Sonntag, 16.05.2021

|

Weniger Teilnehmer: So lief die Querdenken-Demo

Bildergalerien und Videos

Brief an alle Länder: Spahn tritt auf die Öffnungs-Bremse

"Wenn zu viel zu schnell gelockert wird, bestehen enorme Risiken"

BERLIN - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat sich beim weiteren Vorgehen in der Corona-Pandemie für einen Mix aus "Zuversicht und Umsicht" ausgesprochen und Empfehlungen für weitere Öffnungsschritte skizziert. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Priorisierung fällt: Wie bekomme ich einen Termin?

Impfwillige haben mehrere Alternativen

NÜRNBERG  - Ab Montag gibt es in Bayerns Arztpraxen keine Priorisierung mehr. Was bedeutet das nun für Menschen, die sich impfen lassen wollen? Wir haben eine Übersicht mit allen Möglichkeiten, um einen Impftermin zu bekommen. [mehr...]

Umstrittenes Update: WhatsApp ändert Datenschutz-Bestimmungen

Wir haben einen Überblick für Sie zusammengestellt

MENLO PARK - Schon seit Anfang des Jahres gibt es Aufregung um die neuen Datenschutz-Bestimmungen bei WhatsApp. Nach erster Kritik und eine Abwanderung von Nutzern verschob Facebooks Chat-App die Einführung von Februar auf Mai. Die Änderungen werden jetzt sanfter umgesetzt. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

Schlägerei im Hauptbahnhof: Größerer Einsatz sorgt für Aufregung

Mindestens ein Verletzter nach Streit - Ermittlungen laufen


NÜRNBERG  - Eine Schlägerei zwischen mehreren Menschen sorgte am Samstagabend für einen größeren Einsatz der Polizei. Noch ist unklar, was den Streit auslöste. Es gab mindestens einen Verletzten. [mehr...]

Mit Bengalos: 5000 Bochum-Fans peitschen Spieler nach Nürnberg

Auflauf trotz Pandemie - Mannschaft könnte Aufstieg perfekt machen


BOCHUM  - Trotz der Corona-Pandemie haben rund 5000 Fans Zweitliga-Spitzenreiter VfL Bochum angesichts des möglichen Aufstiegs in die Fußball-Bundesliga bei der Abfahrt zum vorletzten Saisonspiel verabschiedet. [mehr...]

250 Menschen demonstrieren in Nürnberg für Rechte der Palästinenser

Kundgebungen zum "Nakba"-Tag - Beobachter sprechen von "antisemitischen Vorfällen"


NÜRNBERG  - Insgesamt 200 Menschen sind in Nürnberg am Samstag auf die Straße gegangen, um auf die Rechte der Palästinenser aufmerksam zu machen. Die Kundgebungen verliefen laut Polizei friedlich, Beobachter sprechen aber von "antisemitischen Vorfällen". [mehr...]

Tarifstreit am Nürnberger Klinikum: SPD positioniert sich klar

Parteispitze unterstützt die Forderungen der Reinigungs- und Transportkräfte


NÜRNBERG  - Der Parteivorstand der Nürnberger SPD mit Stadtrat Nasser Ahmed an der Spitze hat sich im Tarifstreit zwischen dem Nürnberger Klinikum und der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) an die Seite der Beschäftigten gestellt. Die Sozialdemokraten fordern genau wie ver.di, dass die Reinigungs-, Transport- oder Küchenkräfte nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) bezahlt werden müssen. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Nahost-Konflikt: Raketen zerstören Hochhaus mit Medienbüros im Gaza-Streifen

Bisher 140 Tote nach Gewalteskalation zwischen Israel und Palästina


TEL AVIV/JERUSALEM/GAZA  - Gleich drei Mal am Tag schrillte am Samstag in Tel Aviv der Raketenalarm, die Angriffe aus dem Gazastreifen sind so intensiv wie nie zuvor. Israels Militär zerstört währenddessen Dutzende Waffenfabriken der Hamas - und ein Hochhaus, in dem unter anderem Reporter von Al-Jazeera und der Associated Press ihre Büros hatten. [mehr...]

Gewalt in Nahost

Pro-palästinensische Demonstrationen in deutschen Städten

Angriffe auf Polizisten - einige Demos aufgelöst

BERLIN/HAMBURG/LEIPZIG  - In mehreren Städten Deutschlands haben am Samstag pro-palästinensische Proteste stattgefunden. Zum Tag der "Nakba" und vor dem Hintergrund der eskalierenden Gewalt in Nahost demonstrierten die Menschen für ein freies Palästina. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Kretschmer fordert mehr Freiheiten schon nach erster Astrazeneca-Impfung

Der Schutz sei schon nach der Erstdosis "sehr gut"


BERLIN  - Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) fordert mehr Freiheiten beim Reisen auch für Bürger, die bisher nur eine erste Dosis des Corona-Impfstoffs Astrazeneca erhalten haben [mehr...]

Kritik an Demos: Israelitische Kultusgemeinde schreibt offenen Brief

Die IKG Nürnberg fordert ein Verbot der Kundgebungen. Die Stadt sieht bisher keine Rechtsgrundlage.

NÜRNBERG  - In einem Schreiben an Oberbürgermeister Marcus König kritisiert die Israelitische Kultusgemeinde Nürnberg (IKGN) antiisraelische Kundgebungen und bittet, dass Pro-Hamas-Kundgebungen in Nürnberg nicht erlaubt werden. [mehr...] (23) 23 Kommentare vorhanden

Nach Gewitter und Blitzeinschlag: 18 Elefanten in Indien tot

Autopsien sollen die Todesursache der Tiere klären


NEU DELHI  - Nach einem Gewittersturm haben Dorfbewohner in Indien die Leichen von mindestens 18 wilden Elefanten in einem Wald gefunden. [mehr...]

Umfrage: Mehrheit gegen Erleichterungen für Geimpfte

Nur 39 Prozent befürworten Lockerungen für zweifach Geimpfte


BERLIN  - Die Mehrheit der Deutschen hält die Aufhebung coronabedingter Einschränkungen für vollständig Geimpfte und Genesene für falsch. Gerade einmal 39 Prozent sind für die Aufhebung der Einschränkungen. [mehr...]

Unzählige Feiernde in Bamberg: Stadt ruft zur Vernunft auf

Junge Menschen treffen sich vermehrt im Freien


BAMBERG  - Bei gutem Wetter versammeln sich immer häufiger Menschen im Freien. Die Stadt Bamberg beklagt vermehrt große Treffen ohne Masken oder Abstände auf der Unteren Brücke und der Kettenbrücke. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Live!

850 Menschen stehen in Oberbayern Schlange für Astrazeneca

Impfaktion sorgte für großen Ansturm in Ebersberg

BERLIN  - Eine Sonderimpfaktion im oberbayerischen Ebersberg hat am Samstag für großen Andrang gesorgt. Alle aktuellen Informationen finden Sie in unserem Live-Ticker. [mehr...]

Urlaub mit Kreuzimpfung: Was gilt in EU-Ländern?

Einige Fragen sind noch offen

NÜRNBERG - Viele Länder vereinfachen die Einreise für Menschen, die gegen Covid-19 geimpft sind. Doch gilt das auch für Deutsche, die zunächst mit dem Impfstoff von Astrazeneca geimpft wurden und bei der Zweitimpfung nun das Vakzin von Biontech oder Moderna erhalten? [mehr...]

Chinesischer Rover landet auf dem Mars

China gelingt erste Marslandung mit "Zhurong"


PEKING  - Das Landemodul mit dem Rover "Zhurong" setzte in der Region Utopia Planitia auf. Bereits im Februar war der US-Rover "Perseverance" auf dem Roten Planeten gelandet. [mehr...]

Reise

Radfahren am Starnberger See: So geht Pfingsturlaub in Bayern

Geschichte, Sport und Kulinarik zwischen München und dem Alpenrand

STARNBERG  - Nur 25 Kilometer südwestlich von München liegt der Starnberger See. Bekannt als Erholungs- und Wohnort für die reiche Münchner Gesellschaft bietet die Region weitaus mehr. Neben Sterneküche und Yachthafen ziehen geschichtsträchtige Orte, hippe Sportangebote und Fahrradwege direkt am See immer mehr Urlauber an. Bald darf man wieder hinreisen - wir waren schon dort. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

1. FC Nürnberg

Club: Ex-Kapitän Behrens geht durch die Hintertür

Hanno Behrens' Abschiedsvorstellung im letzten Heimspiel gegen Bochum muss ausfallen

NÜRNBERG - Einen versöhnlichen Saisonausklang wollte der 1. FC Nürnberg seinen Fans bereiten, beim 2:5 in Hamburg ist das zuletzt ziemlich schiefgegangen. Im letzten Heimspiel am Sonntag (15.30 Uhr/Live-Ticker auf nordbayern.de) will der Club nun wieder ein anderes Gesicht zeigen. Allerdings geht es just gegen den Tabellenführer VfL Bochum, der mit einem Auswärtssieg den Aufstieg perfekt machen könnte. [mehr...] (10) 10 Kommentare vorhanden

Bildergalerien zum Club

Volle Konzentration! Das Kleeblatt im Trainingslager

Fürth isoliert sich im Saisonendspurt unter anderem am Bodensee

FÜRTH - Wie alle Klubs der ersten und zweiten Bundesliga ist auch die Spielvereinigung Greuther Fürth für die letzten zwei Wochen der regulären Saison ins Hotel gezogen, um das Risiko einer Corona-Infektion zu minimieren. Im besten Fall kommt anschließend keine weitere Woche im Hotel dazu. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Sport

Kleeblatt in Paderborn: Jetzt müssen Ergebnisse her

Fürth trifft auf enorme Offensiv-Power - Abwehr-Routinier Mavraj fehlt

FÜRTH - Die SpVgg Greuther Fürth tritt am Sonntag (15.30 Uhr, Liveticker bei nordbayern.de) zum letzten Auswärtsspiel der Zweitliga-Saison an. Gegner SC Paderborn strotzt vor Offensiv-Power. Das Kleeblatt muss gewinnen, um im Aufstiegskampf weiter mittendrin zu sein. In der Abwehr allerdings gibt es ein paar Fragezeichen. [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Corona in Bayern: Inzidenz sinkt weiter

Alle Landkreise in einer interaktiven Karte


NÜRNBERG  - Die Sieben-Tage-Inzidenz beträgt in Bayern laut Robert Koch-Institut (RKI) am Samstag, den 15. Mai, 85,8. Damit liegt der Wert weiterhin unter 100. Am Vortag lag der Inzidenzwert bei 95,3. Hier finden Sie auch eine interaktive Karte mit allen Inzidenzwerten aus der Region. [mehr...]

Wegweiser - die Laufserie

Gassi extrem: Mit Husky-Hündin Nikita auf der "Neideck 1000"

Lauf-Serie: Giulia Schneider liebt den Trail als Vorbereitung auf harte Rennen mit ihren Hunden

MUGGENDORF/STREITBERG - In unserer Serie "Wegweiser" zeigen uns Läufer ihre Lieblingsstrecken. Diesmal geht es mit der Trail-Runnerin Giulia Schneider auf die "Neideck 1000" - Husky-Hündin Nikita ist immer dabei. [mehr...]

Aktuelles aus dem Polizeibericht

Hof: Fußgänger von Lastwagen erfasst und getötet

Passant verstarb noch an der Unfallstelle

HOF - Bei einem schweren Verkehrsunfall in Hof ist am Samstag ein Fußgänger ums Leben gekommen. Der Mann sei von einem Lastwagen erfasst worden, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. [mehr...]

Polizeieinsätze Bildergalerien und Videos
Das Wetter in der Region

Unbeständig: Wochenendwetter bleibt trüb

Tiefdruckeinfluss soll bis zum nächsten Wochenende anhalten

NÜRNBERG  - Alles andere als Sommerwetter: Auch die kommende Woche bleibt in Franken verregnet, kühl und trüb. Alle Informationen zum Wetter finden Sie in unserem Live-Ticker. [mehr...]

Reise

Radfahren am Starnberger See: So geht Pfingsturlaub in Bayern

Geschichte, Sport und Kulinarik zwischen München und dem Alpenrand

STARNBERG  - Nur 25 Kilometer südwestlich von München liegt der Starnberger See. Bekannt als Erholungs- und Wohnort für die reiche Münchner Gesellschaft bietet die Region weitaus mehr. Neben Sterneküche und Yachthafen ziehen geschichtsträchtige Orte, hippe Sportangebote und Fahrradwege direkt am See immer mehr Urlauber an. Bald darf man wieder hinreisen - wir waren schon dort. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Aktuelles aus der Politik

Außengastro-Öffnungen: Mit wem darf man ein Bier trinken gehen?

Das sollten Sie vor einem Biergarten-Besuch beachten


NÜRNBERG  - Die Inzidenzen sinken vielerorts und Lockerungen greifen. Zum Feierabend oder Wochenende sind damit Brotzeit und Bier im Biergarten um die Ecke wieder möglich. Doch mit wem darf man sich dort überhaupt verabreden? Wir klären auf. [mehr...]

Kretschmer fordert mehr Freiheiten schon nach erster Astrazeneca-Impfung

Der Schutz sei schon nach der Erstdosis "sehr gut"


BERLIN  - Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) fordert mehr Freiheiten beim Reisen auch für Bürger, die bisher nur eine erste Dosis des Corona-Impfstoffs Astrazeneca erhalten haben [mehr...]

Aktuelles aus Nürnberg

Tarifstreit am Nürnberger Klinikum: SPD positioniert sich klar

Parteispitze unterstützt die Forderungen der Reinigungs- und Transportkräfte


NÜRNBERG  - Der Parteivorstand der Nürnberger SPD mit Stadtrat Nasser Ahmed an der Spitze hat sich im Tarifstreit zwischen dem Nürnberger Klinikum und der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) an die Seite der Beschäftigten gestellt. Die Sozialdemokraten fordern genau wie ver.di, dass die Reinigungs-, Transport- oder Küchenkräfte nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) bezahlt werden müssen. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Nürnberg: Fahrradfahrer demonstrieren gegen Querdenker

Gegen-Kundgebung führt vom Rosenaupark zum Volkfestplatz


NÜRNBERG  - Protest per Drahtesel: Mit dem Fahrrad demonstriert ein Bündnis gegen die Querdenker-Bewegung. Die Teilnehmer radelten am Samstag nach der Auftaktkundgebung um 12.30 Uhr vom Rosenaupark los, durch die Innenstadt und die Südstadt in Richtung Volksfestplatz, wo die Querdenker-Kundgebung abgehalten wird. [mehr...]

Aktuelles aus der Wirtschaft

Tarifstreit am Nürnberger Klinikum: SPD positioniert sich klar

Parteispitze unterstützt die Forderungen der Reinigungs- und Transportkräfte


NÜRNBERG  - Der Parteivorstand der Nürnberger SPD mit Stadtrat Nasser Ahmed an der Spitze hat sich im Tarifstreit zwischen dem Nürnberger Klinikum und der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) an die Seite der Beschäftigten gestellt. Die Sozialdemokraten fordern genau wie ver.di, dass die Reinigungs-, Transport- oder Küchenkräfte nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) bezahlt werden müssen. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Umstrittenes Update: WhatsApp ändert Datenschutz-Bestimmungen

Wir haben einen Überblick für Sie zusammengestellt


MENLO PARK  - Schon seit Anfang des Jahres gibt es Aufregung um die neuen Datenschutz-Bestimmungen bei WhatsApp. Nach erster Kritik und eine Abwanderung von Nutzern verschob Facebooks Chat-App die Einführung von Februar auf Mai. Die Änderungen werden jetzt sanfter umgesetzt. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

Aktuelles aus der Kultur

Netflix und Prime Video im Mai: Diese Serien und Filme sind neu

Das sind die Streaming-Highlights der kommenden Wochen


NÜRNBERG  - Bei Netflix legt die Superhelden-Serie "Jupiter's Legacy" los. Außerdem lässt der Streaming-Dienst die zweite Staffel von "Wer hat Sara ermordet" vom Stapel. Prime Video schickt mit "The Underground Railroad" und "Panic" zwei vielversprechende neue Serien ins Rennen und liefert so ganz nebenbei auch noch Folgen-Nachschub für alle "Lucifer"-Fans. [mehr...]

Franken-"Tatort": Ein Kind verschwindet

"Wo ist Mike?": Beklemmendes Drama mit starkem Nachhall


NÜRNBERG  - Zum siebten Mal ermitteln Paula Ringelhahn (Dagmar Manzel) und Felix Voss (Fabian Hinrichs) nun im Franken-"Tatort". Es ist ihr bislang persönlichster und emotionalster Fall. [mehr...]

Kunst live und draußen: "Lost & Found" geht in die zweite Runde

Open-Air-Ausstellung im Nürnberger Burggraben wird am Sonntag eröffnet


NÜRNBERG  - Die erste Ausgabe des Kunst-Parcours´ "Lost & Found" im Stadtpark stieß auf großes Publikumsecho. Die Künstlerinnen und Künstler bekamen Aufmerksamkeit und auch Honorar. Nun geht das Ausstellungs-Projekt der Stadt in die zweite Runde. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser
Kalenderblatt

15. Mai 1971: Als Großgemeinde im Knoblauchsland

Sechs Gemeinden wollen ihren Willen notfalls bei Gericht durchsetzen

NÜRNBERG - Die Knoblauchslandgemeinden stellen sich darauf ein, ihren Willen in Sachen "Gebietsreform und Eingemeindung" durch Anrufung der Gerichte durchsetzen zu müssen. [mehr...]