch die unbändige Kraft, die ihn das alles überstehen ließ.
Chansons, Schlager und anderes Zeitgenössisches dieser Jahre findet sich auch in der begleitenden und umrahmenden Musik.

Eintritt 12,- Euro.
Anmeldungen unter Telefon (09134) 70541 und (09134) 9278.

STÄTTE/VERANSTALTER:  Synagoge und Jüdisches Museum

Adresse:

Wagnergasse 8

91077 Neunkirchen a. Brand - Ermreuth

Kontakt:

Infotelefon: 09134 / 70541

Fax: 09134 / 70580

Internet: www.neunkirchen-am-brand.de

WEITERE TERMINE AM VERANSTALTUNGSORT

Sa, 29.09.18 18:00 Uhr - Hamburg Klezmer-Band

So, 30.09.18 14:00 Uhr - Führung auf dem jüdischen Friedhof

Seite drucken

Seite versenden