In wissenschaftlicher Mission

21.8.2020, 15:03 Uhr

Aber: Da sollte man als Beobachter nicht zu vorschnell urteilen. Denn vielleicht ist ja das ein oder andere Kind in höchst wissenschaftlicher Mission unterwegs, und zwar bei der GPS-Foto-Rallye. Die findet am 21. August im Rahmen des Ferienprogramms des Infozentrums Naturpark Altmühltal in Treuchtlingen statt. Via GPS-Koordinaten machen sich die Teilnehmer auf den Weg, um versteckte Orte in Treuchtlingens Innenstadt zu finden und als Beweis dann auch zu fotografieren. Los geht‘s um 9 Uhr an der Kneippanlage im Kurpark.

Und auch das restliche Ferienprogramm liest sich mächtig spannend. Am 19. August etwa können Kinder anhand von naturkundlichen Spielen die Schlaufuchs-Prüfung ablegen, am 24. August werden mit Naturmaterialien im Kurpark kleine Kunstwerke gebastelt. Die Ergebnisse bleiben dann gleich zur Verschönerung der Parkanlage da. Oder wie wäre es mal mit einem selbst bedruckten T-Shirt oder einer Flagge? In der kreativen Textildruck-Werkstatt am 28. August können sich die Nachwuchsdesigner nach Herzenslust austoben.

Alle weiteren Termine des Ferienprogramms gibt es beim Informationszentrum Naturpark Altmühltal in Treuchtlingen unter 09142/960064 oder infozentrum@treuchtlingen.de. Eine Anmeldung ist ebenfalls unter den genannten Kontaktmöglichkeiten erforderlich.