Montag, 08.03.2021

|

Live!

Aufatmen in Ansbach! Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Bildergalerien und Videos
Kommentar pro Frauentag
Kommentar

Für die Chauvis, für Frauen: Plädoyer für den Frauentag

Warum wir den Internationalen Tag brauchen

NÜRNBERG - Weil Frauen noch nicht gleichberechtigt sind, braucht es den Weltfrauentag, kommentiert NN-Redakteur Sebastian Böhm. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Kommentar contra Frauentag
Kommentar

Frauentag: Den braucht kein Mensch mehr

Frauen können für ihr eigenes Glück sorgen

NÜRNBERG - Am 8. März ist Weltfrauentag. Den braucht kein Mensch mehr, meint NZ-Redakteurin Julia Vogl. Sie findet: Er gehört abgeschafft. [mehr...] (13) 13 Kommentare vorhanden


Klartext zum Weltfrauentag: Wo hapert es noch?

Fünf junge Frauen und ihre Forderungen - 08.03. 05:52 Uhr

NÜRNBERG  - Müssen Frauen auch Mütter werden und gibt es Männersport? Wir haben die jüngste Frauengeneration gefragt, was sich noch ändern muss - und was schon gut läuft. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Gesundheitsministerium soll sündhaft teuren Masken-Deal geschlossen haben

Wollte Freistaat Deatails des fragwürdigen Geschäfts verheimlichen?

MÜNCHEN - Fragwürdige Geschäfte mit Corona-Schutzmasken, an denen Abgeordnete beteiligt gewesen sein sollen, erhitzen gegenwärtig die Gemüter. Jetzt berichtet der Spiegel über ein zweifelhaftes Verhalten des bayerischen Gesundheitsministeriums. Dabei geht es um offenbar sündhaft teure Geschäftsabschlüsse mit einem Schweizer Maskenhändler. [mehr...]

Dreharbeiten zum achten Franken-"Tatort" in Gostenhof

Der neue Fall für Ringelhahn und Voss spielt vorwiegend in Nürnberg


NÜRNBERG  - Die Dreharbeiten für den achten Franken-"Tatort" laufen auf Hochtouren. Sie erstrecken sich quer über das Nürnberger Stadtgebiet. Zum Wochenanfang wird an zwei Tagen in Gostenhof gedreht. [mehr...]

Drogeriemärkte stehen bei Verkauf von Corona-Tests in Startlöchern

In Nürnberg lief der Aldi-Verkauf am Wochenende an - vor 42 Minuten


BURGWEDEL/KARLSRUHE   - Nach den Discountern Aldi und Lidl peilen auch die Drogeriemarktketten dm und Rossmann den Start des Verkaufs von Corona-Selbsttests an. [mehr...]

Besuch im Irak: Der Papst baut Brücken zu den Muslimen

Erinnerungen an den gemeinsamen Ursprung der großen Religionen


NÜRNBERG  - Das war ein historischer Besuch: Papst Franziskus reiste in den Irak. Er sandte damit ein wichtiges Signal der Annäherung an den Islam. Ein Zeichen der Hoffnung, dass Religionen nicht für Terror missbraucht werden, sondern Frieden stiften, kommentiert NN-Chefredakteur Alexander Jungkunz. [mehr...]

Wann Museen und Bibliotheken in Nürnberg wieder öffnen

Kultureinrichtungen lassen bald wieder Besucher ins Haus - vor 4 Stunden


NÜRNBERG  - Unter der Voraussetzung, dass der Nürnberger Sieben-Tage-Inzidenzwert unter 100 bleibt, bereiten der Tiergarten und die Kultureinrichtungen der Stadt ihre Wiedereröffnung vor. [mehr...]

1. FC Nürnberg

Ka Depp: Ein Fest der schlechten Laune

Der Club verliert und sucht einen Sportdirektor

NÜRNBERG - Die nächste Niederlage des 1. FC Nürnberg sorgt für schlechte Laune. Zumindest bei der Podcast-Crew, die deutlich aufzeigt, was alles falsch läuft beim Club. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Bildergalerien zum Club

Erlangen: Run auf den wiedereröffneten Einzelhandel

Lockdown-Lockerungen: Schon am Montagvormittag war die Innenstadt stark belebt

ERLANGEN  - Dank einer niedrigen 7-Tages-Inzidenz, die zum Stichtag am vergangenen Sonntag mit 31,1 deutlich unter der Schwelle von 50 lag, konnte der Erlanger Einzelhandel am Montag unter Auflagen wie Einlassbeschränkungen und Hygienekonzepten nach langem Corona-Lockdown seine Pforten wieder öffnen. Entsprechend voll war die Innenstadt schon am Vormittag. [mehr...]

Kinder- und Jugendgipfel: 40 Millionen Euro und 200 neue Stellen in Bayern

Digitale Angebote sollen ausgebaut werden


MÜNCHEN  - "Chefsache" Kinder: Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat am Montag mit Kindern und Vertretern seines Kabinetts Möglichkeiten erörtert, wie Kinder und Jugendliche in der Corona-Pandemie besser gefördert werden können. Der Freistaat will zusätzlich 40 Milionen Euro für Bildungsangebote und Jugendarbeit investieren. Alle Punkte im Überblick: [mehr...]

Statistik: Schlechte Zeiten für Kriminelle in Bayern wegen Corona

Das Jahr 2020 geht als das beste seit über 40 Jahren in die Kriminalitätsstatistik ein


MÜNCHEN  - Natürlich weiß auch Innenminister Joachim Herrmann (CSU), dass der Corona-bedingte Lockdown auch den Kriminellen das Geschäft verdorben hat. Dennoch findet er, dass die bayerischen Zahlen sich sehen lassen können: So wenig Straftaten wie seit 41 Jahren nicht mehr, aber so viele Fälle aufgeklärt wie seit 26 Jahren nicht: Das könne sich sehen lassen, sagt er. [mehr...]

"Sensationstourismus" geht weiter: Wieder Anzeigen nach Besuchen beim Drachenlord

Sämtliche Besucher müssen mit Bußgeldbescheiden rechnen


ALTSCHAUERBERG  - Wieder zog es Schaulustige nach Altschauerberg, um dem Drachenlord einen Besuch abzustatten. Insgesamt zehn Anzeigen wegen des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz musste die Polizei am Samstag verzeichnen. [mehr...]

"Nürnberger Wochen gegen Rassismus": Stadt ruft zu Aktionen auf

Vielfältiges Programm unter dem Motto „Solidarität. Grenzenlos."


NÜRNBERG  - Ausstellungen, Führungen, Workshops: Mit über 30 Aktionen laden die "Nürnberger Wochen gegen Rassismus“ ein - und zwar vom 15. bis zum 28. März. [mehr...]

Nürnberger Mittelschule macht die beste Schülerzeitung Deutschlands

Schülerinnen und Schüler vom "Hummelsteiner Weg" überzeugen mit Themenwahl


NÜRNBERG  - Schmerzen - jeder kennt sie, niemand mag sie. In ihrer Schülerzeitung "Hummelnews" beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler der Nürnberger Mittelschule "Hummelsteiner Weg" mit genau diesem Thema und gewinnen damit den 1. Platz des bundesweiten Schülerzeitungswettbewerbs der Länder. [mehr...]

Open Air Festivals 2021 in der Region: Was könnte stattfinden, was fällt aus?

Viele Veranstalter hoffen noch auf die Durchführung von Konzerten - 08.03. 09:44 Uhr

NÜRNBERG  - Die Blaue Nacht und das Erlanger Schlossgartenfest sind bereits abgesagt, um Rock im Park wird noch gebangt: Im Sommer 2021 stehen erneut zahlreiche Festivals und Open Air Konzerte in Franken auf der Kippe. Wir haben nachgefragt, auf welche Veranstaltungen man noch hoffen kann. [mehr...]

"NSU 2.0": Bedrohte Rechtsanwältin sieht "Familie zum Abschuss freigegeben"

Frankfurter Juristin ist in rechtsextremen Kreisen ein Hassobjekt


NÜRNBERG/FRANKFURT  - Die Rechtsanwältin Seda Başay-Yıldız erhält seit Jahren Drohschreiben von Rechtsextremisten. Ein Umzug half nichts. Die Polizei riet ihr, das neue Heim mit Schutzmaßnahmen zu sichern. Nun ist ein Streit darüber entbrannt, wer die Kosten dafür tragen muss. [mehr...]

Gewinnen Sie tolle Preise in unserem Frühjahrs-Memory!

Es gibt beliebte Produkte aus dem NN-/NZ-Zeitungsshop zu gewinnen - vor 11 Stunden


NÜRNBERG  - Wanderstöcke, Saatgutbox, Weinpaket: Bei unserem Frühlingsgewinnspiel gibt es hochwertige Preise zu gewinnen. Was Sie dafür tun müssen, erfahren Sie im Artikel. [mehr...]

ICE-Werk bei Fischbach: ÖDP will Bannwald unbedingt erhalten

Ökologen fordern, auch Belastungen für Anwohner zu vermeiden - vor 6 Stunden


NÜRNBERG  - Ja zum geplanten ICE-Werk bei Fischbach, aber nur unter bestimmten Bedingungen. Das ist die Haltung der Nürnberger ÖDP. [mehr...]

Live!

Impfstart in den Arztpraxen Anfang April

Corona-Impfungen sollen deutlich Fahrt aufnehmen

BERLIN  - Noch braucht man in Deutschland Geduld, wenn man sich gegen Corona impfen lassen will. Bald sollen die Impfstoffe aber in viel größeren Mengen geliefert werden - ein Termin im Impfzentrum ist dann nicht mehr nötig. Alle aktuellen Informationen im Live-Ticker. [mehr...]

Kommentar

"German Gründlichkeit": Deutschland hat ein Bürokratie-Problem

Kommentar: Viele Verwaltungen arbeiten nicht effizient genug

NÜRNBERG  - Deutschland - der Organisationsweltmeister. So stufen viele Nationenen die "German Gründlichkeit" ein. Doch stimmt das noch? Nein, kommentiert NN-Chefredakteur Michael Husarek. Corona legt offen, wie schlecht es um die überbordende Bürokratie in der Bundesrepublik bestellt ist. [mehr...]

10 Jahre Fukushima: Katastrophe in Echtzeit

Ereignis erschütterte weltweit das Vertrauen in die Atomenergie

NÜRNBERG  - Vor zehn Jahren brannte das Atomkraftwerk von Fukushima in Japan: Die Welt sah live zu, Deutschland beschloss den Atom-Ausstieg. Ein Rückblick von Hans Böller. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

NN-Kommentar zu Fukushima
Kommentar

Klimawandel: Warum Atomkraft keine Lösung ist

Gefahren sind in den Hintergrund gerückt

NÜRNBERG - Die Atomkraft hat trotz der Nuklearkatastrophe von Fukushima in den letzten zehn Jahren an Strahlkraft hinzugewonnen - als vermeintlich klimafreundliche Technologie. Zeit für eine Warnung. Ein Kommentar von Redakteur Erik Stecher. [mehr...] (16) 16 Kommentare vorhanden

NZ-Kommentar zu Fukushima
Kommentar

Der Kurzschluss nach dem Beben von Fukushima

In deutscher Klimapolitik läuft vieles falsch

NÜRNBERG - Deutsche Politiker haben angesichts apokalyptischer Bilder aus Japan nicht rational gehandelt, sondern sich von Angst leiten lassen. Die Folgen kommen Stromkunden teuer zu stehen, kommentiert Redakteur Florian Heider. [mehr...] (34) 34 Kommentare vorhanden


Bilder
Ein Rückblick in Bildern

Banksy, Hug-Room und mehr: Die Bilder der Woche

Neues Werk des mysteriösen Künstlers Banksy aufgetaucht

NÜRNBERG  - Nicht nur der britische Künstler Banksy schrieb in der vergangenen Woche Schlagzeilen. In Sydney gingen tausende Schwule und Lesben auf die Straße - ganz ohne Virus-Beschränkungen. Ergreifende Bilder kamen auch aus den USA und Italien. [mehr...]

Unter Cluberern

"Lichtblick Latteier": Fan-Stimmen zum 1:3 des FCN

Die Leistung gegen Düsseldorf spaltet die Meinungen der Club-Anhänger

NÜRNBERG  - Da war mehr drin für den 1. FC Nürnberg - das sehen auch Teile der Anhängerschaft so. Bei der 1:3-Niederlage in Düsseldorf zeigte der FCN phasenweise gute Ansätze, die es nun zu bestätigen gilt. Hier kommen die Stimmen der Club-Fans! [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Sport

In Fürth hält man Verbindung

Laubenweg 60: Die Kleeblatt-Kolumne

FÜRTH - Es ist nicht einfach in diesen Tagen, Kontakt zu halten. Egal ob im Beruf oder im Privaten. Bei der Spielvereinigung Greuther Fürth haben die Anhänger aber einen Weg gefunden, um ihrer Lieblingsmannschaft wenigstens ein bisschen nahe zu sein. [mehr...]

Neue Funktionen: Testen Sie jetzt kostenlos unser E-Paper

Mobil optimiert und mit Archiv - Lesen Sie das E-Paper zwei Wochen Probe

NÜRNBERG - Schon seit über 16 Jahren bieten wir Ihnen neben unseren Printprodukten eine digitale Ausgabe unserer Zeitung an. Pünktlich zum Launch unserer neuen App können Sie unser Angebot jetzt kostenfrei testen. [mehr...]

Voting

Voting: Wo gibt's die besten veganen Gerichte "to go"?

Vegane Vielfalt lebt in Region auf - Ihre Meinung ist gefragt

NÜRNBERG   - Veganismus ist mittlerweile mehr als nur ein "Lifestyle-Trend": Auch in der Region bieten viele Restaurants eine Vielfalt an Gerichten ganz ohne tierische Inhaltsstoffe an. Von exotisch bis süß ist alles dabei. Gerade jetzt in der Pandemie stellt sich die Frage: Wo gibt's eigentlich die leckersten veganen Speisen zum Mitnehmen in der Region? Stimmen Sie für Ihren Favoriten ab! [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Live!
Das Wetter in der Region

Nass, kalt, grau: Frühling macht erstmal eine Pause

Bis Mitte der Woche bleibt der nächtliche Frost

NÜRNBERG  - Der Sonntag ließ die Woche mit viel Sonnenschein enden. Die neue Woche startet aber nicht nur eisig, sondern auch wolkenverhangen. Alle Entwicklungen in unserem Wetter-Ticker! [mehr...]

Aktuelles aus dem Polizeibericht

SUV kollidiert mit Polizeiauto in Franken: Unfallfahrer flüchtet

Polizei sucht Zeugen, die schwarzen Pkw zum Unfallzeitpunkt gesehen haben

RENTWEINSDORF - An einer unübersichtlichen Stelle hat ein SUV-Fahrer in Franken ein lebensgefährliches Überholmanöver gestartet. Ein Polizeiauto und ein weiterer SUV wichen gerade noch aus und kollidierten. Der Streifenwagen schleuderte von der Fahrbahn, der Unfallverursacher flüchtete. Nach ihm wird jetzt gesucht. [mehr...]

Polizeieinsätze Bildergalerien und Videos
Aktuelles aus der Politik

Markus Söder bei virtueller Sitzung der CSU Mittelfranken

März sei ein Monat des Übergangs


NEUSTADT/AISCH  - In die virtuelle Vorstandssitzung der CSU Mittelfranken schaltete sich auch Bayerns Ministerpräsident Markus Söder ein. Der CSU-Vorsitzende zeigte sich verständnisvoll, aber auch mahnende. [mehr...]

Impfstart in den Arztpraxen Anfang April

Corona-Impfungen sollen deutlich Fahrt aufnehmen


BERLIN  - Noch braucht man in Deutschland Geduld, wenn man sich gegen Corona impfen lassen will. Bald sollen die Impfstoffe aber in viel größeren Mengen geliefert werden - ein Termin im Impfzentrum ist dann nicht mehr nötig. Alle aktuellen Informationen im Live-Ticker. [mehr...]

Aktuelles aus Nürnberg

Dreharbeiten zum achten Franken-"Tatort" in Gostenhof

Der neue Fall für Ringelhahn und Voss spielt vorwiegend in Nürnberg


NÜRNBERG  - Die Dreharbeiten für den achten Franken-"Tatort" laufen auf Hochtouren. Sie erstrecken sich quer über das Nürnberger Stadtgebiet. Zum Wochenanfang wird an zwei Tagen in Gostenhof gedreht. [mehr...]

Wann Museen und Bibliotheken in Nürnberg wieder öffnen

Kultureinrichtungen lassen bald wieder Besucher ins Haus


NÜRNBERG  - Unter der Voraussetzung, dass der Nürnberger Sieben-Tage-Inzidenzwert unter 100 bleibt, bereiten der Tiergarten und die Kultureinrichtungen der Stadt ihre Wiedereröffnung vor. [mehr...]

Leserfotos: "Objektiv 2020" zieht ins Internet um

Wegen Corona findet die Ausstellung 2021 digital statt

NÜRNBERG  - Alles geschlossen wegen Corona, das geht auch an unserer Leserfotoausstellung „Objektiv 2020“ nicht spurlos vorbei: Erstmals werden wir unsere Bilderschau deshalb vom Handwerkerhof komplett ins Internet verlagern. Und auch beim Wertungssystem gibt es Neuheiten. [mehr...]

Aktuelles aus der Wirtschaft

"Sicher und verantwortungsvoll": Tui plant Mallorca-Start zu Ostern

Druck auf die spanische und deutsche Politik wächst


HANNOVER/PALMA  - Tui setzt in den bevorstehenden Osterferien auf einen Wiederanlauf des wichtigen Mallorca-Geschäfts. "Die Hotellerie hat sich intensiv vorbereitet, sicheren und verantwortungsvollen Urlaub anzubieten", sagte Tui-Deutschland-Chef Marek Andryszak am Montag. [mehr...]

Dehoga-Chefin zu Lauterbach: "Ich platze gleich"

SPD-Gesundheitsexperte will die Gastronomie im Innenbereich nicht öffnen


NÜRNBERG  - In der Talkshow "Anne Will" ging es um die Corona-Maßnahmen von Bund und Ländern. Während Karl Lauterbach die Lockerungen bereits viel zu weit gehen, spricht die Dehoga-Bayern-Chefin von "keinerlei Perspektive" für ihre Branche. Kritik erntet Lauterbach auch mit einem äußerst selbstbewussten Satz in Richtung Angela Merkel. [mehr...]

Aktuelles aus der Kultur

Dreharbeiten zum achten Franken-"Tatort" in Gostenhof

Der neue Fall für Ringelhahn und Voss spielt vorwiegend in Nürnberg


NÜRNBERG  - Die Dreharbeiten für den achten Franken-"Tatort" laufen auf Hochtouren. Sie erstrecken sich quer über das Nürnberger Stadtgebiet. Zum Wochenanfang wird an zwei Tagen in Gostenhof gedreht. [mehr...]

Tut gar nicht weh: Die Kings of Leon zeigen wenig Biss

Die Leidenschaft bleibt, die große Geste fehlt auf dem neuen Album der Rocker.


NÜRNBERG  - Mit „When You See Yourself“ melden sich die Kings of Leon zurück. Nur: Wo ist die Essenz der letzten Jahre geblieben? [mehr...]

Nürnberger Frösche am Mittelmeer: Die Band Nobutthefrog bringt Musik in den Süden

Ein Interview mit dem Duo, das gerade auf Sizilien Straßenmusik spielt - wo der Ätna Feuer spukt


NÜRNBERG  - Anka Slavik und René Huber von der Nürnberger Band Nobutthefrog haben Instrumente und Surfbretter in ihren Camper geladen und sind zwecks Straßenmusikmachen Richtung Mittelmeer abgerauscht. Im April wollen Sie zurückkehren. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser

8. März 1971: Beim Derby froren Füße und Stimmung

Nur 17.000 waren bei der traditionsreichen Begegnung

NÜRNBERG - O alte Derby-Herrlichkeit, wohin bist du hin entschwunden? Die Stimmung im Stadion fror förmlich ein. Die Anhänger aus beiden Städten fröstelten auf den Tribünen einträchtig dem Ende entgegen.
[mehr...]