Auf den Spuren der alten Germanen

28.10.2010, 12:38 Uhr
Geruhsam wandern lässt es sich entlang der zahlreichen Weiher, die die Landschaft rund um Oberreichenbach prägen. Seltene Wasservögel, farbenprächtige Amphibien und viele Blumen am Wegesrand erfreuen das Auge des Wanderers, der hier seine Kreise zieht.
1 / 3

© Fehlinger

Die Rundwanderung führt vom Parkplatz am «Felsenkeller Geyer» in Oberreichenbach über Tanzenhaid, die ehemalige Hochstraße, Sintmannsbuch, Langenlohe, die Erlesbachteiche und vorbei an der Grundschule wieder zurück zum Beginn.
2 / 3

© NZ-Infografik

Der Weg zum Start am «Felsenkeller Geyer»/Friedhof in Oberreichenbach ist gut ausgeschildert: Einfach dem Schild Tanzenhaider Weg folgen, und schon kann die Wanderung entlang der Tanzenhaider und Sintmannsbucher Weiherkette losgehen.
3 / 3

© Fehlinger