Mittwoch, 14.04.2021

|

Frankenschnellweg: Wunsch nach Bürgerentscheid

Bildergalerien und Videos

Corona in Bayern: Inzidenzwert liegt bei über 170

Alle Landkreise in einer interaktiven Karte


NÜRNBERG  - Die Sieben-Tage-Inzidenz laut Robert Koch-Institut (RKI) beträgt in Bayern am Mittwoch, den 14. April, 172,6 - die Schwelle von 100 ist damit am 26. Tag in Folge überschritten. Am Vortag lag der Wert bei 159,7. Hier finden Sie auch eine interaktive Karte mit allen Inzidenzwerten aus der Region. [mehr...]

Erfahrungsfeld der Sinne auf der Wöhrder Wiese öffnet heuer später

Wegen der Corona-Pandemie: Start wohl erst Ende Mai - vor 2 Stunden


NÜRNBERG  - Enttäuschung für Kinder und Eltern: Die Eröffnung des Erfahrungsfelds zur Entfaltung der Sinne verschiebt sich. [mehr...]

Bundesweite Corona-Notbremse: Wann könnte sie kommen?

Was gilt wo? Hier kommt ein Überblick!

NÜRNBERG - Frühestens ab dem 22. April könnte sie gelten: die Bundes-Notbremse. Ab der Inzidenz von 100 müssen die Bewohner in betroffenen Städten einiges beachten. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Nach "Höhle der Löwen": Social Media-Shitstorm wegen "Pinky Gloves"

Einweghandschuhe sollen zur Entsorgung von Menstruationsprodukten dienen


NÜRNBERG  - "Pinky" ist ein neues deutsches Startup, das Einmal-Handschuhen zum hygienischen Entsorgen von Tampons und Binden auf den Markt gebracht hat. Nachdem die Idee in der Vox-Sendung "Höhle der Löwen" vorgestellt wurde, ist das Produkt nun besonders auf Twitter in aller Munde - allerdings vermutlich nicht so, wie die beiden Gründer sich das vorgestellt hatten. [mehr...]

Söder: Bundes-Notbremse reicht nicht aus für Kampf gegen Corona-Welle

Die Corona-Lage in Deutschland sei weiter sehr schwierig


MÜNCHEN  - Zur Eindämmung der dritten Corona-Welle reicht nach Ansicht von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder die geplante Bundes-Notbremse nicht aus. "Wir halten es für richtig, dass auf Bundesebene diese Notbremse fest verankert wird. Allein das wird aber noch nicht helfen, wir müssen uns mehr überlegen", sagte der CSU-Chef am Mittwoch am Rande der Sitzung der CSU-Fraktion im bayerischen Landtag. [mehr...]

Armin Laschet: der demolierte Kandidat

CDU-Vorsitzender würde mit schwerer Belastung in den Wahlkampf ziehen - vor 6 Stunden

Kommentar

BERLIN - Egal, was nun kommt - für die Union wird es ein harter Bundestagswahlkampf. Das haben sich die potenziellen Kanzlerkandidaten Markus Söder und Armin Laschet selbst zuzuschreiben, kommentiert der Berliner NN-Korrespondent Harald Baumer. [mehr...] (14) 14 Kommentare vorhanden

Bahntrasse: Sieben Milliarden für den Brenner Nordzulauf

20 Jahre Bauzeit - Strecke soll durch Tunnel laufen


MÜNCHEN  - Große Infrastrukturprojekte sind in Deutschland oft nur noch zu realisieren, wenn sie in den Untergrund verbannt werden. Nach diesem Muster verfuhr auch Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU), als er die Bahn anwies, eine neue Trasse im Unterinntal möglichst im Tunnel oder wenigstens in Einschnitten zu planen. Das Ergebnis präsentierten der Minister und die Deutsche Bahn am Dienstag. [mehr...]

EU-Kommission: Weitere 50 Millionen Biontech-Impfdosen bis Ende Juni

Im zweiten Quartal kämen somit insgesamt 250 Millionen Dosen


BRÜSSEL  - Der Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer wird in der EU am häufigsten gespritzt. Nun kündigt Brüssel eine weitere vorgezogene Lieferung an. Das könnte helfen, ein anderes Loch teilweise zu stopfen. [mehr...]

Mastermind des Finanzbetrugs: Bernie Madoff im Gefängnis gestorben

Erfinder des Schneeballsystems war zu 150 Jahren Haft verurteilt worden


BUTNER  - Der wegen eines der größten Anlagebetrugsfälle der Finanzgeschichte zu 150 Jahren Haft verurteilte US-Börsenmakler Bernard Madoff ist tot. [mehr...]

Söder-Quiz

Wie gut kennen Sie den bayerischen Ministerpräsidenten?

12 Fragen querbeet: Testen Sie Ihr Wissen rund um Markus Söder

NÜRNBERG  - Was trinkt er am liebsten, welches Poster hing bei ihm als Teenie über dem Bett und für welche Zeichentrickfigur machte er sich stark? Bei diesen zwölf Fragen, meist jenseits der großen Politik, können Sie Ihr Wissen rund um den bayerischen Ministerpräsidenten testen und anbei ein paar Anekdoten über ihn erfahren. [mehr...]

Andeutung von fränkischem Politiker: Soll Armin Laschet Bundespräsident werden?

Andreas Schwarz befeuert Gerücht auf Twitter - Weg für Söder wäre dann frei - vor 2 Stunden


BERLIN  - Der Bamberger Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz (SPD) befeuert auf Twitter ein Gerücht, das schon vor Monaten erstmals aufgetaucht ist: CDU-Chef Armin Laschet könnte das Amt des Bundespräsidenten angeboten werden - damit Söder Kanzlerkandidat der Union wird. Was ist dran? [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Laschet oder Söder? So votieren die nordbayern.de-User

Über 3500 Teilnehmende stimmen in Online-Umfrage ab


BERLIN  - Die Frage, ob Armin Laschet oder Markus Söder am 26. September als Kanzlerkandidat der CDU/CSU antreten soll, sorgt seit geraumer Zeit für große Aufmerksamkeit. Unterdessen hat unser Online-Voting ein deutliches Ergebnis geliefert. [mehr...]

1. FC Nürnberg

FCN-Retter Schleusener: Helden sind auch nur Menschen

Von Schalke und einem rosaroten Elefanten: der Versuch einer Analyse

NÜRNBERG - Fabian Schleusener ist mit nur einem Treffer in 24 Partien der aktuell torungefährlichste Stürmer im Kader des 1. FC Nürnberg. Die Gründe für die mangelhafte Konsequenz in den Aktionen des 29-Jährigen könnten womöglich tiefer greifen als Laufwege, Ballannahmen und Chancenverwertung. Der Versuch einer Analyse. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Astrazeneca und Johnson & Johnson wohl vor dem Aus: Verträge sollen nicht verlängert werden

EU will sich auf mRNA-Impfstoffe konzentrieren


BRÜSSEL  - Die EU will die Verträge mit den Impfstoff-Herstellern Astrazeneca und Johnson & Johnson laut einem Medienbericht nicht verlängern. Stattdessen soll der Fokus künftig auf mRNA-Vakzinen liegen. [mehr...]

Horch amol: OB König, Ben Hur und der Frankenschnellweg

Nürnbergs Oberbürgermeister nennt im Podcast den Ausbau ein "ökologisches Projekt"

NÜRNBERG  - Seit fast einem Jahr steht Marcus König an der Spitze der Stadt Nürnberg. Im Podcast "Horch amol" sprach er über den Ausbau des Frankenschnellwegs, die Zukunft der Innenstadt und wichtige Projekte, die verschoben werden mussten. Als Kanzlerkandidaten wünscht er sich einen "Ben Hur für Deutschland" und nur einer könne diese Rolle ausfüllen. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Live!

Gesundheitsministerium weist Kritik an Impfstoffverteilung zurück

Kassenärzte kritisierten die Verteilung von Impfstoffen in Hausarztpraxen

BERLIN  - Das Bundesgesundheitsministerium hat Kritik der Kassenärzte an der Verteilung von Corona-Impfstoffen zurückgewiesen. "Anders als von manchem behauptet, werden die Impfstoff-Lieferungen an die Arztpraxen nicht halbiert", teilte ein Sprecher am Mittwoch mit.Alle weiteren Informationen finden Sie in unserem Live-Ticker. [mehr...]

Gerüchte um Intensivbetten: Wer Falschinformationen teilt, macht sich mitschuldig

Bei vielen Quellen ist Vorsicht geboten


NÜRNBERG  - Das Gerücht hält sich hartnäckig: Die Regierung soll angeblich tausende Intensivbetten abgebaut haben, um die Krise zu verschärfen. Dass jeder solche Falschinformationen entlarvt, kann man nicht erwarten; etwas anderes aber schon, kommentiert Politikredakteurin Anne Kleinmann. [mehr...]

So kommentiert die NN
Kommentar

Frankenschnellweg: Stadt muss jetzt umdenken

Neue Ideen sind gefragt

1543 Mitglieder in der Nürnberger Kreisgruppe des Bund Naturschutz waren gegen den Ausbau. Die Gruppe repräsentiert nicht die Mehrheit der Halbmillionenstadt Nürnberg. Ein Kommentar. [mehr...] (51) 51 Kommentare vorhanden

So kommentiert die NZ
Kommentar

Kommentar: Teure Taktik beim Frankenschnellweg

BN-Mitglieder stimmten gegen Ausbau

NÜRNBERG - Nach der Abstimmung des Bund Naturschutz müssen die Richter über die Pläne zum kreuzungsfreien Ausbau des Frankenschnellwegs entscheiden. Ein Kommentar von NZ-Chefredakteur André Fischer. [mehr...] (23) 23 Kommentare vorhanden


Bildergalerien zum Club

Girls- und Boys-Day: Trotz Corona Berufe kennenlernen

Digitale Angebote von über 5000 Unternehmen und Einrichtungen

NÜRNBERG - Vergangenes Jahr musste auch diese Veranstaltung abgesagt werden - aber jetzt findet der Girls’ and Boys’ Day, der Zukunftstag für Mädchen und Jungen, statt: Am 22. April haben über 65.000 Mädchen und Jungen die Chance, trotz der Pandemie einen Eindruck von verschiedenen Berufsfeldern zu gewinnen. [mehr...]

Aktuelles aus dem Polizeibericht

Nach Zusammenstoß: BMW zwischen Zug eingeklemmt

Der Zug prallte in die Beifahrerseite

WEIDENBERG - Großes Glück im Unglück hatte am Mittwochnachmittag ein BMW-Fahrer in Weidenberg im Landkreis Bayreuth. Nach einem Zusammenstoß mit einem Personenzug erlitt der Fahrer mittelschwere Verletzungen. [mehr...]

Das Wetter in der Region

Kein Frühlingswetter in Sicht: Wolken und Kälte überwiegen

Am Wochenende steigen die Temperaturen leicht an

NÜRNBERG  - Trotz eines leichten Anstiegs der Temperaturen am Wochenende bleibt der Himmel in den folgenden Tagen größtenteils bedeckt. Die Temperaturen liegen tagsüber bei 8°C. Alle aktuellen Informationen zum Wetter finden Sie in unserem Live-Ticker. [mehr...]

Sport

Fürther Vereinsrekord: Auswärts eine Macht

Die Siege auf fremdem Platz im Schnelldurchlauf

FÜRTH - Am Freitag (18.30 Uhr, Liveticker auf nordbayern.de) tritt die SpVgg Greuther Fürth auswärts beim SV Darmstadt 98 an. Es ist das 14. Spiel des Kleeblatts auf fremdem Rasen in dieser Saison. Und dort läuft es für die Elf von Trainer Stefan Leitl außergewöhnlich gut. Fürth ist das beste Auswärtsteam der zweiten Liga, konnte achtmal auf gegnerischem Platz gewinnen. Innerhalb einer Saison ist das Vereinsrekord. Wir lassen die acht Siege im Schnelldurchlauf Revue passieren. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Neue Funktionen: Testen Sie jetzt kostenlos unser E-Paper

Mobil optimiert und mit Archiv - Lesen Sie das E-Paper zwei Wochen Probe

NÜRNBERG - Schon seit über 16 Jahren bieten wir Ihnen neben unseren Printprodukten eine digitale Ausgabe unserer Zeitung an. Pünktlich zum Launch unserer neuen App können Sie unser Angebot jetzt kostenfrei testen. [mehr...]

Veganes Fastfood in Fürth: Neumarkterin betreibt Imbiss in der Moststraße

Melissa Ruckser serviert Döner "mit allem" - außer mit Fleisch

NEUMARKT/FÜRTH - Melissa Ruckser hat sich einen Traum erfüllt: Die Neumarkterin hat in der Fürther Moststraße einen Schnellimbiss eröffnet - aber keinen gewöhnlichen. [mehr...]

Polizeieinsätze Bildergalerien und Videos
Aktuelles aus der Politik

Termin für Zweitimpfung nach Astrazeneca bleibt: Impflinge bekommen mRNA-Impfstoffe

Laut Stiko ist Zweitimpfung mit Biontech- oder Moderna-Impfstoff sicher und wirksam


STUTTGART  - Bereits gebuchte Termine für die zweite Corona-Impfung für unter 60-jährige, die schon einmal mit Astrazeneca geimpft wurden, bleiben weiterhin gültig. Im Impfzentrum werden diese auf eines der beiden mRNA-Präparate von Biontech oder Moderna umgebucht. [mehr...]

Andeutung von fränkischem Politiker: Soll Armin Laschet Bundespräsident werden?

Andreas Schwarz befeuert Gerücht auf Twitter - Weg für Söder wäre dann frei


BERLIN  - Der Bamberger Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz (SPD) befeuert auf Twitter ein Gerücht, das schon vor Monaten erstmals aufgetaucht ist: CDU-Chef Armin Laschet könnte das Amt des Bundespräsidenten angeboten werden - damit Söder Kanzlerkandidat der Union wird. Was ist dran? [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Aktuelles aus Nürnberg

Erfahrungsfeld der Sinne auf der Wöhrder Wiese öffnet heuer später

Wegen der Corona-Pandemie: Start wohl erst Ende Mai


NÜRNBERG  - Enttäuschung für Kinder und Eltern: Die Eröffnung des Erfahrungsfelds zur Entfaltung der Sinne verschiebt sich. [mehr...]

Mehr Sicherheit: Neue Tempo 30-Zone in Wöhrd

Bauverein- und Bartholomäusstraße wurden umgestaltet


NÜRNBERG  - Neue Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung gelten ab sofort im Stadtteil Wöhrd. Sie betreffen die Bartholomäus- und die Bauvereinstraße. Für die Anwohner war die Umbauphase "sicher kein leichtes Jahr", räumt die Stadt ein. [mehr...]

Aktuelles aus der Wirtschaft

Mastermind des Finanzbetrugs: Bernie Madoff im Gefängnis gestorben

Erfinder des Schneeballsystems war zu 150 Jahren Haft verurteilt worden


BUTNER  - Der wegen eines der größten Anlagebetrugsfälle der Finanzgeschichte zu 150 Jahren Haft verurteilte US-Börsenmakler Bernard Madoff ist tot. [mehr...]

Girls- und Boys-Day: Trotz Corona Berufe kennenlernen

Digitale Angebote von über 5000 Unternehmen und Einrichtungen


NÜRNBERG  - Vergangenes Jahr musste auch diese Veranstaltung abgesagt werden - aber jetzt findet der Girls’ and Boys’ Day, der Zukunftstag für Mädchen und Jungen, statt: Am 22. April haben über 65.000 Mädchen und Jungen die Chance, trotz der Pandemie einen Eindruck von verschiedenen Berufsfeldern zu gewinnen. [mehr...]

Aktuelles aus der Kultur

Erfolgreicher Horror auf Fränkisch

Mit der Firma Postmortem Productions dreht Thomas Herr Gruselfilme


NÜRNBERG  - Für Horrorkino mit viel Selbstironie sorgt Thomas Herr mit der Firma Postmortem Productions. Der Streifen "Mania" hat sogar in den USA eine Fangemeinde. [mehr...]

"The Rock" als nächster US-Präsident?

Viele Amerikaner würden den Schauspieler und Ex-Wrestler wählen. Der fühlt sich geehrt.


USA   - Eine kürzlich in den USA veröffentlichte Umfrage bestätigt: Fast die Hälfte der US-Amerikaner wünschen sich Dwayne Johnson zum Präsidenten. Der 48-Jährige nimmt es mit Humor, zeigt sich aber nicht uninteressiert. [mehr...]

Natalie Portman spielt Alleinerziehende in Ferrante-Verfilmung

Die Schauspielerin erhält die Hauptrolle in der Leinwand-Version des Bestsellers


LOS ANGELES  - Oscar-Preisträgerin Natalie Portman (39) wird in der geplanten Verfilmung des Romans "The Days of Abandonment" von Bestsellerautorin Elena Ferrante die Hauptrolle übernehmen. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser
Kalenderblatt

14. April 1971: Barthel Thomas will den Club in die Bundesliga bringen

Neuer Trainer will mit seinen Spielern wieder eine Rolle spielen

NÜRNBERG - Eigentlich sollte er schon im Frühjahr 1969 zum 1. FC Nürnberg kommen, aber es wurde dann doch 1. April 1970 bis er seine Zelte in der Noris aufschlug. Eigentlich war er als Nachwuchstrainer angestellt worden, der sich intensiv um den Aufbau einer schlagkräftigen Jugend- und Amateurabteilung kümmern sollte, aber die Verhältnisse waren eben nicht so, dass Barthel Thomas im Stillen seiner Arbeit nachgehen konnte. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden