19°

Montag, 10.05.2021

|

Doppelzählungen bescheren Nürnberg Corona-Spitzenplatz

Bildergalerien und Videos

Kommentar: Corona-Sorgenkind Nürnberg braucht Hilfe

In der Frankenmetropole infizieren sich überdurchschnittlich viele Menschen

Kommentar

NÜRNBERG - Viele Landkreise in der Region liegen knapp über oder unter der 100er Marke, doch die Stadt Nürnberg entwickelt sich immer mehr zu einem Corona-Hotspot. Dies hat vor allem drei Gründe. Ein Kommmentar von NN-Chefredakteur Michael Husarek. [mehr...]

Wann endet die Maskenpflicht? Spahn äußert sich

Noch Vorsicht wegen höhen Corona-Zahlen

BERLIN  - Die Corona-Maßnahmen müssen nach Ansicht von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn langfristig aufgehoben werden, auch wenn eine bestimmte Anzahl von Menschen ungeimpft bleibt. Er gibt eine Prognose ab, ab wann man etwa mit dem Ende der Maskenpflicht rechnen könne. [mehr...]

Öffnung der Außengastronomie in Bamberg: "Das ist wie Urlaub"

Erste Außengastronomien nehmen den Betrieb auf - vor 3 Stunden

BAMBERG  - Nach Monaten des Corona-Lockdowns darf die Außengastronomie in Bamberg erstmals wieder öffnen. Für die Öffnung gelten Schutz- und Hygienemaßnahmen. Erste Gäste verweilen bei herrlichem Sommerwetter auf den Terrassen der Bamberger Gastronomie. [mehr...]

Zwei blutige Auseinandersetzungen auf Nürnbergs Straßen

Vier Männer stoppten mit ihrem BMW vor einem Café und griffen an


NÜRNBERG  - Zur selben Uhrzeit, allerdings an verschiedenen Orten in Nürnberg, haben sich am Samstag zwei blutige Schlägereien ereignet. In einem Fall waren sogar eine Eisenstange, ein Schlagring und eine Schusswaffe im Spiel. Einige Tatverdächtige, die geflüchtet waren, hat die Polizei bereits ermittelt oder unmittelbar nach der Tat gestellt. [mehr...]

Pfingsturlaub: Italien-Reise ohne Quarantäne

Einreise für EU-Urlauber soll noch im Mai erleichtert werden


ROM  - Italien will zur Ankurbelung des Tourismus noch im Mai Einreisen ohne die bisherige Kurz-Quarantäne erlauben. Bisher müssen Urlauber nach der Einreise für fünf Tage in Isolation. [mehr...]

Horst Seehofer positiv auf Corona getestet

Der Bundesinnenminister befindet sich in häuslicher Quarantäne

BERLIN - Bundesinnenminister Horst Seehofer (71) hat sich mit dem Coronavirus infiziert und befindet sich in Quarantäne. Sein Sprecher hat auch mitgeteilt, wie es ihm geht. [mehr...]

Küchenbrand in Erlangen: Eine Bewohnerin verletzt

Brandursache vermutlich ein technischer Defekt bei einer Mikrowelle


ERLANGEN  - Am Montagabend kam es in einem Erlanger Hinterhaus zu einem Küchenbrand. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen, jedoch ist unklar, ob die Wohnung wieder bewohnbar sein wird. [mehr...]

Seltene Schildkröte: Nürnberger Tiergarten steigt in die Zucht ein

Der Zoo am Schmausenbuck engagiert sich für bedrohte einheimische Tierarten


NÜRNBERG  - Der Nürnberger Tiergarten engagiert sich nicht nur für bedrohte Arten in fernen Gefilden, sondern auch vor der Haustür: Seit Mai 2020 kooperiert er deshalb mit der AG Sumpfschildkröte, die wiederum eng mit dem Hessischen Umweltministerium sowie weiteren Zoos zusammenarbeitet. [mehr...]

Ansturm auf den Rothsee: Erster Vorgeschmack auf den Sommer

Endlich ist die Sonne da. Kein Wunder, dass es die Menschen nach draußen zog


LANDKREIS ROTH  - Die Corona-Lage scheint sich zu bessern, und endlich scheint auch die Sonne. Kein Wunder, dass es die Menschen, Geimpfte und Ungeimpfte, nach draußen zog. Ganz besonders voll wurde es da, wo es bei schönem Wetter immer voll ist: am Rothsee. [mehr...]

Schwabachs Biergärten: Oasen in der Corona-Wüste

Bei strahlendem Wetter genossen nicht nur die Einheimischen den ersten Tag mit Außengastronomie


SCHWABACH   - Sommersonne mit mehr als 25 Grad und ein verhältnismäßiger "Traum-Inzidenzwert" von 56,1 haben am Montag, 10. Mai, die Schwabacher Biergärten und die Außenbestuhlung der Gasthäuser in der Stadtmitte gefüllt. Im Landkreis Roth wurde der Countdown für die Außengastronomie dagegen erneut verschoben: Die Inzidenz zitterte sich am Montag bei 105,7 ein - in absoluten Zahlen acht Corona-Infizierte zu viel für den nächsten Lockerungsschritt. Das lockte vermutlich auch so einige Rother in die Nachbarstadt mit ihren lange vermissten Freiheiten. [mehr...]

Fall Palmer: Die Grünen machen es sich mit Parteiausschluss zu einfach

Diskussion über vermeintlichen oder tatsächlichen Rassismus - vor 2 Stunden


NÜRNBERG  - Boris Palmer mag für die Grünen ein Störenfried in den eigenen Reihen sein. Aber gehört er auch aus der Partei ausgeschlossen, weil er sich angeblich rassistisch geäußert hat? Damit machen es sich die Grünen zu einfach, kommentiert NZ-Chefredakteur Stephan Sohr. [mehr...]

Corona-Studie: Kein erhöhtes Ansteckungsrisiko im ÖPNV

Auch der Freistaat Bayern beteiligte sich an der Untersuchung


NÜRNBERG  - Eine Studie der Research Organisation der Berliner Charité kommt zu dem Ergebnis, dass die regelmäßige Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel (ÖPNV) im Vergleich zum Individualverkehr nicht mit einem höheren Risiko einer Coronavirus-Infektion verbunden ist. Bayerns Verkehrsministerin Kerstin Schreyer ist über das Resultat höchst erfreut. [mehr...]

Für viele Schüler in Bayern dieses Schuljahr keine Schulaufgaben mehr

Fokus soll aufSicherung von Basiswissen und Kompetenzen liegen


MÜNCHEN  - Diese Nachricht dürfte in vielen Kinderzimmern - und auch bei vielen Eltern und Lehrern - Jubel auslösen: Keine Schulaufgaben mehr in diesem Schuljahr. Priorität hat nun erst einmal etwas anderes. [mehr...]

Fürth fällt auf Platz drei: Kiel rückt nach 96-Sieg vor

Die Störche landen mühsamen Heimerfolg gegen Hannover


KIEL  - Holstein Kiel ist in Liga zwei der erhoffte Sprung auf den zweiten Rang geglückt. Im ersten von zwei in dieser Wochen anstehenden Nachholspielen setzten sich die Störche am Montagabend mühevoll mit 1:0 gegen Hannover 96 durch und verdrängten mit 59 Punkten den bisherigen Zweiten aus Fürth (58) auf den Relegationsrang. [mehr...]

Fürther Straße: Person bei Kollision mit Taxi verletzt

Unfallursache war nach ersten Erkenntnissen eine Vorfahrtsmissachtung


NÜRNBERG  - Am Montagabend ist es im Kreuzungsbereich Fürther Straße und Ecke Kernstraße zu einem Unfall mit zwei beteiligten Autos gekommen, dabei wurde eine Person verletzt. [mehr...]

Kritik an Juraleitung: Stromtrasse kommt bis auf wenige Meter an Häuser heran

Netzbetreiber Tennet geht die nächsten Schritte zur Realisierung der Trasse


NÜRNBERG  - Fast zehn Jahre sind es schon: Seit 2012 soll die Juraleitung aufgerüstet werden, von einer 220-kV-Leitung zu einer 380-kV-Leitung. Nun rückt ihre Realisierung näher. Und der Protest gegen die Stromtrasse wächst an vielen Orten in der Region. Doch nun machen die Planungen einen wichtigen Schritt nach vorne - es wird also ernst. [mehr...]

250 Tage Klimacamp: Aktivisten demonstrierten in Nürnberg

Kundgebungen für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit


NÜRNBERG  - Am Montag haben in Nürnberg unter dem Motto "1,5 Grad - Euer Ziel ist unser Limit!" Menschen für die Einhaltung des 1,5-Grad-Ziels demonstriert. Aufgerufen hatten die Aktivistinnen und Aktivisten des Nürnberger Klimacamps. [mehr...]

Der Kleeblatt-Podcast

Fürther Flachpass: Geht jetzt die Puste aus?

Das Kleeblatt tritt im Aufstiegskampf auf der Stelle - vor 6 Stunden

FÜRTH  - Bochum ist enteilt, Kiel holt in großen Schritten auf - und die Spielvereinigung? Leistet sich beim 2:2 gegen den Karlsruher SC hinten zu viele Fehler und vergibt vorne zu viele Chancen. Macht sich nun im Schlussspurt der dünne Kader bemerkbar? [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Kindern drohen nach Urlaub im Risikogebiet strenge Konsequenzen

Selbst wenn Erwachsene durchgeimpft sind, muss der Nachwuchs nach der Reise Konsequenzen fürchten

NÜRNBERG  - Stück für Stück bekommen vollständig Geimpfte oder von einer Corona-Erkrankung Genesene ihre Freiheiten zurück, auch immer mehr Eltern sind schon darunter - bis zu Pfingst- und Sommerferien werden es viel mehr. Nun meinen viele, sie könnten auch als Familie in Risikogebiete reisen. Das hätte zwar für die Eltern keine Konsequenzen, für ihre Kinder aber schon. Hier die Begründung. [mehr...]

Pfingsturlaub: Diese Direktflüge sind von Nürnberg aus möglich

Einige Destinationen sind bereits im Mai vom Dürer-Airport aus erreichbar

NÜRNBERG - Nach der angekündigten Öffnung für den Tourismus ist das Interesse für Urlaubsbuchungen groß, nicht nur in Bayern. Wie sieht es mit Urlaub im Ausland aus? [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Mit Signalwirkung! Fürths Hauptsponsor verlängert

Auch in den nächsten Jahren trägt das Kleeblatt Hofmann Personal auf der Brust

FÜRTH - In welcher Liga die Spielvereinigung Greuther Fürth in der kommenden Saison antritt, ist weiter offen. Fest steht dagegen, welcher Schriftzug dann auf den Trikots prangen wird. Das Nürnberger Unternehmen Hofmann Personal hat sein Engagement verlängert. Zu einem besonderen Zeitpunkt. [mehr...]

Bilder
Die Bilder der Woche

Orthodoxes Osterfest, Vulkanausbruch, Kirschblüten

Was hat die Welt und uns in den vergangenen Tagen bewegt? Ein Rückblick in Bildern

NÜRNBERG  - Stars singen für eine vereinte Welt und Impfdosen. In Guatemala bricht der Pacaya aus und in Kalchreuth zeigt sich die Kirschblüte in voller Pracht: Starke Motive in den Bildern der Woche. [mehr...]

Inzidenz unter 100: Hier stehen ab Montag Lockerungen an

Wir zählen auf, wo die Infektionszahlen Lockerungen zulassen

NÜRNBERG  - Ab Montag winken bayernweite Lockerungen in der Corona-Pandemie - doch nur in Orten, deren Inzidenzwert unter 100 liegt. Auf welche Städte und Landkreise in der Region das zutrifft, erfahren Sie hier in unserem Überblick. [mehr...]

Live!

WHO stuft indische Virusvariante als «besorgniserregend» ein

In Südasien und Südostasien gibt es weiterhin einen starken Anstieg

BERLIN  - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die in Indien aufgetretene Mutante des Coronavirus als "besorgniserregende Variante" eingestuft. Weitere Informationen zur Pandemie finden Sie in unserem Live-Ticker. [mehr...]

Corona in Bayern: Inzidenz steigt am Montag wieder leicht

Alle Landkreise in einer interaktiven Karte


NÜRNBERG  - Die Sieben-Tage-Inzidenz beträgt in Bayern laut Robert Koch-Institut (RKI) am Montag, den 10. Mai, 119,5 - seit dem 26. April ist der Wert stetig gesunken. Am Vortag lag er bei 118,7. Hier finden Sie auch eine interaktive Karte mit allen Inzidenzwerten aus der Region. [mehr...]

Bildergalerien zum Club
1. FC Nürnberg

Neuer Verteidiger! Der Club schnappt wohl bei Schindler zu

31-Jähriger ist im Anflug auf den Valznerweiher

NÜRNBERG - Dass der 1. FC Nürnberg im Sommer in der Defensivzentrale nachjustieren muss, ist nach den feststehenden Abgängen von Lukas Mühl und Georg Margreitter kein Geheimnis. Ein erfahrener Abwehrspieler soll sich vielleicht bereits am Dienstag vorstellen. [mehr...] (64) 64 Kommentare vorhanden

Sport

Kleeblatt fällt auf Relegations-Rang

Die Störche landen mühsamen Heimerfolg gegen Hannover

KIEL - Holstein Kiel ist in Liga zwei der erhoffte Sprung auf den zweiten Rang geglückt. Im ersten von zwei in dieser Wochen anstehenden Nachholspielen setzten sich die Störche am Montagabend mühevoll mit 1:0 gegen Hannover 96 durch und verdrängten mit 59 Punkten den bisherigen Zweiten aus Fürth (58) auf den Relegationsrang. [mehr...]

Wegweiser - die Laufserie

Grenzerfahrung: Ein Paradies zwischen Franken und Oberpfalz

Idyllische Wald- und Wiesen-Schleife vom Kanal bei Berg bis zum Dillberg

BERG - In unserer neuen Serie "Wegweiser" zeigen uns Läufer ihre Lieblingsstrecken. Dass dabei mitunter Bezirksgrenzen verschwimmen, beweist die Schleife von Udo Walz zwischen Berg am Ludwigskanal und Dillberg. Seine Route geht fast bis ins Nürnberger Land - und damit von der Oberpfalz bis nach Franken. [mehr...]

Aktuelles aus dem Polizeibericht

Streit auf Spielplatz: Mann schlägt mit Stock auf Teenager ein

Der 14-Jährige wurde dabei verletzt

ERLANGEN - Sein kleiner Bruder musste alles mitansehen: Ein 14-Jähriger geriet in Erlangen mit einem 46-Jährigen aneinander. Plötzlich griff der Mann zu einem Stock und schlug damit auf den Jugendlichen ein. [mehr...]

Polizeieinsätze Bildergalerien und Videos
Das Wetter in der Region

Wetterumschwung: Wind und Regen kommen auf uns zu

Ab Dienstagnachmittag ist die Schönwetter-Welle wieder vorbei

NÜRNBERG  - Am Dienstag soll ab Mittag die Regenwahrscheinlichkeit steigen, bis am Mittwoch das regnerische Wetter endgültig wieder Einzug erhält. Alle Informationen zum Wetter finden Sie in unserem Live-Ticker. [mehr...]

Neueröffnung: Aloha Mountain startet in Ebermannstadt

Hawaiianisches Flair und aktuell To-Go-Angebote

EBERMANNSTADT - Eine Neueröffnung in Ebermannstadt: Das Restaurant "Aloha Mountain" hat am Oberen Tor neu eröffnet und ist zunächst entsprechend der Corona-Vorgaben mit To-Go-Angeboten gestartet. Inhaber Mike Löwel hat noch mehr geplant, wenn Außengastronomie starten darf. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Bilder
Reise

Paddeln auf der Enns: So entschleunigend ist Flusswandern in der Steiermark

Im Kajak, Rafting- oder Schlauchboot paddelt man mehrere Tage durchs Land

SCHLADMING  - In der Steiermark können Survival-Fans tagelang die Enns in eine Richtung befahren: Etwa 90 Kilometer des meist ruhigen Flusses sind naturbelassen. Für Adrenalin-Junkies und Ruhesuchende hält das Gewässer aber entsprechende Etappen bereit. Am Ufer stehen Bugrgruinen, starten Wanderwege und bringen Restaurants die Küche der Steiermark auf den Tisch. Aktuelle Hinweise zu Reisen nach Österreich in Coronazeiten finden Sie im Infoanhang. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Aktuelles aus der Politik

WHO stuft indische Virusvariante als «besorgniserregend» ein

In Südasien und Südostasien gibt es weiterhin einen starken Anstieg


BERLIN  - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die in Indien aufgetretene Mutante des Coronavirus als "besorgniserregende Variante" eingestuft. Weitere Informationen zur Pandemie finden Sie in unserem Live-Ticker. [mehr...]

Nürnbergs Grüne fordern: "Praktikanten müssen besser bezahlt werden"

Studierende aus sozialen Berufen dürften nicht benachteiligt werden


NÜRNBERG  - Der Stadtrat will am Dienstag darüber beraten, ob Studierende der Sozialen Arbeit, die bei der Stadt bezahlte Pflichtpraktika absolvieren, mehr Geld bekommen sollten. Die Verwaltung schlägt vor, die monatliche Vergütung ab dem Frühjahr 2022 von 205 Euro auf 400 Euro zu erhöhen. Den Grünen geht das nicht weit genug. [mehr...]

Aktuelles aus Nürnberg

Seltene Schildkröte: Nürnberger Tiergarten steigt in die Zucht ein

Der Zoo am Schmausenbuck engagiert sich für bedrohte einheimische Tierarten


NÜRNBERG  - Der Nürnberger Tiergarten engagiert sich nicht nur für bedrohte Arten in fernen Gefilden, sondern auch vor der Haustür: Seit Mai 2020 kooperiert er deshalb mit der AG Sumpfschildkröte, die wiederum eng mit dem Hessischen Umweltministerium sowie weiteren Zoos zusammenarbeitet. [mehr...]

250 Tage Klimacamp: Aktivisten demonstrierten in Nürnberg

Kundgebungen für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit


NÜRNBERG  - Am Montag haben in Nürnberg unter dem Motto "1,5 Grad - Euer Ziel ist unser Limit!" Menschen für die Einhaltung des 1,5-Grad-Ziels demonstriert. Aufgerufen hatten die Aktivistinnen und Aktivisten des Nürnberger Klimacamps. [mehr...]

Aktuelles aus der Wirtschaft

Pfingsturlaub: Italien-Reise ohne Quarantäne

Einreise für EU-Urlauber soll noch im Mai erleichtert werden


ROM  - Italien will zur Ankurbelung des Tourismus noch im Mai Einreisen ohne die bisherige Kurz-Quarantäne erlauben. Bisher müssen Urlauber nach der Einreise für fünf Tage in Isolation. [mehr...]

Trotz Corona: Zahl der Menschen im Homeoffice geht wieder zurück

Verschärfte Pflicht hat offenbar nichts bewirkt


NÜRNBERG  - Im April erreichten die Infektionszahlen Höchstwerte, außerdem wurde die Pflicht zum Heimbüro verschärft. Dennoch sank der Anteil der Beschäftigten im Homeoffice im Vergleich zum Vormonat. Auch bei den Krankentagen zeigt sich trotz Pandemie Erstaunliches. [mehr...]

Aktuelles aus der Kultur

Fränkischer Sommer: Ab 2. Juli spielt die Musik

Festival bietet wegen Corona viele Doppelkonzerte - Vorverkauf startet am 14. Mai


NÜRNBERG  - Dieser Fränkische Sommer könnte heiß werden. Denn das viele kleine und originelle Auftrittsorte in der Metropolregion bespielende Festival startet in diesem Jahr wegen Corona erst am 2. Juli. Und bietet ein pralles Programm. [mehr...]

#allesdichtmachen: Volker Bruch und Kolleginnen verteidigen Aktion

Schauspieler warnt vor Kriminalisierung des Protests


BERLIN  - Ihre Videos sorgten bundesweit für Diskussionen. Nun haben Volker Bruch und drei Schauspielkolleginnen ein Interview zur Aktion #allesdichtmachen gegeben. Auch zu Berichten über einen Mitgliedsantrag bei einer Partei äußert sich Bruch. [mehr...]

Mit fränkischer Kandidatin: Dating-Show geht in die zweite Staffel

25-jährige Nürnbergerin hofft bei "M.O.M" auf den großen Fang


NÜRNBERG  - Zwei Männer - die unterschiedlicher nicht seien könnten - suchen unter 14 Frauen im Alter zwischen 25 und 51 Jahren nach einem besonderen Dating-Erlebnis. Bei der zweiten Staffel von "Milf oder Missy" kämpft auch eine Fränkin um die Herzen der Männer. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser
Kalenderblatt

10. Mai 1971: Max Greger heizte den „NN“ ein

Zum 25. Geburtstag tanzte die Belegschaft im Saal der Meistersingerhalle

NÜRNBERG - Gern werden sich die 1.100 Mitarbeiter der „Nürnberger Nachrichten“ des gelungenen Festes am Samstagabend im großen Saal der Meistersingerhalle erinnern. [mehr...]