Die schönsten Grillplätze in Nürnberg, Fürth und Erlangen

16.2.2019, 15:08 Uhr
Die Sonne lacht, die Vögel zwitschern und damit ist auch die Grillsaison eröffnet: Für unsere fleischhungrigen Freunde stehen in Nürnberg, Fürth und Erlangen einige Grillplätze parat. So zum Beispiel am Pegnitzufer in der Frankenmetropole.  

Egal für welchen Grillplatz Sie sich entscheiden, einige Grundregeln sollten Sie immer beachten: Das Grillen ist nur von 9 bis 21 Uhr in Bereichen von Grünanlagen erlaubt, die mit Schildern
1 / 23
Grillen am Pegnitzufer, Nürnberg

Die Sonne lacht, die Vögel zwitschern und damit ist auch die Grillsaison eröffnet: Für unsere fleischhungrigen Freunde stehen in Nürnberg, Fürth und Erlangen einige Grillplätze parat. So zum Beispiel am Pegnitzufer in der Frankenmetropole.
Egal für welchen Grillplatz Sie sich entscheiden, einige Grundregeln sollten Sie immer beachten: Das Grillen ist nur von 9 bis 21 Uhr in Bereichen von Grünanlagen erlaubt, die mit Schildern "Grillplatz" markiert sind. © Ralf Rödel

Auf der Suche nach Gleichgesinnten treffen Grillfreunde auch am Pegnitzufer viele Mitstreiter. Die Pegnitzauen ziehen sich als Grünfläche durch die Stadt Nürnberg entlang der Pegnitz. Ob auf der Wiese oder unter schattigen Bäumen - flussabwärts vom Lederersteg bis zum Trimmpfad beim Bolzplatz und von der Theodor-Heuss-Brücke bis zum Sportplatz - hier darf überall gegrillt werden. Den Grill muss man allerdings selbst mitbringen.
2 / 23
Grillen am Pegnitzufer, Nürnberg

Auf der Suche nach Gleichgesinnten treffen Grillfreunde auch am Pegnitzufer viele Mitstreiter. Die Pegnitzauen ziehen sich als Grünfläche durch die Stadt Nürnberg entlang der Pegnitz. Ob auf der Wiese oder unter schattigen Bäumen - flussabwärts vom Lederersteg bis zum Trimmpfad beim Bolzplatz und von der Theodor-Heuss-Brücke bis zum Sportplatz - hier darf überall gegrillt werden. Den Grill muss man allerdings selbst mitbringen. © Norbert Goldhammer

Viele Jugendliche nutzen hier die Fläche, um in der warmen Sonne gemeinsam zu essen.
3 / 23
Grillen am Pegnitzufer, Nürnberg

Viele Jugendliche nutzen hier die Fläche, um in der warmen Sonne gemeinsam zu essen. © Norbert Goldhammer

Über zu wenig Platz dürfte sich hier niemand beschweren können...
4 / 23
Grillen am Pegnitzufer, Nürnberg

Über zu wenig Platz dürfte sich hier niemand beschweren können... © Norbert Goldhammer

... auch wenn die besten Plätze mit Sitzmöglichkeiten schnell vergeben sind.
5 / 23
Grillen am Pegnitzufer, Nürnberg

... auch wenn die besten Plätze mit Sitzmöglichkeiten schnell vergeben sind. © oh

Um die schönen Momente mit der Familie genießen zu können, darf keiner zu kurz kommen.
6 / 23
Grillen am Pegnitzufer nahe der Theodor-Heuss-Brücke, Nürnberg

Um die schönen Momente mit der Familie genießen zu können, darf keiner zu kurz kommen. © oh

Der wohl beliebteste öffentliche Grillplatz in Nürnberg ist der Marienbergpark. Hier herrscht genau die richtige Stimmung: Im Kreis mit den Freunden, direkt daneben ein saftiges Stück Fleisch auf dem Grill. Die größte Parkanlage der Stadt Nürnberg bietet Raum für viele Aktivitäten. Fest installierte Grillherde und Sitzmöglichkeiten machen das Grillvergnügen perfekt.
7 / 23
Grillen im Marienbergpark, Nürnberg

Der wohl beliebteste öffentliche Grillplatz in Nürnberg ist der Marienbergpark. Hier herrscht genau die richtige Stimmung: Im Kreis mit den Freunden, direkt daneben ein saftiges Stück Fleisch auf dem Grill. Die größte Parkanlage der Stadt Nürnberg bietet Raum für viele Aktivitäten. Fest installierte Grillherde und Sitzmöglichkeiten machen das Grillvergnügen perfekt. © Yvonne Neckermann

Bald beginnt in Nürnberg wieder die Freibadsaison. Wer das Planschen mit einem leckeren Grillwürstchen kombinieren möchte, ist im Stadionbad in der Hans-Kalb-Str. 42 genau richtig.
8 / 23
Grillen im Stadionbad, Nürnberg

Bald beginnt in Nürnberg wieder die Freibadsaison. Wer das Planschen mit einem leckeren Grillwürstchen kombinieren möchte, ist im Stadionbad in der Hans-Kalb-Str. 42 genau richtig. © Kathrin Krause

Für höchsten Brutzel-Komfort sorgen im Stadionbad die fest installierten Grills am hinteren Ende des Areals. Geschützt vor der Hitze kann dann im Schatten einer der zahlreichen Bäume gemütlich gegessen werden. Wer keine eigenen Getränke dabei hat, kann diese im dortigen Restaurant kaufen.
9 / 23
Grillen im Stadionbad, Nürnberg

Für höchsten Brutzel-Komfort sorgen im Stadionbad die fest installierten Grills am hinteren Ende des Areals. Geschützt vor der Hitze kann dann im Schatten einer der zahlreichen Bäume gemütlich gegessen werden. Wer keine eigenen Getränke dabei hat, kann diese im dortigen Restaurant kaufen. © Kathrin Krause

Voll ausgerüstet: Mit Tischen, Schirmen und bequemen Stühlen macht man sich hier einen angenehmen Nachmittag.
10 / 23
Grillen im Marienbergpark, Nürnberg

Voll ausgerüstet: Mit Tischen, Schirmen und bequemen Stühlen macht man sich hier einen angenehmen Nachmittag. © Yvonne Neckermann

Nebenan besteht die Möglichkeit, die aufgenommenen Kalorien bei einer Partie Fußball wieder abzutrainieren.
11 / 23
Grillen im Marienbergpark, Nürnberg

Nebenan besteht die Möglichkeit, die aufgenommenen Kalorien bei einer Partie Fußball wieder abzutrainieren. © Yvonne Neckermann

Auch sehr beliebt, auch wenn es bei dieser Aufnahme noch ruhig ist, ist der Grillplatz an der Ellwanger Straße.
12 / 23

Auch sehr beliebt, auch wenn es bei dieser Aufnahme noch ruhig ist, ist der Grillplatz an der Ellwanger Straße. © Stefan Hippel

Wer sich nicht auf einem offiziell ausgeschilderten Grillplatz vergnügt, der kann mit dem Gesetz in Konflikt treten. Hier wird jedoch alles richtig gemacht.
13 / 23
Grillen im Marienbergpark, Nürnberg

Wer sich nicht auf einem offiziell ausgeschilderten Grillplatz vergnügt, der kann mit dem Gesetz in Konflikt treten. Hier wird jedoch alles richtig gemacht. © Yvonne Neckermann

Das beliebte Naherholungsgebiet rund um den Dutzendteich liegt im Süden der Stadt und ist ein beliebtes Ziel für alle Grillfreunde. Auf der Fläche nördlich des Silbersees im Alfred-Hensel-Weg darf offiziell gegrillt werden. Grillfreunden stehen Bänke und Tische zur Verfügung, einen Grill muss man aber selbst mitbringen.
14 / 23

Das beliebte Naherholungsgebiet rund um den Dutzendteich liegt im Süden der Stadt und ist ein beliebtes Ziel für alle Grillfreunde. Auf der Fläche nördlich des Silbersees im Alfred-Hensel-Weg darf offiziell gegrillt werden. Grillfreunden stehen Bänke und Tische zur Verfügung, einen Grill muss man aber selbst mitbringen. © Kathrin Krause

Hinterher nicht vergessen: Müll entsorgen! Genügend Abfalleimer gibt es dort auf jeden Fall.
15 / 23
Grillen am Dutzendteich, Nürnberg

Hinterher nicht vergessen: Müll entsorgen! Genügend Abfalleimer gibt es dort auf jeden Fall. © Kathrin Krause

Unter der Woche herrscht rund um den Dutzendteich eher Grillflaute. Wer sich also nach der Arbeit in aller Ruhe ein Würstchen grillen möchte, sollte hierher kommen.
16 / 23
Grillen am Dutzendteich, Nürnberg

Unter der Woche herrscht rund um den Dutzendteich eher Grillflaute. Wer sich also nach der Arbeit in aller Ruhe ein Würstchen grillen möchte, sollte hierher kommen. © Kathrin Krause

In Fürth gibt es nur einen öffentlichen Grillplatz: zwischen der Siebenbogenbrücke und dem Waldmannsweiher, in der Nähe von Freibad und Uferpromenade. Umringt von schattenspendenden Bäumen ist die Lage des Grillplatzes mit robusten Sitzgruppen und Tischen ideal. Eine Grillanlage ist fest installiert und kann frei genutzt werden.
17 / 23
Grillplatz in Fürth

In Fürth gibt es nur einen öffentlichen Grillplatz: zwischen der Siebenbogenbrücke und dem Waldmannsweiher, in der Nähe von Freibad und Uferpromenade. Umringt von schattenspendenden Bäumen ist die Lage des Grillplatzes mit robusten Sitzgruppen und Tischen ideal. Eine Grillanlage ist fest installiert und kann frei genutzt werden. © Hans-Joachim Winckler

Der Platz ist nicht mit dem Auto, aber gut mit dem Fahrrad erreichbar. Gegrillt werden darf hier bis 20 Uhr. Und auch hier gilt: Alles was man mitbringt, sollte man auch wieder mit nach Hause nehmen, also auch den Müll
18 / 23
Grillplatz in Fürth

Der Platz ist nicht mit dem Auto, aber gut mit dem Fahrrad erreichbar. Gegrillt werden darf hier bis 20 Uhr. Und auch hier gilt: Alles was man mitbringt, sollte man auch wieder mit nach Hause nehmen, also auch den Müll © Hans-Joachim Winckler

Das Stadtgebiet von Erlangen bietet mit fünf ausgewiesenen Plätzen die größte Grillplatzdichte in der Metropolregion: am Dechsendorfer Weiher und auf den Grillplätzen Bayernstraße, Herbstwiesenweg und Sylvaniastraße darf gegrillt werden.Bei der Freizeitanlage Meilwaldbühne handelt es sich um eine Wiese mitten im Meilwald nahe dem Waldschießhaus und der Jugendfarm. Die Nutzung ist nur nach Voranmeldung und gegen Gebühr möglich. Auch am Dechsendorfer Weiher kann gegrillt werden. Das Erholungsgebiet ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Hier befindet sich ein frei zugängliches Grillareal am Nordostufer des Sees mit diversen fest eingerichteten Grillstellen. Die Freizeitanlage Bayernstraße befindet sich direkt am Neumühlensteg, der zum Westbad führt. Zur Nutzung der Feuerstelle und zum Grillen ist eine gebührenfreie Nutzungsgenehmigung des Kultur- und Freizeitamtes erforderlich. Die Freizeitanlage Sylvaniastraße/Kraftwerkstraße befindet sich östlich von Erlangen-Frauenaurach am Main-Donau-Kanal. Der südliche Teil der Freizeitanlage kann für Grillabende und Privatfeiern beim Kultur- und Freizeitamt gemietet werden.
19 / 23
Grillen im Stadtgebiet Erlangen

Das Stadtgebiet von Erlangen bietet mit fünf ausgewiesenen Plätzen die größte Grillplatzdichte in der Metropolregion: am Dechsendorfer Weiher und auf den Grillplätzen Bayernstraße, Herbstwiesenweg und Sylvaniastraße darf gegrillt werden.
Bei der Freizeitanlage Meilwaldbühne handelt es sich um eine Wiese mitten im Meilwald nahe dem Waldschießhaus und der Jugendfarm. Die Nutzung ist nur nach Voranmeldung und gegen Gebühr möglich.
Auch am Dechsendorfer Weiher kann gegrillt werden. Das Erholungsgebiet ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Hier befindet sich ein frei zugängliches Grillareal am Nordostufer des Sees mit diversen fest eingerichteten Grillstellen.
Die Freizeitanlage Bayernstraße befindet sich direkt am Neumühlensteg, der zum Westbad führt. Zur Nutzung der Feuerstelle und zum Grillen ist eine gebührenfreie Nutzungsgenehmigung des Kultur- und Freizeitamtes erforderlich.
Die Freizeitanlage Sylvaniastraße/Kraftwerkstraße befindet sich östlich von Erlangen-Frauenaurach am Main-Donau-Kanal. Der südliche Teil der Freizeitanlage kann für Grillabende und Privatfeiern beim Kultur- und Freizeitamt gemietet werden. © dpa

Die Freizeitanlage liegt südwestlich des Emmy-Noether-Gymnasiums in Erlangen-Bruck. Dort stehen bereits zwei gemauerte Grills zur Verfügung. Selbstverständlich dürfen auch eigene Grills mitgebracht werden. Die Freizeitanlage kann für Privatfeiern und Openair-Veranstaltungen gemietet werden.
20 / 23
Grillplatz Herbstwiesenweg, Erlangen-Bruck

Die Freizeitanlage liegt südwestlich des Emmy-Noether-Gymnasiums in Erlangen-Bruck. Dort stehen bereits zwei gemauerte Grills zur Verfügung. Selbstverständlich dürfen auch eigene Grills mitgebracht werden. Die Freizeitanlage kann für Privatfeiern und Openair-Veranstaltungen gemietet werden. © dapd

Die Lewin-Poeschke-Anlage, im Erlanger Volksmund auch “Bürgermeistersteg” genannt, zählt zu den beliebtesten Sommertreffs der Stadt. Bolz- und Spielplatz sorgen für die nötige Action, bevor es dann an den Grill geht.
21 / 23
Bürgermeistersteg

Die Lewin-Poeschke-Anlage, im Erlanger Volksmund auch “Bürgermeistersteg” genannt, zählt zu den beliebtesten Sommertreffs der Stadt. Bolz- und Spielplatz sorgen für die nötige Action, bevor es dann an den Grill geht. © Klaus-Dieter Schreiter

Südlich von Nürnberg bietet Katzwang drei weitere Grillplätze: Auf der Höhe Bootsweg, im Marthweg auf der Höhe Sauerbruchstraße und - als Geheimtipp - in der Ellwangerstraße, Ecke Hauptstraße. Letzterer liegt 300 Meter Fußweg vom Parkplatz entfernt, idyllisch zwischen Streuobstwiesen im Rednitztal.
22 / 23
Grillplätze in Katzwang

Südlich von Nürnberg bietet Katzwang drei weitere Grillplätze: Auf der Höhe Bootsweg, im Marthweg auf der Höhe Sauerbruchstraße und - als Geheimtipp - in der Ellwangerstraße, Ecke Hauptstraße. Letzterer liegt 300 Meter Fußweg vom Parkplatz entfernt, idyllisch zwischen Streuobstwiesen im Rednitztal. © Stefan Hippel

Zuletzt noch ein allgemeiner Hinweis: Verwenden Sie beim Anzünden des Grills keine leicht entzündlichen Flüssigkeiten wie Benzin oder Spiritus. In Deutschland ereignen sich jährlich bis zu 4000 Grillunfälle, davon enden ca. 400 mit schwersten Verbrennungen. Allein die Berufsfeuerwehr in Nürnberg wird pro Jahr zwanzig- bis dreißigmal zu Einsätzen im Zusammenhang mit Grillfeuern gerufen. In diesem Sinne: Fröhliches Grillen!
23 / 23

Zuletzt noch ein allgemeiner Hinweis: Verwenden Sie beim Anzünden des Grills keine leicht entzündlichen Flüssigkeiten wie Benzin oder Spiritus. In Deutschland ereignen sich jährlich bis zu 4000 Grillunfälle, davon enden ca. 400 mit schwersten Verbrennungen. Allein die Berufsfeuerwehr in Nürnberg wird pro Jahr zwanzig- bis dreißigmal zu Einsätzen im Zusammenhang mit Grillfeuern gerufen. In diesem Sinne: Fröhliches Grillen! © oh