Kein Neu-Nürnberger

Düsseldorf statt FCN: Fortuna krallt sich Shipnoski

7.5.2021, 12:45 Uhr
Geht in der kommenden Saison für die Fortuna auf Torejagd: Nicklas Shipnoski.

Geht in der kommenden Saison für die Fortuna auf Torejagd: Nicklas Shipnoski. © imago images

Rhein statt Pegnitz! Fortuna Düsseldorf hat für die kommende Saison den auch in Nürnberg als potenzielle Neuverpflichtung gehandelten Nicklas Shipnoski vom 1. FC Saarbrücken verpflichtet. Das teilte die Fortuna am Freitag mit.

Der 23-jährige Offensivspieler, mit 15 Toren und zehn Vorlagen derzeit der zweitbeste Scorer der 3. Liga, unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024. An dem früheren Junioren-Nationalspieler soll neben dem Club auch der SC Paderborn interessiert gewesen sein.

14 Kommentare