14°

Freitag, 20.09.2019

|

A3 gesperrt: Zwei Schwerverletzte bei Erlangen

Fliegerbombe in Nürnberg

Sprengmeister: So lief die Entschärfung der Fliegerbombe

Zünder ließ sich herausdrehen - Verladung des Blindgängers machte Probleme

NÜRNBERG - Eine rund 450 Kilogramm schwere Fliegerbombe sorgte im Norden Nürnbergs am Donnerstag für Aufregung. Ein Sprengmeister rückte an, 9000 Menschen mussten ihre Häuser verlassen - erst gegen 21.30 Uhr gaben die Experten Entwarnung. Doch die Bergung des Blindgängers dauerte. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Bildergalerien
"Fridays for Future"-Klimastreiks

Globaler Klimastreik: Proteste in fast 160 Staaten geplant

Demos auch in Franken erwartet - Aktionen auf der ganzen Welt

BERLIN - Greta Thunberg und ihr Schulstreik für mehr Klimaschutz hat weltweit Menschen zu Demonstrationen inspiriert. Wie viele es inzwischen sind, dürfte eine globale Streikwoche zeigen, die nun beginnt. Lässt sich die Politik von dem Massenprotest beeindrucken?
[mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Nachrichten

Fall Renate Künast: Justizentscheidung macht fassungslos

Berliner Gericht: Politikerin muss sich Angriffe wie "Stück Scheiße" gefallen lassen - vor 2 Stunden


NÜRNBERG  - "In Deutschland darf man manche Sachen ja nicht mehr sagen": Mit diesem Satz ernet man in rechten Kreisen gerantiert Zustimmung. Wie gegenstandslos er ist, zeigt eine Justizentscheidung im Fall Renate Künast. Allerdings auf eine Art und Weise, die NN-Redakteur Manuel Kugler unerträglich findet. Ein Kommentar. [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden

"Wir brauchen jeden": Das Kleeblatt fährt zum Spitzenspiel

Fürth-Trainer hat mit seinem Team in Stuttgart einiges vor - vor 3 Stunden


FÜRTH  - Am Samstag kommt es zum Spitzenspiel der zweiten Liga: Die SpVgg Greuther Fürth tritt um 13 Uhr (Live-Ticker auf nordbayern.de) als Tabellenvierter beim Tabellenführer VfB Stuttgart an. Vor Spielbeginn hält Kleeblatt-Trainer Stefan Leitl den Ball aber flach. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

A9 in Richtung München nach tödlichem Unfall voll gesperrt

An dem Unfall war kein weiteres Auto beteiligt - vor 4 Stunden


ALLERSHAUSEN  - Nach einem tödlichen Unfall ist die Autobahn 9 in Richtung München voll gesperrt worden. [mehr...]

"Viva con agua": Aktivisten sammeln Pfand bei Club-Spielen

Menschenrechtspreis-Gewinner Rodrigo Mundaca unterstützt Wasser-Initiativen - vor 8 Stunden


NÜRNBERG  - Das Recht auf Wasser ist die Mission des neuen Nürnberger Menschenrechtspreisträgers, Rodrigo Mundaca aus Chile. In den jungen Ehrenamtlichen der Hilfsorganisation Viva con Agua hat er Unterstützer. Sie zelebrieren Spendensammeln und Menschenrechtsbildung für sauberes Trinkwasser als Party. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Tornado der Luftwaffe verliert Zusatztanks in der Luft

Die Polizei habe den Bereich nach dem Vorfall abgesperrt - vor 5 Stunden


JAGEL  - Die bei einem Übungsflug über Schleswig-Holstein von einem Tornado-Jet abgefallenen Zusatztanks sind beide gefunden. "Mittlerweile sind beide Tanks gefunden worden", sagte ein Sprecher der Luftwaffe am Freitag. Die leer etwa 130 Kilogramm schweren Tanks seien bei Pansdorf im Kreis Ostholstein entdeckt worden. [mehr...]

Mit Bauchverletzungen aufgefunden: 18-Jähriger stirbt in Klinik

Die Polizei geht von einem Gewaltdelikt aus und sucht nun Zeugen - vor 6 Stunden


KARLSKRON  - Ein 18-Jähriger ist mit schweren Verletzungen in Karlskron (Landkreis Neuburg-Schrobenhausen) aufgefunden worden und später gestorben. Wann und wie er verletzt wurde, sei noch unklar, teilte die Polizei am Freitagmorgen mit. [mehr...]

VGN-Reform: Komfort soll steigen, Preise aber nicht

Zusätzliche Millionen für den ÖPNV in der Region - vor 7 Stunden


NÜRNBERG  - Die CSU ist optimistisch, dass es ein Innovationspaket für den VGN geben wird: Es soll nicht nur auf die übliche Anhebung der Ticketpreise zum Januar verzichtet werden, sondern auch ein Maßnahmenpaket beschlossen werden, das den ÖPNV im Verbund attraktiver macht. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Bilder
Noch nichts vor am Wochenende?

Foodtrucks und nasse Hunde: Die Wochenendtipps

Nürnberger Altstadtfest geht in den Endspurt - und Stadtverführungen locken

NÜRNBERG  - Forchheim freut sich auf ein zweitägiges Foodtruck Festival in der Stadt - ein Pflichttermin für Leckeresser. Am Tiergarten wird derweil das Seifenkistenrennen ausgetragen. Das Altstadtfest geht noch bis Montag. Und da geht noch einiges mehr am Wochenende! Wir haben den Überblick. [mehr...]

Sport

Raserei: Fränkischer Bundesliga-Profi vor Gericht

Wolf wechselte zu Saisonbeginn vom BVB in die Hauptstadt zur Hertha - vor 6 Stunden

WÜRZBURG - Fußball-Bundesligaspieler Marius Wolf muss sich am Freitag erneut wegen Fahrens ohne Führerschein vor Gericht verantworten. [mehr...]

Nürnberger sichern sich neue Fünf-Euro-Münze

Sammlerstück sorgte für Schlange

NÜRNBERG - In der Deutschen Bundesbank in der Bahnhofstraße wurde eine neue Fünf-Euro-Münze ausgegeben. Warum einige Nürnberger früh aufstanden, um sich das Sammlerstück zu sichern, erfahren Sie hier. [mehr...]

Riesen-Lagerhaus: Puma feiert Richtfest

Zentrallager kostet rund 200 Millionen Euro

HERZOGENAURACH - Sportartikelhersteller Puma hat das Richtfest für sein neues Logistikzentrum im Geiselwinder "Inno-Gewerbepark" gefeiert. Der Rohbau steht, im Sommer 2020 soll Einweihung sein. [mehr...]


Video

Böller der Woche: Dankeschön Rudi Gutendorf!

Die Trainer-Legende ist im Alter von 93 Jahren verstorben - 19.09. 16:46 Uhr

NÜRNBERG  - Rudi Gutendorfs (Trainer-)Leben liest sich wie ein Abenteuerroman, der dicke König von Tonga spielt mit, genauso der Putsch in Chile, ein besonders schönes afrikanisches Fußball-Märchen und vieles, vieles mehr. Das Video ist diesmal ein Dankeschön an den großen Rudi Gutendorf, der im Alter von 93 Jahren gestorben ist. [mehr...]

Polizeieinsätze Bildergalerien und Videos

Vermisste aus Nürnberg wieder aufgetaucht

Die geistig behinderte Frau war verloren gegangen

NÜRNBERG - Mehr als 24 Stunden suchten Angehörige nach der vermissten Nürnbergerin, die am Rathenauplatz verloren ging. Am Donnerstag tauchte sie wohlbehalten wieder auf. [mehr...]

Betrug um Biersteuer: Franke vor Gericht

Urteil am Freitag erwartet

WÜRZBURG - Durch vorgetäuschte Bier-Importe soll eine Bande die Finanzbehörden betrogen haben. Gegen einen Würzburger soll am Freitag das Urteil fallen. [mehr...]


Bildergalerien zum Club
Sprüche, Sprüche, Sprüche

Klopp, Cornflakes, Gender: Die Fußballsprüche 2019

Löhmannsröben und Steinhaus - Elf mehr oder weniger tiefsinnige Lacherfolge

NÜRNBERG   - Belgrad, der Mond und Cerealien. Übergewicht, Ruhrgebiet und ein Schwanzvergleich. Die Fußballsprüche des Jahres haben es in sich. Unter den besten elf, welche die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur gesammelt hat, finden sich nicht nur Bonmonts und Schenkelklopfer. Schmunzeln Sie, lachen Sie, denken Sie nach! [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Sport im Bild
Das Oktoberfest steht in den Startlöchern

Oktoberfest 2019: Darum sollten Sie die Wiesn besuchen

Zehn Argumente für einen Besuch auf dem größten Volksfest der Welt

NÜRNBERG - Das Essen ist teuer, die Zelte sind überfüllt und oft ist die Maß nur halbvoll. Genau deshalb meiden viele Franken die Wiesn. Das größte Volksfest der Welt hat aber auch viele schöne Seiten. Warum sich ein Besuch auf dem Oktoberfest lohnt, haben wir in einer Bildergalerie zusammengefasst. [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden

Asylentscheidungen sind fast immer korrekt

Die Linksfraktion hatte die Anfrage gestellt

MÜNCHEN - Ob ein Mensch Recht auf Asyl hat oder nicht, entscheidet das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Im ersten Halbjahr des Jahres 2019 sei es dabei kaum zu Fehlern gekommen. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

FAU-Präsident: Kooperation mit Unternehmen ausbauen

Staatliche Zuwendungen nur ein Weg zum Erfolg

ERLANGEN - Markus Söder will Milliarden in die Forschung investieren. FAU-Präsident Joachim Hornegger ist erfreut - die Stärke der bayerischen Unis sei aber von einem anderen Faktor abhängig. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden


Das Wetter in der Region

Sonne satt: Ein Herbstwochenende, wie es im Buche steht

Tagsüber Temperaturen bis zu 23 Grad erwartet - vor 4 Stunden

NÜRNBERG  - Nachts ist es zwar frisch, dafür zeigt sich das Wetter tagsüber von seiner besten Seite: Strahlender Sonnenschein und bis zu 23 Grad locken am Wochenende ins Freie. [mehr...]

Quiz zu Fridays for Future: Wie gut kennen Sie die Umwelt-Bewegung?

© HANNA FRANZEN/AFP

Die Fridays-for-Future-Bewegung ist in aller Munde. Aber wofür kämpft sie? Wer ist Initiator? Das und viel mehr möchten wir in unserem Quiz von Ihnen wissen!

© Susan Walsh, dpa

© Gian Ehrenzeller/KEYSTONE/dpa

Frage 1/10:

Woher kommt Fridays-for-Future-Gründerin Greta Thunberg?

Zum Einstieg eine zugegeben einfache Frage - Greta Thunberg wurde am 3. Januar 2003 im schwedischen Stockholm geboren.

© Ralf Maro, epd

© Christian Ditsch, epd

Frage 2/10:

Wann fand der erste weltweit organisierte Klimastreik statt?

Ein wenig hat es zwar gedauert, bis die Fridays-for-Future-Bewegung auch international große Wellen schlug - am 15. März 2019 war es dann aber soweit. Fast 1,8 Millionen Menschen nahmen weltweit an den Demonstrationen teil.

© Kirsty Wigglesworth

© NICHOLAS KAMM, AFP

Frage 3/10:

Wie lange dauerte Thunbergs Atlantik-Überquerung mit dem Segelschiff?

Thunberg verzichtet auf Flugreisen, weil auf diesen besonders viele klimaschädliche Treibhausgase ausgestoßen werden. Deshalb entschied sie sich dazu, den Weg über den Atlantik per Hochsee-Segeljacht auf sich zu nehmen. Die Überfahrt dauerte zwei Wochen.

© Christoph Schmidt/dpa

© dpa

Frage 4/10:

FFF wurde gegründet, um das Ziel aus dem Pariser Übereinkommen sicherzustellen. Wie lautet ein Ziel?

Ursprünglich hatten sich die Länder auf zwei Grad geeinigt, es später aber auf Drängen einiger Staaten sogar verschärft.

© ANDREW CABALLERO-REYNOLDS, AFP

© Susan Walsh, dpa

Frage 5/10:

Wann verweigerte Greta Thunberg den Unterrichtsbesuch zum ersten Mal, um zu streiken?

Obwohl die Bewegung durch ihre Freitags-Streiks bekannt geworden war, fand Thunbergs erster Streik tatsächlich an einem Montag statt. Der Grund dafür ist simpel: Es war der erste Schultag nach den Ferien.

© Stefan Hippel, NN

© Christian Mangvia www.imago-images.de, imago images / Christian Mang

Frage 6/10:

Fridays for Future versteht sich als "Graswurzelbewegung". Was bedeutet das?

Der Begriff kommt aus dem angloamerikanischen Sprachraum ("grassroots movement").

© via www.imago-images.de, imago images / Joko

© Daniel Naupold, dpa

Frage 7/10:

Gestreikt wird immer Freitags. Aber wieviele Freitage hat das Jahr 2019 überhaupt?

Das Jahr 2019 hat 52 Freitage. Fun fact: 2019 gab es jeden Wochentag nur 52-mal, außer den Dienstag - den gab es 53-mal. 53 Freitage hatte zuletzt übrigens das Jahr 2016.

© NICHOLAS KAMM, AFP

© Kay Nietfeld, dpa

Frage 8/10:

Welcher deutsche Politiker bezeichnete Klimapolitik als "Sache für Profis"?

"Von Kindern und Jugendlichen kann man nicht erwarten, dass sie bereits alle globalen Zusammenhänge, das technisch Sinnvolle und das ökonomisch Machbare sehen.", so Lindner, der dafür mächtig Kritik erntete.

© dpa

© Die PARTEI

Frage 9/10:

Die PARTEI warb auf einem Wahlplakat mit "Fridays for Futur 2". Welcher Satz wäre dann korrekt?

Futur 2 ist die vollendete Zukunft, dementsprechend wäre "Die Welt wird untergegangen sein" korrekt.

© Giuseppe Cicciavia www.imago-images.de, imago images / Pacific Press Agency

© Uncredited/Vatican Media/AP/dpa

Frage 10/10:

Was stand auf dem Zettel, den Greta Thunberg bei ihrer Audienz beim Papst hochhielt?

© HANNA FRANZEN/AFP

Lust auf ein weiteres Quiz?

Dann hier entlang!

Kultur und Freizeit

Bilder eines Superhelden: Dürer-Ausstellung in der Albertina

Museum vereint rund 200 Werke des Ausnahmkünstlers an einem Ort

Bilder

NÜRNBERG/WIEN - Umfangreich wie nie wird das Werk von Superstar Albrecht Dürer (1471-1528) nun in Wien präsentiert – auch mit Leihgaben aus dem Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg. Die Albertina zeigt rund 200 Werke. Natürlich sind auch zahlreiche Highlights darunter: die Betenden Hände, der Feldhase oder das Große Rasenstück. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

"Franken backt" 2019

Wir suchen Frankens beste Brotrezepte!

Bewerbungsfrist bis 22. September - Attraktive Preise zu gewinnen

NÜRNBERG  - Franken backt frisches Brot! Der große Backwettbewerb "Franken backt!" geht in die nächste Runde und weil in Franken gerne herzhaft gegessen wird, suchen die Consumenta und nordbayern.de in diesem Jahr nach Frankens besten Brot- und Brötchenrezepten. Mitmachen können alle Hobby-Bäcker in der Region - es winken attraktive Preise und ein Auftritt bei der Consumenta. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Videos aus der Region
Die schönsten Fotos der NN-Leser

20. September 1969: Mülltonnen blieben voll

Städtische Arbeiter legten Arbeit nieder - vor 6 Stunden

NÜRNBERG - Gestern vormittag blieben in Nürnberg die Mülltonnen ungeleert. 177 Arbeiter der städtischen Müllabfuhr waren gegen 7 Uhr in den Streik getreten. Ab 8.30 Uhr schlossen sich ihnen 40 Arbeiter des Fuhrparkes an. [mehr...]