-2°

Montag, 30.03.2020

|

Bilder

"Unglaublicher Erfolg": Stimmen zum Nürnberger OB-Beben

Die Kommunalwahl in Bildern

Alle Stichwahlergebnisse in unserer Karte

Zweite Runde: Erlangen und Forchheim werden am Montag ausgezählt

NÜRNBERG  - In unserer Wahlkarte finden Sie mit nur wenigen Klicks alle Stichwahl-Ergebnisse der Region sowie natürlich für Ihren Wahlkreis. Hier erklären wir Ihnen, wie die Karte funktioniert und welche Informationen sie beinhaltet. [mehr...]

Kommunalwahl 2020 - Stichwahlen am Sonntag

Nürnberg hat neuen OB: König gewinnt Stichwahl

CSU-Politiker konnte Mehrheit der Stimmen auf sich ziehen

NÜRNBERG - Schon die Wahl am 15. März war ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Auch in der Stichwahl am Sonntag ging es lange Zeit sehr eng zu. Nun steht fest, wer in den nächsten sechs Jahren Nürnbergs Rathausschef wird: Der 39-jährige Marcus König (CSU) übernimmt die Nachfolge von OB Ulrich Maly. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

So kommentiert die NZ
Kommentar

Machtwechsel dank Marathonläufer König

Lag es am Rückenwind durch Söder?

NÜRNBERG - Es war eine spannende Wahl, die am Ende doch überraschend deutlich entschieden wurde. Mit Marcus König stellt die CSU zum zweiten Mal seit 1945 den Oberbürgermeister. Die SPD muss eine bittere Niederlage in ihrer Hochburg Nürnberg hinnehmen. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

So kommentieren die NN
Kommentar

Krisenmanager König - über Jahre hinaus

Stadt wird lange mit Corona-Folgen kämpfen

NÜRNBERG - Marcus König durchbricht eine scheinbare Gesetzmäßigkeit in Nürnberg: dass immer ein Sozialdemokrat OB wird. Auf König und den Stadtrat wartet nun jede Menge Arbeit - deutlich mehr, als zu Beginn des Wahlkampfs anzunehmen war. [mehr...]


Die Corona-Krise

Ausgangssperre in Moskau - Lage in New York spitzt sich zu

In Spanien sind binnen 24 Stunden 838 neue Todesopfer registriert worden

Live!

NÜRNBERG - Moskau verzeichnet einen rasanten Anstieg an Fällen, die Folge ist eine Ausgangssperre. In den USA häufen sich die Vorwürfe gegen Präsident Donald Trump. In Nürnberg konnten inzwischen 27 Menschen aus der Quarantäne als geheilt entlassen werden. Alle aktuellen Infos zur Corona-Krise gibt es hier in unserem Liveblog. [mehr...] (440) 440 Kommentare vorhanden

Top-Artikel

Coronavirus: So können Ehrenamtliche helfen und Hilfe finden

Die Stadt Nürnberg bietet eine Hotline für Ehrenamtliche - Zahlreiche Portale - vor 2 Stunden


NÜRNBERG  - Sie haben Zeit und wollen all jenen helfen, die sich in Zeiten von Corona allein gelassen fühlen und Unterstützung brauchen? Die Stadt Nürnberg, nordbayern.de und Hilfsportale der Regierung sind für Sie die richtige Anlaufstelle. Ein Überblick. [mehr...]

Ausgangsbeschränkung: Im Schrebergarten liegt das Glück

Für die Öffentlichkeit sind die Anlagen gesperrt, nicht aber für deren Pächter - vor 0 Minuten


NÜRNBERG  - Die Stadt hat die Anlagen für die Öffentlichkeit gesperrt, Pächter und deren Familien dürfen aber hinein. Ein eigenes kleines Fleckchen Natur mitten in der Stadt, das schätzen gerade viele Besitzer in Zeiten von Corona und Ausgangsbeschränkung. [mehr...]

Polizei klärt auf: Dürfen Eisdielen trotz Ausgangsbeschränkung öffnen?

Was ist derzeit erlaubt - und was nicht? - 29.03. 17:36 Uhr


NÜRNBERG  - Nachdem am Freitag und Samstag zahlreiche Menschen im Freien das Frühlingswetter genossen haben, klärt das Polizeipräsidium Mittelfranken nun noch einmal explizit auf: Was ist in Zeiten von Corona und der damit verbundenen Ausgangsbeschränkung noch erlaubt - und was nicht? [mehr...] (37) 37 Kommentare vorhanden

Mietzahlungsstopp: Empörung wächst - Klarstellung von Adidas

Mehrere Bundesminister kritisieren das Vorgehen scharf - 29.03. 20:35 Uhr


BERLIN  - Um ihre Kosten bei fehlenden Einnahmen zu drücken, setzen große Unternehmen wie Adidas Mietzahlungen für ihre Filialen aus. Seit Bekanntwerden der Entscheidung hagelt es scharfe Kritik. Der Adidas-Chef ruderte nun zurück, zumindest ein wenig. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Online-Demo: Seebrücke Nürnberg fordert Evakuierung der Flüchtlingslager

Aktivisten gehen in Corona-Krise ungewöhnliche Wege - 29.03. 20:24 Uhr


NÜRNBERG  - Demonstration in Zeiten von Corona? Die Organisation Seebrücke Nürnberg zeigt, wie es geht. Sie hat am Sonntag zu einer Online-Demonstration aufgerufen, um ein Zeichen gegen die unzumutbaren Zustände für Flüchtlinge auf den griechischen Inseln zu setzen. [mehr...]

Bildergalerien und Videos
Bilder

Diese Promis haben sich mit dem Coronavirus infiziert

Neuartige Erkrankung macht auch vor Prominenten nicht halt

NÜRNBERG  - Vor dem Coronavirus sind alle gleich: Covid-19, die Krankheit, die durch das Virus ausgelöst wird, greift um sich wie ein Lauffeuer und macht dabei natürlich auch vor Prominenten nicht halt. Wir haben eine Auswahl an Betroffenen zusammengestellt. [mehr...]

Live-Blog
Live!

Unter Quarantäne: Unser Blog aus dem Homeoffice

Coronavirus hat unseren Alltag befallen

NÜRNBERG - An der einen Hand zerrt der Nachwuchs, in der anderen plärrt das Handy mit den Kollegen am Ende der Leitung - und wer kocht jetzt eigentlich das Mittagessen? Das Coronavirus hat Millionen Deutsche ins Homeoffice verbannt - so wie den Großteil der Redaktion. Hier berichten wir von zu Hause. [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden

Newsletter

Unter Quarantäne: Unser Newsletter zur Coronakrise

Kostenloses Angebot für besseren Überblick

NÜRNBERG - Corona hält uns alle auf Trab. Und zwingt viele zum Nichtstun. Dazu überschlagen sich die Meldungen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Wir bieten deshalb ab sofort einen kostenlosen, täglichen Corona-Newsletter an, der Sie mit allen relevanten Informationen versorgt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden


Mindestlohn und BAföG: Das ändert sich ab April

Auch der kommende Monat bringt wieder reichlich neue Infos mit sich

NÜRNBERG   - In Zeiten des Coronavirus vergeht selten ein Tag, an dem sich nichts an der aktuellen Situation ändert, über weitere Maßnahmen diskutiert wird oder Krisensitzungen stattfinden. Aber nicht nur hier herrscht Bewegung, auch in anderen Bereichen bringt der April Änderungen mit sich: Hier kommt eine Übersicht mit den wichtigsten Informationen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

VGN-Abo, Fitnessstudio und Kita: Was muss ich bezahlen?

Das Coronavirus legt das öffentliche Leben lahm, nicht aber die Verträge

NÜRNBERG  - Die Kitas sind zu, der Arbeitgeber schickt einen ins Homeoffice und auch das Fitnessstudio musste schließen. Die Corona-Pandemie schränkt das Leben in Deutschland gerade sehr stark ein. Doch die Verträge und Abos laufen natürlich ungeachtet weiter. Wir klären auf, was Sie jetzt noch bezahlen müssen. [mehr...] (40) 40 Kommentare vorhanden

"Unter Quarantäne" - Der Pandemie-Podcast

Wie funktioniert Kirche in Corona-Zeiten?

Pfarrerin über kontaktlose Gottesdienste und ethische Herausforderungen - 27.03. 19:40 Uhr

NÜRNBERG  - Taufen, Hochzeiten, Beerdigungen: In Corona-Zeiten kann nichts wie gewohnt stattfinden. Die Fürther Pfarrerin Stefanie Schardien stellt das vor ganz neue Herausforderungen. Wie kann Kirche ohne menschlichen Kontakt funktionieren? Gleichzeitig bilden sich durch die aktuelle Krise viele moralische und ethische Fragen. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Bildergalerien und Videos
Corona im Sport

Hilfe für Heinsberg: Ex-FCN-Star Gündogan unterstützt aus England

Der Nationalspieler findet die aktuelle Situation "schwierig zu greifen"

MANCHESTER - Während die Corona-Krise den europäischen Fußball aktuell komplett lahmlegt, starten immer mehr Fußballer Hilfsaktionen oder beteiligen sich daran. Nachdem die Nationalmannschaft bereits 2,5 Millionen Euro gespendet hatte, rief der ehemalige Clubspieler Ilkay Gündogan eine Hilfsaktion für den besonders betroffenen Kreis Heinsberg ins Leben. [mehr...]

Sport im Bild

Coronavirus: Kleine Designerlabels trotzen der Krise

Einnahmen durch Märkte brechen weg - Alternativen laufen an - 29.03. 19:25 Uhr

NÜRNBERG - Not macht erfinderisch, das merken wir momentan an vielen Ecken und Enden. Nachdem wegen der Ausbreitung des Coronavirus die Frühlings-, Design- und Stilmärkte abgesagt worden sind, stehen vielen lokalen Designern und Kunsthandwerkenden aller Façon tiefe Sorgenfalten auf der Stirn. Alternative Einnahmequellen müssen her. [mehr...]

Bilder

Als Nürnberg ein Autokino am Marienberg hatte

Optimale Lösung in Zeiten von Corona

NÜRNBERG - Autokinos mögen zwar schon längst out sein, aber eins kann man nicht leugnen: Aktuell wären sie eine der wenigen möglichen Alternativen. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Verkehrsachse in Erlangen wird komplett gesperrt

Am Montag beginnen die Bauarbeiten

ERLANGEN - Ein Teil der "Äußeren Brucker Straße" ist ab Montag, 30. März 2020, gesperrt. Die Bauarbeiten kosten Anwohner und Pendler bis November Nerven. [mehr...]


So sorgen Sie für etwas Ablenkung

15 Produkte aus unserem Shop gegen die Langeweile

Für schöne Stunden mit der Familie und spannende Entdeckungen

NÜRNBERG  - Nur Zuhause herumsitzen? Machen wir doch das Beste aus der Situation - und nutzen sie für das, was wir uns schon länger vorgenommen haben! Mehr Zeit mit der Familie verbringen, ein gutes Buch lesen und dabei etwas Neues lernen oder etwas Spannendes über die Heimat entdecken - auch ohne vor die Tür zu gehen. Diese 15 Angebote aus unserem Shop helfen Ihnen dabei. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Leserforum: Deutsche verzichten aus Angst vor Viren auf Bargeld

Scheine und Münzen erfreuten sich im Lande großer Beliebtheit

NÜRNBERG - Große Schilder auf der Ladentheke weisen derzeit darauf hin, dass die Kunden möglichst mit Karte bezahlen sollten. Angesichts der eher kleinen Beträge, die für Semmeln, Brot oder Kuchen fällig sind, war dies sonst eher die Ausnahme - doch nicht mehr in der Corona-Krise. Wir wollen Ihre Meinung hören! [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

Corona: Söder verteidigt Bayerns Maßnahmen erneut

Auch Äußerungen zu Exitstrategie

MÜNCHEN - "Appelle allein reichen nicht": Markus Söder (CSU) hat die strengen Auflagen für Bayerns Bürger in der Corona-Krise erneut verteidigt. Der bayerische Weg hatte unter den Ministerpräsidenten für Verstimmungen gesorgt. [mehr...] (12) 12 Kommentare vorhanden

Mietzahlungen gestoppt: Kritik an Adidas und Co.

Bundesjustizministerin zeigt sich empört

NÜRNBERG - Miete berappen für Geschäfte, die nicht öffnen dürfen? Dazu haben aktuell selbst erfolgreiche Handelsketten keine Lust. Sie stoppen die Überweisungen, Adidas hat den Anfang gemacht und erntet nun scharfe Kritik. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden


Diese News-Pakete bieten wir Ihnen in der Corona-Krise

Vielfältiges Angebot für den Überblick - E-Paper für einen Monat für 99 Cent

NÜRNBERG  - Corona hält uns alle auf Trab und zwingt viele zum Nichtstun. Fast stündlich überschlagen sich die Meldungen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Wir bieten Ihnen, liebe Leserinnen und Lesern, in diesen unübersichtlichen Zeiten ein breitgefächertes Angebot. So werden Sie mit allen relevanten Informationen versorgt. [mehr...]

Von Hansemann und Mutter Beimer: Testen Sie Ihr "Lindenstraße"-Wissen

© WDR/Steven Mahner

35 Jahre lang flimmerte die "Lindenstraße" über die Bildschirme. Woche für Woche lockte die erste Seifenoper des Landes ein Millionenpublikum vor die TV-Geräte. Doch nun ist Schluss. Nach 1758 Episoden wird die Serie abgesetzt. Bei unserem Quiz können Sie Ihr Wissen über die Reihe auf die Probe stellen.

© WDR/Steven Mahner

© WDR/Steven Mahner

Frage 1/12:

Wie lange war "Hansemann" Beimer mit seiner Helga und wie lange mit seiner Anna verheiratet?

Richtig ist die zweite Antwort. Hans und Helga waren von 1968 bis 1991 verheiratet, mit Anna führte Hans 26 glückliche Ehejahre.

© WDR/Eckbert Reinhardt

© WDR/Thomas Kost

Frage 2/12:

In welchem Stockwerk des Hauses in der Lindenstraße Nummer 3 wohnten Else und Egon Kling?

Richtig ist die erste Antwort. Else und Egon Kling wohnten im Erdgeschoss.

© WDR/Diane Krüger

© WDR/Diane Krüger

Frage 3/12:

Warum hat Jo Zenker, dargestellt von Til Schweiger, die Serie verlassen?

Richtig ist die vierte Antwort. Gabi erwiderte die Liebe leider nicht und so entschied sich Jo, aus der Lindenstraße wegzuziehen.

© WDR

© WDR

Frage 4/12:

Was verbindet Monika Woytowicz (Henny Schildknecht) & Ina Bleiweiß (Marion Beimer) im echten Leben?

Richtig ist die zweite Antwort. Monika Woytowicz (Henny Schildknecht) & Ina Bleiweiß (Marion Beimer) sind Mutter und Tochter.

© WDR/Steven Mahner

© WDR/Steven Mahner

Frage 5/12:

Nach wem hat Adi Stadler seine beiden Söhne benannt?

Richtig ist die erste Antwort. Adi, ein Alt-68er, benannte seinen Sohn Jimi nach Gitarren-Legende Jimi Hendrix und Sohn Ernesto nach dem Revolutionär und Guerillaführer Ernesto "Che" Guevara.

© WDR/Steven Mahner

© WDR/Steven Mahner

Frage 6/12:

Mit wem war Vasily Sarikakis, der Wirt des „Akropolis“, nie verheiratet?

Richtig ist die zweite Antwort. Mit Marion hatte der umtriebige Grieche zwar auch ein Verhältnis, verheiratet war er aber „nur“ mit Beate, Mary und Sandra (in dieser Reihenfolge).

© WDR/Steven Mahner

© WDR/Steven Mahner

Frage 7/12:

Welche Instrumente spielten Hajo Scholz und Berta Griese?

Richtig ist die dritte Antwort. Die Klavierlehrerin Berta Griese und der Bassist Hajo Scholz begleiteten die Sängerin Isolde Pavarotti (nomen est omen!)

© WDR/Thomas Kost

© WDR/Steven Mahner

Frage 8/12:

Welcher Spruch stammt nicht von Gung?

Richtig ist die zweite Antwort. Sie ist eine Abwandlung von Jesus' Wort: Wenn Dich einer bittet, eine Meile mit ihm zu gehen, gehe zwei mit ihm.

© WDR/Diane Krüger

© WDR/Diane Krüger

Frage 9/12:

Welcher Kuss sorgte in der Folge vom 18. März 1990 für einen Skandal?

Richtig ist die dritte Antwort. Der erste schwule Kuss zwischen Carsten und Gerd wurde allerdings schon am 22. März 1987 ausgestrahlt. Allerdings blieb der Skandal aus.

© WDR/Steven Mahner

© WDR/Steven Mahner

Frage 10/12:

Murat Dadelen hat ein bewegtes Geschäftsleben. Welchen Laden betrieb er nie in der "Lindenstraße"?

Richtig ist die erste Antwort. Einen Fahrradladen betrieb Iffi Zenker von 1998 bis 2000.

© WDR/Diane Krüger

© WDR/Steven Mahner

Frage 11/12:

Wie viele Kinder wurden zwischen 1985 und 2020 in der "Lindenstraße" geboren?

Richtig ist die dritte Antwort. Letzter Neuzugang war Nina Zölligs Tochter Ida, die in der Folge vom 19. September 2019 zur Welt kam.

© WDR/Diane Krüger

© WDR/Diane Krüger

Frage 12/12:

Wie hieß der sympathische Chaot Zorro mit Nachnamen?

Richtig ist die dritte Antwort. Mit richtigem Namen hieß Zorro Franz Joseph Pichelsteiner.

© WDR/Steven Mahner

Lust auf ein weiteres Quiz?

Dann hier entlang!

In eigener Sache

Wegen Coronavirus: Geschäftsstellen vorübergehend geschlossen

Telefon- und Online-Service bleibt weiterhin bestehen

NÜRNBERG  - Gemäß der behördlichen Anordnung für den Katastrophenfall sind wir verpflichtet, unsere Geschäftsstellen ab Dienstag, den 17. März 2020 für zunächst 15 Tage zu schließen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Bildergalerien
Das Wetter in der Region

Winter ist zurück: Woche beginnt mit Minusgraden

Zum Ende der Woche hin steigen die Temperaturen aber - vor 1 Stunde

NÜRNBERG  - Die neue Woche startet so, wie die alte geendet hat: mit frostigen Temperaturen. Vor allem in den Nächten sollte man sich warm anziehen. Wolken und Regen kommen hinzu. [mehr...]

Werde ein Teil unseres Teams!

Bewerben! Dein Volontariat bei den NN

Redaktionelle Ausbildung beim Verlag: Was Du brauchst und was Dich erwartet

NÜRNBERG  - 24 Monate, die Dich fit für Deine journalistische Zukunft machen: Wir bilden Dich zum professionellen Journalisten / zur professionellen Journalistin aus und bieten Dir eines der angesehensten Volontariate der deutschen Medienbranche. Bewirb Dich noch bis zum 31. März! [mehr...]

Nürnberger Hauptbahnhof: Mann greift Polizisten an

Beamte blieben unverletzt

NÜRNBERG - 37-Jähriger leistete sich mehrere Verstöße am Nürnberger Hauptbahnhof: Er hielt sich nicht an die Ausgangsbeschränkung und trank Alkohol. Als die Polizei ihn darauf hinwies, leistete er Widerstand und wurde handgreiflich. [mehr...]

Zweijähriger stirbt Hitzetod im Kinderzimmer

Zehn Jahre Haft für Vater

ESSEN - Im Hitzesommer 2019 wird ein zweijähriger Junge in seinem 35 Grad heißen Kinderzimmer eingesperrt. Am nächsten Morgen ist er tot, Retter schildern schockierende Szenen, als sie die Leiche aus der Wohnung bargen. Jetzt ist der Vater verurteilt worden. [mehr...]


Kultur und Freizeit

Letzte Folge Lindenstraße: So war das Leben als Klaus Beimer

Der Schauspieler spricht über seine Zukunftspläne und seine Zeit als Kinderstar

NÜRNBERG - Immer sonntags schauten Millionen von Menschen in der ARD zu, wie sich die Beimers, die Schildknechts, Dagdelens und Zenkers in der Lindenstraße liebten, stritten, wie sie diskutierten und all das erlebten, was einem eben so zustoßen kann. Nun flimmert die letzte Folge über die Bildschirme der Republik. Einer ihrer Stars teilt im Interview seine Erinnerungen - und seine Pläne für die Zukunft. [mehr...]

Polizeieinsätze Bildergalerien und Videos
Die schönsten Fotos der NN-Leser

Lust auf mehr? Abonnieren Sie unsere Newsletter!

Einblicke, Tipps, Angebote: Lernen Sie unseren Mail-Service kennen

NÜRNBERG  - Aktuelle Nachrichten und jede Menge Service aus Franken und der Oberpfalz: Für Sie, liebe Leserinnen und Leser, bieten wir das täglich auf vielen verschiedenen Ausspielkanälen an. Einen davon möchten wir Ihnen hier vorstellen: unsere E-Mail-Newsletter. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

30. März 1970: Drahtzieher bis 1972 aus dem Schneider

2900 Antragsteller im Netz Nürnberg-Fürth warten auf einen Telefonanschluss

NÜRNBERG - Wenn ein Telefonanschluss so teuer wird wie ein Mittelklasseauto, dann fährt die Post dabei nicht gut. Sie kann die durch extreme Wohnlage des Antragstellers enorm hohen Kosten nicht auf die Einrichtungs- oder Fernsprechgebühren umlegen, und deshalb wandern solche Anträge zunächst einmal in die Schublade. [mehr...]