Montag, 23.10. - 15:16 Uhr

|

zum Thema

2017

Bundestagswahl

Welche Partei passt zu mir? Der Wahl-O-Mat hilft

Interaktives Tool überprüft politische Einstellung mit Frage-Antwort-Spiel - 30.08.2017 16:13 Uhr

Wie funktioniert der Wahl-O-Mat?

Der Wahl-O-Mat ist ein Online-Tool, an dem Sie spielerisch ausprobieren können, zu welcher Partei Ihre eigenen politischen Positionen am besten passen.

- Thesen zustimmen oder nicht

In einem Frage-Antwort-Spiel werden Sie zu 38 politischen Aussagen gefragt, ob Sie diesen zustimmen oder nicht oder ob Sie neutral dazu stehen.

- Gewichtung der Thesen

Nach der Bearbeitung der Thesen können Sie jene markieren, die für Sie besonders wichtig sind.

- Vergleich der Parteien

Sie können bis zu acht Parteien auswählen, deren Programm mit den von ihnen gewählten Präferenzen abgeglichen werden. Die Auswahl der Parteien können Sie immer wieder ändern, ohne die Wahl-O-Mat-Thesen erneut beantwortet zu müssen.

- Ergebnisberechnung

Aus den Antworten errechnet das Programm, mit welcher Partei Sie die größte Übereinstimmung haben. Die gewichteten Thesen zählen dabei doppelt.

Was bedeutet das Ergebnis vom Wahl-O-Mat?

Das Wahl-O-Mat-Ergebnis zeigt Ihnen die zuvor ausgewählten Parteien in der Reihenfolge der Nähe zu Ihrer eigenen Position an. Die Partei, mit der Ihre Antworten am meisten übereinstimmen wird also als erste angezeigt, die nächste als zweite und so weiter. Ein Balkendiagramm zeigt das Ausmaß der Übereinstimmung.

Die Bundeszentrale für politische Bildung betont, dass das Ergebnis des Wahl-O-Mat nicht als Wahlempfehlung angesehen werden sollte, sondern "als Startpunkt, um sich noch besser über die zur Wahl stehenden Parteien zu informieren". Der Wahl-O-Mat könne nur erste Informationen zur Wahl und den Parteien geben.

Sollten Sie in unserer Nordbayern-App unterwegs sein, dann klicken Sie bitte hier.

Bitte beachten Sie: Es kann eine gewisse Zeit dauern, bis der gesamte Wahl-O-Mat geladen ist. 

7

7 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Wahlen