13°

Dienstag, 18.05.2021

|

Antisemitismus: Staatsschutz ermittelt nach Demo

Bildergalerien und Videos

Erste Lockerungen: Das ändert sich in Nürnberg ab heute

Lichtblick in Sachen Grundschulbesuche und Einzelhandel

Trend geht in richtige Richtung

NÜRNBERG - Endlich erhält auch Nürnberg einen kleinen Corona-Lichtblick: Während in Schwabach oder Erlangen bereits wieder Biergärten unter Auflagen öffnen, waren in Nürnberg weiter verschärfte Regeln angesagt. Die Gastro muss auch weiter ausharren – aber immerhin: In Sachen Bildung und Einzelhandel kann die Stadt nun wieder leichte Perspektiven geben. Ein Überblick. [mehr...]

Inzidenz unter 50: Präsenzunterricht ohne Abstandspflicht

Wechselunterricht bei Inzidenz zwischen 50 und 165 - vor 4 Stunden

MÜNCHEN  - In bayerischen Regionen mit einer stabilen Sieben-Tage-Inzidenz unter 50 sollen nach den Pfingstferien die Schülerinnen und Schüler aller Schularten wieder vollen Präsenzunterricht ohne durchgängig verpflichtende Mindestabstände haben. Die Test- und Maskenpflicht bleibt. [mehr...]

Weil sie aus Leidenschaft löschen: Feuerwehrmänner legten absichtlich Brände

In Eckersmühlen wurden immer wieder Holzstapel angezündet


ROTH/NÜRNBERG  - Eine Brandserie sorgte in Eckersmühlen, einem Gemeindeteil der Stadt Roth, im Frühjahr 2020 für Unruhe: Immer wieder wurden Holzstapel in Brand gesetzt. Heute ist bekannt: Zwei Männern, beide 21 Jahre, stand der Sinn nach Abenteuer. [mehr...]

Kommentar zur Bayern-Koalition: Es knirscht - und hält doch

CSU und Freie Wähler raufen sich immer wieder zusammen


NÜRNBERG  - Ganz spannungsfrei arbeitet die Bayern-Koalition aus CSU und FW nicht zusammen - doch sie hält. Und nach der Hälfte der Legislaturperiode ist es sehr wahrscheinlich, dass sie auch bis zum Ende hält. Das hat ganz praktische Gründe, kommentiert NZ-Korrespondent Ralf Müller. [mehr...]

Verschobene Operationen: Streik am Klinikum hat große Auswirkungen

Gewerkschaft ver.di ruft die Servicekräfte zu einem zweitägigen Ausstand auf


NÜRNBERG  - In der Tarifauseinandersetzung zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Service-GmbH des Klinikums Nürnberg (KNSG) hat ver.di die Beschäftigten für Dienstag und Mittwoch zu einem zweitägigen Streik aufgerufen. Deswegen mussten Operationen verschoben werden. [mehr...]

WHO fordert weltweites Tempolimit in Ortschaften

Die Geschwindigkeitsbegrenzung soll die Sicherheit auf den Straßen erhöhen


NÜRNBERG  - Fußgänger, Radler und Autofahrer sollen in Zukunft sicherer auf den Straßen unterwegs sein: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) fordert deshalb eine Geschwindigkeitsbegrenzung in Städten und Dörfern - weltweit. [mehr...]

Impftermin während der Arbeitszeit: Bekomme ich frei?

Arbeitgeber dürfen laut Anwalt großzügig sein

BERLIN - Termine für Corona-Schutzimpfungen sind begehrt. Viele Beschäftigte können sie bislang nur selten so vereinbaren, dass sie außerhalb der Arbeitszeiten liegen. Bekommen sie vom Arbeitgeber frei? [mehr...]

Dürreperioden: Wird in Franken das Trinkwasser knapp?

Bundesamt für Bevölkerungsschutz warnt vor zunehmenden Problemen


NÜRNBERG  - Die Sommer der letzten drei Jahre waren außergewöhnlich trocken. Im Freistaat leiden besonders fränkische Regionen unter den Dürreperioden. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz warnt davor, dass mittelfristig das Trinkwasser knapp werden könnte. [mehr...] (12) 12 Kommentare vorhanden

"Aggressive Stimmung": Erste Hausärzte stoppen das Impfen wieder

Angebot kann Nachfrage nicht stillen - Telefone in Praxen klingeln pausenlos


DÜSSELDORF  - Gemeint war es gut, doch die Situation für die Hausärzte hat sich dadurch nur verschärft: Nach der Aufhebung der Impfpriorisierung berichten die Mediziner von teils aggressiver Stimmung ihrer Patienten und Überforderung des Personals. Deswegen stellen die ersten Praxen das Impfen gegen Covid-19 nun bereits wieder ein. [mehr...]

Verfolgungsjagd mit Polizei: "Wollte testen, ob das Dienstfahrzeug Allrad hat"

Der 20-Jährige ließ sich noch andere Ausreden einfallen


SELB  - Ein 20-Jähriger zeigte sich beeindruckend kreativ: Nachdem er sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert hatte, nannte er gleich mehrere Gründe für seine hastige Flucht vor den Beamten. Unter anderem hatte er angeblich den Allrad-Antrieb des Polizeiautos testen wollen. [mehr...]

Forscher der FAU: "Mutanten helfen dem Virus, sich durchzusetzen"

Ihre Untersuchungen des Coronavirus wurden nun veröffentlicht


ERLANGEN/NÜRNBERG  - Gab es im April 2020 weltweit nur etwa zehn dominante Mutationen des Coronavirus, ist ihre Zahl bis zum Frühjahr 2021 rasant angestiegen. Heute sind etwa 100 Mutationen bekannt. Eine umfassende Analyse dazu liefern nun Forscher der FAU - und sprechen gleichzeitig eine Warnung aus. [mehr...]

Priorisierung wird aufgehoben: Was ändert sich in den Impfzentren?

Ministeriumssprecher: In regionalen Zentren ändert sich erst einmal nichts


MÜNCHEN  - Bayern hebt die Impfreihenfolge bereits am kommenden Donnerstag auf - Hausärzte im Freistaat dürfen damit ohne Priorisierung Corona-Impfungen verabreichen. Doch was ändert sich in den regionalen Impfzentren und für Menschen, die sich bereits in der Gruppe drei registriert haben? [mehr...]

Der Kleeblatt-Podcast
Finale im Fußball-Unterhaus!

Fürther Flachpass: Jetzt ist alles möglich

Relegation? Direkter Aufstieg? Oder sogar Meister? - vor 1 Stunde

FÜRTH  - Am 33. Spieltag läuft für die Spielvereinigung Greuther Fürth fast alles perfekt, durch das 4:2 in Paderborn und die Ergebnisse in den anderen Stadien hat das Kleeblatt mindestens die Relegation sicher. Ob auch noch mehr drin ist, darüber diskutieren Katharina Tontsch und Sebastian Gloser. [mehr...]

Folgen der Corona-Pandemie: Gebt den Kindern eine Chance!

Kinder- und Jugendpsychiatrien sind voll


NÜRNBERG  - Sie sind die Verlierer der Pandemie: Kinder und Jugendliche. Ihre Bedürfnisse wurden allen Warnrufen zum Trotz weitgehend ignoriert. Mit schlimmen Folgen, die sich in Form psychischer Erkrankungen jetzt bemerkbar machen. Eine Katastrophe mit Ansage, kommentiert NN-Chefredakteur Michael Husarek. [mehr...]

Leserforum: Planen Sie einen Pfingsturlaub?

Sinkende Inzidenzzahlen und fortschreitende Impfungen lassen Lockerungen zu

NÜRNBERG - Die Inzidenzwerte in Deutschland sinken, gleichzeitig kommen die Impfungen voran - und die Pfingstferien stehen vor der Tür. Doch reichen die Lockerungen für einen Urlaub? Was meinen Sie? [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

FFP2-Maskenpflicht für Kinder wird abgeschafft

Spahn plädiert für OP-Masken bei 6- bis 16-Jährigen


BERLIN  - Als Schutz in der Corona-Pandemie sollen Kinder zwischen 6 und 16 Jahren künftig auch OP-Masken tragen können - statt bisher vorgeschriebener spezieller FFP2-Masken. Mit der Änderung des Infektionsschutzgesetzes ändert sich in Bayern jedoch wenig. Hier gibt es bereits eine überarbeitete Verordnung, die der geplanten Neuerung auf Bundesebene ähnlich ist. [mehr...]

Mitmachen und gewinnen: Tolle Preise zum Start in die Gartensaison!

Gewinnspiel mit beliebten Produkten aus dem Zeitungsshop

NÜRNBERG  - Gewinnen Sie eine Saatgutbox, einen Holzkohlegrill, Fußball-Sets oder eines von vielen weiteren hochwertigen Produkten. Machen Sie mit, es ist ganz einfach! [mehr...]

Corona in Bayern: Besuch im Freilufttheater und Stadion bald möglich

Bei Inzidenz unter 100 - Keine Testpflicht bei Inzidenz unter 50

MÜNCHEN  - Die Menschen in Bayern können bald wieder ins Theater und ins Sportstadion gehen - zumindest unter freiem Himmel. [mehr...]

Sport

Bayern bricht Amateurfußballsaison ab: So werden Auf- und Absteiger ermittelt

Es geht leider auch ein Jahr nach Abbruch nicht weiter

MÜNCHEN - Vor einem Jahr wollte Bayern seine Amateurspielzeiten nicht abbrechen, sondern nur unterbrechen. Das Ziel war, sie in dieser Saison abschließen zu können. Das klappte nicht. Nun haben die Vereine entschieden, wie Auf- und Abstieg geregelt werden. [mehr...]

Streit bei Schnellrestaurant eskaliert: Skoda-Fahrer feuert mit Waffe auf BMW

Zeugen des Vorfalls werden gesucht


HIMMELKRON  - Am Montagabend eskalierte ein Streit zwischen zwei Bayreuther Autofahrern an der Raststätte in Himmelkron. Ein 59-Jähriger schoss mit einer Schreckschusswaffe auf das Fahrzeug seines 21-jährigen Kontrahenten. [mehr...]

Podcast

DocPod: Servus und auf Wiedersehen!

Der DocPod verabschiedet sich von nordbayern

NÜRNBERG  - Seit fast vier Jahren ist der DocPod bei nordbayern.de zu Hause. Nun betreten die Podcaster unter der Leitung von DocFalk Neuland und wechseln zu PodYou. Ein letztes Mal geht es also heute unter dem alten Dach um Medizin und Corona. Danke Nordbayern! Servus und auf Wiedersehen! [mehr...]

Ka Depp: Hanno Behrens verabschiedet sich vom FCN

Der Ex-Kapitän zu Gast im Podcast

NÜRNBERG  - Hanno Behrens wird nicht mehr für den 1. FCN spielen. Der Zweitliga-Rekordspieler des Clubs verabschiedet sich - und spricht im Podcast darüber, was ihm an Nürnberg gefallen hat. Und auch darüber, was ihm gar nicht gefallen hat. [mehr...]

Auf zwei Rädern: Das ultimative Quiz für Fahrrad-Fans

Wissenswertes über den Drahtesel erfahren Sie mit unseren zehn Fragen

NÜRNBERG  - Das Fahrrad erlebt während der Corona-Pandemie einen regelrechten Boom. Ausflüge, Alltagsfahrten, Weltreisen - mit dem Rad erreichen wir klimafreundlich und gesund unser Ziel. In unserem ultimativen Fahrrad-Quiz testen Sie ihr Wissen über die Drahtesel und können einiges lernen. [mehr...]

Live!

Noch im Mai: Johnson & Johnson- Lieferungen nach Deutschland

Nur eine Dosis für vollständigen Impfschutz ausreichend

BERLIN  - Ab der letzten Maiwoche soll das Vakzin Johnson & Johnson nun auch in Deutschland zum Einsatz kommen. Alle aktuellen Informationen finden Sie in unserem Live-Ticker. [mehr...]

"Muna-Wald zu wertvoll": Hunderte demonstrierten erneut gegen Center Parcs

Das ökologische Konzept des Vorhabens wurde dabei heftig kritisiert


LANGLAU  - Protest: Vor den Toren des Muna-Geländes demonstrierten am Sonntag rund 400 Center-Parcs-Gegner. Ihr Credo: Der Muna-Wald sei - wie jeder andere - schützenswert. [mehr...] (20) 20 Kommentare vorhanden

Das Wetter in der Region

Regen und Gewitter: Sommer lässt auf sich warten

Die Temperaturen erreichen maximal 14 Grad

NÜRNBERG  - Weiterhin bleibt das Wetter in Franken unbeständig: Ein Mix aus Sonne, Wolken und Regen lässt den Sommer nicht durchblicken. Der Mai bleibt mit Temperaturen bis zu 14 Grad recht kühl. Alle Informationen zum Wetter finden Sie in unserem Live-Ticker. [mehr...]

Heißmann: "Mein ganzes Leben ist Improvisation"

Komödiant über seine Familie, bunte Klamotten und worin er Trost findet

FÜRTH  - In der siebten Folge der Serie "Heimspiel" erzählt Volker Heißmann hinter den Theaterkulissen, wie er es geschafft hat, seinen Traum zu leben. Warum er aktuell sogar begehrt ist, hat nicht nur mit seinen Unterhosen zu tun... [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Bildergalerien zum Club

Corona in Bayern: Inzidenz knapp über 80

RKI am Dienstag mit Meldeverzug


NÜRNBERG  - Die Sieben-Tage-Inzidenz beträgt in Bayern laut Robert Koch-Institut (RKI) am Dienstag, den 18. Mai, 80,9. Am Vortag lag der Inzidenzwert bei 82,6. Am Morgen war das RKI-Dashboard nicht abrufbar. [mehr...]

Wegweiser - die Laufserie

Joggen: Die Neumarkter Sonnenseite bietet Weitblick

Petra Stiegler gefällt das Gelände abseits der Straße

NEUMARKT - Beim prestigeträchtigen Triathlon in Roth hat Petra Stiegler längst den ultimativen Beweis ihrer Ausdauer erbracht. Doch die 56-jährige Neumarkterin findet weiter Gefallen vor allem an Gelände-Läufen. Für die Serie "Wegweiser" lädt sie uns auf ihre Lieblingsstrecke ein. [mehr...]

Aktuelles aus dem Polizeibericht

Landesübergreifender Großeinsatz: Drogen, Waffen und Geld sichergestellt

Sieben dringend Tatverdächtige vorläufig festgenommen

ASCHAFFENBURG - Am 12. Mai fand in mehreren Landkreisen eine groß angelegte Durchsuchungsaktion gegen Angehörige der Rockerszene statt, bei der Drogen, Waffen und mutmaßliches Drogengeld sichergestellt wurden. [mehr...]

Polizeieinsätze Bildergalerien und Videos
Reise

Radfahren am Starnberger See: So geht Pfingsturlaub

Geschichte, Sport und Kulinarik zwischen München und dem Alpenrand

STARNBERG  - Nur 25 Kilometer südwestlich von München liegt der Starnberger See. Bekannt als Erholungs- und Wohnort für die reiche Münchner Gesellschaft bietet die Region weitaus mehr. Neben Sterneküche und Yachthafen ziehen geschichtsträchtige Orte, hippe Sportangebote und Fahrradwege direkt am See immer mehr Urlauber an. Bald darf man wieder hinreisen - wir waren schon dort. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Aktuelles aus der Politik

Staatsschutz ermittelt nach Nahost-Demo in Nürnberg

Hinweise auf diskriminierende Inhalte


NÜRNBERG  - Der Staatsschutz ermittelt nach Demonstrationen zum Nahost-Konflikt in Nürnberg wegen des Anfangsverdachts der Volksverhetzung. [mehr...]

"Triage" in Psychiatrien? Corona-Pandemie macht immer mehr Kinder krank

Neurobiologe: Junge Menschen haben teilweise "keine Freude mehr am Leben"


ERLANGEN/NÜRNBERG  - Immer mehr Kinder rutschen während der Corona-Pandemie in soziale Isolation. Die Folgen, unter anderem Depressionen und Essstörungen, sind gravierend. Kinderärzte sprechen mancherorts von einer "Triage" in den übervollen Psychiatrien und Ambulanzen, auch in Franken. Warum Eltern jetzt wichtiger sind als Therapeuten - und Deutschland dabei ist, eine Krise nach der Krise zu produzieren. [mehr...]

Aktuelles aus Nürnberg

Verschobene Operationen: Streik am Klinikum hat große Auswirkungen

Gewerkschaft ver.di ruft die Servicekräfte zu einem zweitägigen Ausstand auf


NÜRNBERG  - In der Tarifauseinandersetzung zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Service-GmbH des Klinikums Nürnberg (KNSG) hat ver.di die Beschäftigten für Dienstag und Mittwoch zu einem zweitägigen Streik aufgerufen. Deswegen mussten Operationen verschoben werden. [mehr...]

Antisemitismus: Staatsschutz ermittelt nach Demo in Nürnberg

Im Fokus der Kriminalpolizei stehen Transparente und Redebeiträge


NÜRNBERG  - Es hat ein Nachspiel: Vergangenen Samstag hat die Polizei auf einer pro-palästinensischen Demo in der Innenstadt kritische Transparente sichergestellt. Der Staatsschutz und die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth ermitteln jetzt wegen des Verdachts der Volksverhetzung und prüfen nachträglich auch Redebeiträge. Hintergrund sind mögliche antisemitische Äußerungen. [mehr...]

Aktuelles aus der Wirtschaft

Puma: Schuhe und Shirts aus recyceltem Plastikabfall

Das Herzogenauracher Unternehmen will seine Nachhaltigkeitsstrategie bis 2025 umsetzen


HERZOGENAURACH  - Puma möchte bis 2025 etwa 90 Prozent seiner Produkte aus nachhaltigeren Materialien herstellen. Damit soll ein positiver Beitrag für die Umwelt geleistet werden. [mehr...]

Corona-Studie: Kein erhöhtes Risiko im Fernverkehr

Hunderte Mitarbeiter ließen sich testen


BERLIN  - Wie sicher ist das Bahnfahren während der Pandemie? Die Deutsche Bahn hat ihr Personal immer wieder testen lassen. Nun konnte das Unternehmen Entwarnung geben. [mehr...]

Aktuelles aus der Kultur

Kabarett aus Franken - jetzt kommen die Frauen!

Fünf Stunden Show aus der Roten Bühne


NÜRNBERG  - Die zum Lachen in den Keller gehen: Für „Frankens Frauen Power“ kamen 16 regionale Künstlerinnen aus Kabarett und Comedy auf die „Rote Bühne“. Zu sehen ist das Ergebnis ab dem 23. Mai als Stream-Show. [mehr...]

"Sisi" als Serie: Netflix sucht Komparsen für Dreh in Bamberg, Bayreuth und Ansbach

Streamingsender benötigt über 3000 Laienschauspieler


MÜNCHEN  - Das Leben der österreichischen Kaiserin Elisabeth von Österreich-Ungarn, eher bekannt als Sisi, wurde schon oft verfilmt. Legendär der Dreiteiler mit Romy Schneider. Nun dreht Netflix eine Serie in der Region - und sucht Komparsen, die als Hofdamen, Herzöge oder Bürger in historische Kostüme schlüpfen. [mehr...]

Erster Trailer zu Doku-Serie von Oprah Winfrey und Prinz Harry

"Das Ich, das Du nicht siehst" soll noch in diesem Jahr erscheinen


NEW YORK  - Die US-Moderatorin Oprah Winfrey (67) und Prinz Harry (36) haben einen ersten Trailer zu ihrer gemeinsamen Doku-Serie zu Themen psychischer Gesundheit veröffentlicht. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser
Kalenderblatt

18. Mai 1971: Mit dem Dürerjubel wird es jetzt ernst

Am Freitag kommt Bundespräsident Heinemann

NÜRNBERG - Nicht nur Honoratioren sind Tischgäste, wenn Bundespräsident Heinemann am Tage seines Staatsbesuches in Nürnberg im Kleinen Foyer der Meistersingerhalle zu Mittag isst. [mehr...]