14°C

Freitag, 19.09. - 05:47 Uhr

|

Umweltmanagement im Verlag Nürnberger Presse

Verlag Nürnberger Presse hat bereits 1997 Umweltmanagement nach der EG-Öko-Audit-Verordnung eingeführt

EMAS - Geprüftes Umweltmanagement beim Verlag Nürnberger Presse

EMAS - Geprüftes Umweltmanagement beim Verlag Nürnberger Presse © nn


Deshalb wurde am Standort Nürnberg bereits im Jahr 1997 ein Umweltmanagement nach der EG-Öko-Audit-Verordnung eingeführt - jetzt (EG) Nr. 1221/2009 (EMAS) und 1998 erstmals durch einen unabhängigen Umweltgutachter validiert. Im gleichen Jahr erschien die erste Umwelterklärung.

Umweltschutz wird im Verlag Nürnberger Presse eigenverantwortlich und offensiv betrieben. Die Bestrebungen gelten der kontinuierlichen Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes wie beispielsweise der Optimierung von Rohstoffeinsätzen, dem effizienten Einsatz von Energie, Schonung von Ressourcen und vieles mehr. Das Ziel ist Nachhaltigkeit, um die Umwelt zu entlasten und diese für nachfolgende Generationen zu sichern.

Durch die Umweltpolitik des Unternehmens wurden auch die Beschäftigten zu umweltorientiertem Handeln verpflichtet. Entsprechende Leitsätze sind dort festgelegt.

Logo Umweltpakt Bayern

Logo Umweltpakt Bayern © nn


Seit einigen Jahren ist der Verlag Nürnberger Presse Mitglied im Umweltpakt Bayern. Der Umweltpakt Bayern steht für erfolgreichen, freiwilligen kooperativen Umweltschutz zwischen der Bayerischen Staatsregierung und der Bayerischen Wirtschaft. Der Umweltpakt steht auch für die Überzeugung aller Beteiligten, dass Umweltschutz eine Gemeinschaftsaufgabe ist. Nur wenn Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Staat und Verwaltung an einem Strang ziehen, können im Umweltschutz, dem Schutz unserer aller Grundlagen und natürlichen Ressourcen, Erfolge erreicht werden.

Ansprechpartner in unserem Haus:

Umweltschutzbeauftragte
Edelgard Kawal
Marienstr. 9-11
90327 Nürnberg
Telefon: 0911/216-2947
Mail: umweltschutz@pressenetz.de

In unseren Umwelterklärungen finden Sie unsere Bemühungen, Ergebnisse und Erfolge zum betrieblichen Umweltschutz.

Aktualisierte Umwelterklärung 2014
Umwelterklärung 2013
Aktualisierte Umwelterklärung 2012
Aktualisierte Umwelterklärung 2011
Umwelterklärung 2010

Bei Bedarf kann die Umwelterklärung auch als Druckversion angefordert werden. 

Seite drucken

Seite versenden