12°

Dienstag, 25.09.2018

|

zum Thema

2017

Bundestagswahl

Karten: Das sind die Ergebnisse aus Nürnberg, Fürth, Erlangen

Hier sehen sie, wie die Menschen in ihrem Wahlbezirk gewählt haben - 25.09.2017 06:30 Uhr

Klicken Sie auf die Karte, um die Ergebnisse einsehen zu können.

Sollte die interaktive Karte nicht angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

 

Nürnberg-Nord und Nürnberg-Süd

Wahlkreis Fürth

  • Die Ergebnisse aus dem Wahlkreis Fürth liegen vor: Bei den Erststimmen liegt wie erwartet Christian Schmidt (CSU) vorne. SPD-Direktkandidat Carsten Träger ist entsetzt von den ersten bundesweiten Prognosen. Die AfD kommt auf 11,9 Prozent in der Stadt Fürth.

Sollte die interaktive Karte nicht angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

 

Wahlkreis Erlangen

  • In Erlangen waren CSU und SPD die klaren Verlierer der Bundestagswahl. Die Grünen erreichten ein gutes Ergebnis und sind in Sachen Zweitstimmen die drittstärkste Partei in der Hugenottenstadt. Das Direktmandat erreichte Stefan Müller von der CSU.
  • In unserer interaktiven Karte können Sie sich durch die einzelnen Erlanger Wahlbezirke klicken. Von der Tierschutzpartei bis zur CSU: Hier erfahren Sie, für welche Kandidaten und Parteien die Erlanger in den Wahllokalen gestimmt haben. Nicht in der Karte erfasst sind die Ergebnisse der Briefwähler, die sich den einzelnen Wahlbezirken nicht zuordnen lassen.

Sollte die interaktive Karte nicht angezeigt werden, klicken sie bitte hier.

 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Wahlen