Ist eine Reiseberichterstattung in Coronazeiten sinnvoll?

26.11.2020, 10:14 Uhr

Liebe Leserinnen, liebe Leser, Wir werden voraussichtlich noch länger keine Urlaubsreisen machen. Im Frühjahr dürfte es behutsam wieder losgehen, sollte der Lockdown die Zahl der Corona-Neuinfektionen massiv drücken. Außerdem dürfen wir auf die Wirksamkeit der Impfungen gegen das Virus setzen. Wir können daher mittel- bis langfristig wieder reisen.

Wir haben uns daher entschlossen, auch über Ziele zu berichten, die derzeit auf der roten Liste stehen. Denn wir sind zuversichtlich, dass sich die Lage wieder entspannt. Unsere Reportagen können daher Mut machen und Inspiration Ihrer Reiseplanung für bessere Zeiten sein. Stets aktuelle Infos finden Sie u.a. hier: www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus-infos-reisende

MATTHIAS NIESE