-2°

Freitag, 23.02. - 01:30 Uhr

|

Achtung, Funkloch!

zum Thema

"Aktion Funkloch": Kommunen müssen selbst anpacken

Freistaat legt Sonderförderung für lückenhaftes Netz auf - 28.12. 05:46 Uhr

NÜRNBERG  - Zwölf Wochen lang konnten Handynutzer bei der Aktion "Achtung, Funkloch!" ihre Netz-Probleme in unsere Karte eintragen. Das Ergebnis war erschreckend - rund 7000 Funklöcher gibt es in der Region. Politik und Netzbetreiber wollen nachbessern. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

29 Elemente zu Achtung, Funkloch!

Titel/Ressort

Region

Datum


Pegnitz  

 

Do. 08.02.18

POTTENSTEIN/PEGNITZ  - Sie sollen weg. Diese Löcher, diese weißen Flecken in der Mobilfunkversorgung. Die gibt es vor allem am flachen Land. Wie im Musterbeispiel Tüchersfeld. Die MdL Gudrun Brendel-Fischer (CSU) signalisierte dieser Tage Hoffnung: Ein neues Förderprogramm erleichtere es Kommunen, nun selbst aktiv zu werden. Das sehen nicht alle so. Nicht nur in Pottenstein. [mehr...]