17°

Freitag, 19.04.2019

|

Die Lagune in Zahlen

11.11.2008

Das Manati-Haus ist 700 m2 groß.

Die Delfinlagune besteht aus sechs ineinander übergehenden, 0,5 bis sieben Metern tiefen Wasserbecken, die durch Schleusen voneinander getrennt sind, die nach Bedarf geöffnet oder geschlossen werden können.

Die Fläche der Außenbecken für Delfine und Seelöwen umfasst 1540 m2 und ein Wasservolumen von 5345 m3 (Salzwasser).

Es wird zwei naturnah gestaltete Zuschauertribünen im Freien mit insgesamt 1500 Plätzen geben.

Für die Gestaltung des Lagunen-Geländes werden 20 000 Kubikmeter Erdreich angeliefert und auf dem Gelände neu aufgebaut.

Die Kosten für das Projekt werden mit 24 Millionen Euro veranschlagt. uwo 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Nürnberg & Region