Donnerstag, 04.03.2021

|

Neue Regeln: Söder verkündet heute Fahrplan für Bayern

Bildergalerien und Videos

Fast in Kanal gestürzt: Kräne hieven 40-Tonner aus Böschung - Chaos auf Südwesttangente

Schaden ist immens - Hauptverkehrsader war für Stunden gesperrt

FÜRTH  - In Fürth verlor am Mittwochmorgen ein Lasterfahrer die Kontrolle über sein tonnenschweres Gefährt und stürzte fast in den Kanal. Gleich zwei Kräne mussten den 40-Tonner aus der Böschung hieven. Die Südwesttangente blieb wegen der aufwendigen Bergung über Stunden hinweg gesperrt. [mehr...]

Neumarkt: Angehörige dürfen keinen Abschied nehmen

Angehörige wurden nicht zu einem sterbenden 75-Jährigen vorgelassen: "Das hat mit Menschenwürde nich

NEUMARKT - Im Neumarkter Klinikum wurden Angehörige nicht zu einem sterbenden 75-Jährigen vorgelassen. "Das hat mit Menschenwürde nichts zu tun", sagen sie. [mehr...]

Live!

RKI: Britische Variante bei 46 Prozent der positiven Proben

RKI rechnet mit einer weiteren Zunahme des Mutations-Anteils

WIEN  - Die Verbreitung der zuerst in Großbritannien nachgewiesenen Corona-Variante B.1.1.7 in Deutschland hat laut Robert Koch-Institut (RKI) weiter zugenommen. Ihr Anteil an einer Stichprobe von knapp 25.000 positiven Fällen aus der vergangenen Woche betrage rund 46 Prozent. Alle aktuellen Informationen im Live-Ticker. [mehr...]

Frontalkollision bei Ammerndorf: Frau eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt

Unfallfahrer kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus


AMMERNDORF  - Bei einem schweren Unfall am Mittwochvormittag ist eine Autofahrerin lebensgefährlich, ein weiterer Fahrer schwer verletzt worden. Ihre Autos prallten im Landkreis Fürth zwischen Cadolzburg und Ammerndorf frontal zusammen. Die Straße war stundenlang gesperrt. [mehr...]

Kommentar zum Corona-Gipfel: Kommt jetzt das Prinzip des "atmenden Deckels"?

Regierung tastet sich zu einem Leben mit der Pandemie vor


BERLIN  - Das Corona-Virus ist eine absolute Wahrheit. Die Art und Weise, wie man es bekämpfen sollte, nicht. Da kann und muss über vieles gestritten werden, kommentiert der Berliner NN-Korrespondent Harald Baumer. [mehr...]

Bayerischer Konzern will AstraZeneca-Dosen kaufen

Vorstandsvorsitzender fordert außerdem Chef der Impfkommission zum Rücktritt auf

MÜNCHEN  - Weil AstraZeneca-Impfstoff ungenutzt liegen bleibt, bietet Klaus Josef Lutz, der Vorstandsvorsitzende der Baywa AG, Jens Spahn einem Medienbericht zufolge an, Impfstoff abzukaufen. [mehr...]

Wie sieht der Center-Parcs-Masterplan aus?

Am 16. März soll die Planung für Feriensiedlung im Fränkischen Seenland vorgestellt werden


LANGLAU/WEISSENBURG  - Die Planungen für die riesige Center Parcs-Ferienanlage am Brombachsee bei Langlau (Kreis Weißenburg-Gunzenhausen) gehen trotz der wirtschaftlichen Schieflage des Mutterkonzerns der Betreiber weiter. Außerdem sind erste Details des größten Infrastrukturprojekts Altmühlfrankens seit dem Bau des Seenlands bekannt geworden. [mehr...]

Corona-Impfung: Das sollten Lehrer und Erzieher wissen

Wir haben die Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um Terminvergabe und Registrierung


ERLANGEN  - Nachdem das Bundesgesundheitsministerium die Corona-Impfverordnung geändert hat und nun auch Personen, die in Kitas und Schulen arbeiten, höher gestuft wurden, haben viele noch Fragen, die vor allem das Prozedere betreffen. Wir haben die wichtigsten Antworten. [mehr...]

"Horch amol" und Klimacamp: "Wir sind nicht zum Selbstzweck da"

Heidrun Lang und Erik Stenzel über die Ziele und Erwartungen der Aktivisten

NÜRNBERG  - Seit September 2020 gibt es das Klimacamp am Sebalder Platz. Die Resonanz sei fast ausschließlich positiv, berichten Heidrun Lang und Erik Stenzel. Und weil in Sachen Klimaschutz aus ihrer Sicht viel zu wenig passiert, wird das Camp sicher noch länger Bestand haben, so ihre Prognose im Podcast "Horch amol" – nicht zuletzt als Zeichen einer immer breiter aufgestellten Bürgerbewegung. [mehr...]

Kampf gegen Hass im Netz: Staatsanwaltschaft München zufrieden

Viele Menschen verlieren beim Schreiben im Internet jegliche Hemmungen


NÜRNBERG  - Hasskommentare, Volksverhetzung und Beleidigungen sind im Netz mittlerweile allgegenwärtig. Als Gegenmaßnahme hatten im Oktober 2019 die Bayerische Landeszentrale für neue Medien und des bayerische Justizministeriums die Initiative “Konsequent gegen Hass und Hetze im Netz” ins Leben gerufen. Nach etwas mehr als einem Jahr zog die Staatsanwaltschaft München ein Fazit. [mehr...]

Verletzungsmisere beim FCN: Einfach nur Pech?

Dieter Hecking setzt sich auch mit der medizinischen Abteilung "kritisch auseinander"

NÜRNBERG  - Der 1. FC Nürnberg ist in dieser Saison schon auffällig oft mit zum Teil schweren Verletzungen konfrontiert worden, die meisten passierten allerdings ohne Fremdeinwirkung und waren nicht muskulärer Art. Um Faserrisse oder Zerrungen zu verhindern, setzt der Club schon seit vielen Jahre auf eine datenbasierte Softwarelösung von SAP. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

18 Tiere bei Illafeld gerissen: Schlug der Wolf wieder zu?

Landwirt machte in seinem Damwild-Gehege grausige Entdeckung - Untersuchungen laufen


BETZENSTEIN  - Im südlichen Landkreis Bayreuth geht die Angst vor dem Wolf um. Nur wenige Tage, nachdem in einem Wildgehege in einem Betzensteiner Ortsteil ein Blutbad angerichtet worden ist, sind ganz in der Nähe erneut mehrere Tiere tot aufgefunden worden. Ein Landwirt entdeckt am frühen Mittwochmorgen nicht weniger als 18 gerissene Stück Damwild. [mehr...]

Söder: "Kann sich zum Guten, aber auch zum Schlechten entwickeln"

Ministerpräsident verkündet heute Maßnahmen für Bayern


BERLIN  - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat den Monat März im Kampf gegen die Corona-Pandemie als Übergangsmonat bezeichnet. "Es kann sich zum Guten, aber auch zum Schlechten entwickeln", sagte Söder in der Nacht zum Donnerstag nach der Bund-Länder-Runde zu den Anti-Corona-Maßnahmen. [mehr...]

Siemens: Stellenabbau in Nürnberg beschlossen

Konzern und Betriebsrat einigen sich auf Sozialplan für Werk Vogelweiherstraße

NÜRNBERG  - Der Sozialplan steht: Konzern, IG Metall und Gewerkschaft haben sich auf den Abbau von 265 Stellen bei Siemens in Nürnberg geeinigt. Komplett unglücklich über das Ergebnis ist der Betriebsrat nicht. [mehr...]

Zweimal Corona? Nürnberger erkrankte nach kurzer Zeit ein weiteres Mal

62-Jähriger erlebte zweifache Covid-Infektion innerhalb von zwei Monaten


NÜRNBERG   - Eine Covid-Infektion ist mehr als genug. Und im Normalfall hat man nach überstandener Erkrankung einige Monate Ruhe, bis man sich erneut anstecken kann. Der Nürnberger Vojtech Valent erkrankte im November 2020, erholte sich und infizierte sich wenig später erneut - mit noch heftigeren Symptomen. Der 62-Jährige erzählt von seinem ungewöhnlichen Krankheitsverlauf. [mehr...]

Neues zwischen den FCN-Pfosten: Klandt bleibt, Lukse geht

Auch Christian Früchtl wird den Verein im Sommer wohl verlassen


NÜRNBERG  - Der 1. FC Nürnberg wird sich zur kommenden Saison zwischen den Pfosten teilweise neu aufstellen. So wird Andreas Lukse den Verein im Sommer verlassen, Patric Klandt hingegen bleibt dem Club als dritter Torwart erhalten.
[mehr...] (15) 15 Kommentare vorhanden

Laternen aus: Anwohner der Faberstraße tappen im Dunkeln

Seit Monaten gibt es in Röthenbach West Streit um die Beleuchtung

NÜRNBERG  - Es werde Licht! Nur wann? Seit inzwischen mehreren Monaten hadern Anwohner der Faberstraße in Röthenbach West damit, dass die Straßenlaternen aus sind. Eine Anwohnerin ist kürzlich sogar zweimal gestürzt. Der ursächliche Nachbarschaftsstreit ist angeblich beigelegt. Doch die Dunkelheit bleibt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Neue Funktionen: Testen Sie jetzt kostenlos unser E-Paper

Mobil optimiert und mit Archiv - Lesen Sie das E-Paper zwei Wochen Probe

NÜRNBERG - Schon seit über 16 Jahren bieten wir Ihnen neben unseren Printprodukten eine digitale Ausgabe unserer Zeitung an. Pünktlich zum Launch unserer neuen App können Sie unser Angebot jetzt kostenfrei testen. [mehr...]

Voting

Voting: Wo gibt's die besten veganen Gerichte "to go"?

Vegane Vielfalt lebt in Region auf - Ihre Meinung ist gefragt

NÜRNBERG   - Veganismus ist mittlerweile mehr als nur ein "Lifestyle-Trend": Auch in der Region bieten viele Restaurants eine Vielfalt an Gerichten ganz ohne tierische Inhaltsstoffe an. Von exotisch bis süß ist alles dabei. Gerade jetzt in der Pandemie stellt sich die Frage: Wo gibt's eigentlich die leckersten veganen Speisen zum Mitnehmen in der Region? Stimmen Sie für Ihren Favoriten ab! [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Bildergalerien zum Club
1. FC Nürnberg

Plötzlich wieder wichtig: Margreitters Club-Comeback

Das bemerkenswerte Rückkehr des Mentalitätspielers

NÜRNBERG - Zumindest bei der Besetzung der Innenverteidigung hat Trainer Robert Klauß in Düsseldorf die Qual der Wahl am Sonntag (13.30 Uhr, Live-Ticker auf nordbayern.de). Asger Sörensen ist wieder fit, Georg Margreitter seit seinem Startelf-Comeback in Karlsruhe allerdings in guter Verfassung. Mit ihm blieb der Club jetzt sogar zweimal in Folge ohne Gegentor. [mehr...] (18) 18 Kommentare vorhanden

Sport

Ice Tigers können sich erneut nicht belohnen

3:4 nach Penalty-Schießen: Nürnberg verspielt gegen Schwenningen eine 3:1-Führung

NÜRNBERG - Die Nürnberg Ice Tigers haben wieder einmal einen Punkt geholt. Nach dem Spielverlauf war das beim 3:4 gegen Schwenningen aber zu wenig. In einem niveauarmen Penalty-Schießen sicherten sich die Gäste aus dem Schwarzwald den zweiten Punkt. Ein 17-Jähriger sorgte dafür, dass es aus Nürnberger Sicht trotzdem ein guter Abend war. [mehr...]

Das sind die März-Highlights bei Netflix und Prime Video

Die Streaming-Highlights für die nächsten Wochen

NÜRNBERG  - Netflix und Prime Video liefern im März so einiges an Serien- und Filmnachschub. So startet mit Sky Rojo eine neue Reihe von den Haus des Geldes-Machern. In Das Hausboot renoviert Olli Schulz das ehemalige Zuhause von Gunter Gabriel und Eddie Murphy steht in der Fortsetzung von Prinz aus Zamunda vor der Kamera. Das und vieles mehr finden Sie in unserem Überblick. [mehr...]

Live!
Das Wetter in der Region

Es bleibt trüb: Regen und Wind in Franken

Zum Wochenende kann in Nordbayern wieder Schnee fallen

NÜRNBERG  - Ab Donnerstag wird das Wetter wechselhaft und am Wochenende wieder deutlich kühler. Alle Entwicklungen in unserem Wetter-Ticker! [mehr...]

Aktuelles aus dem Polizeibericht

Großfahndung auf A3: Polizei gibt Schuss ab – Zwei Flüchtige gefasst

Männer flüchteten mit Pkw über Autobahn - Hubschrauber war im Einsatz

REGENSBURG/BRUNN - Die Polizei hat am Mittwoch in der Oberpfalz mit einem Großaufgebot nach zwei Männern gesucht. Die beiden waren mit einem Auto mehrere Kilometer über die Autobahn A3 geflüchtet. [mehr...]

Polizeieinsätze Bildergalerien und Videos
Aktuelles aus der Politik

Söder: "Kann sich zum Guten, aber auch zum Schlechten entwickeln"

Ministerpräsident verkündet heute Maßnahmen für Bayern


BERLIN  - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat den Monat März im Kampf gegen die Corona-Pandemie als Übergangsmonat bezeichnet. "Es kann sich zum Guten, aber auch zum Schlechten entwickeln", sagte Söder in der Nacht zum Donnerstag nach der Bund-Länder-Runde zu den Anti-Corona-Maßnahmen. [mehr...]

Lockerungen trotz Lockdown: Diese Corona-Regeln gelten ab Montag

Bund und Länder haben Bedingungen für Öffnungen festgelegt


BERLIN  - In der Bund-Länder-Runde haben die Kanzlerin und die Ministerpräsidenten am Mittwoch stundenlang über das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie beraten. Nun steht fest: Der Lockdown wird bis Ende März verlängert. Trotzdem gibt es für viele Bereiche Lockerungen, etwa beim Einzelhandel und den Kontaktbeschränkungen. Der Überblick. [mehr...]

Aktuelles aus Nürnberg

Präsidentin des Lehrerverbands: Verschenkt das Schuljahr!

Simone Fleischmann befürchtet: Wahlkampf verhindert Sachpolitik


NÜRNBERG  - Corona beleuchtet die "Schmuddelecken des Schulsystems", sagt Simone Fleischmann. Sie ist die Präsidentin des bayerischen Lehrerinnen- und Lehrerverbands. Die Frage ist: Wie gehen wir damit um? Ärmel hochkrempeln oder warten, bis das Licht wieder ausgeht? Warum gerade der Wahlkampf hinderlich ist für eine konstruktive Problemlösung, verrät Fleischmann im Interview. [mehr...]

Feuer in Oberntief: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen mutmaßlichen Brandstifter

Der mutmaßliche Brandstifter ist "weiter nicht geständig"


NÜRNBERG  - Ende Juni vergangenen Jahres waren Teile eines landwirtschaftlichen Anwesens in Oberntief in Flammen aufgegangen. Nun hat die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth Anklage gegen einen 33 Jahre alten Mann erhoben, wie Oberstaatsanwältin Antje Gabriels-Gorsolke auf Nachfrage der WZ mitteilte. [mehr...]

Leserfotos: "Objektiv 2020" zieht ins Internet um

Wegen Corona findet die Ausstellung 2021 digital statt

NÜRNBERG  - Alles geschlossen wegen Corona, das geht auch an unserer Leserfotoausstellung „Objektiv 2020“ nicht spurlos vorbei: Erstmals werden wir unsere Bilderschau deshalb vom Handwerkerhof komplett ins Internet verlagern. Und auch beim Wertungssystem gibt es Neuheiten. [mehr...]

Aktuelles aus der Wirtschaft

Corona-Selbsttests für alle: Erster Supermarkt startet schon Samstag

Mehrere Ketten und Drogerien planen den Verkauf


MÜLHEIM  - Erste Corona-Schnelltests zur Selbstanwendung sollen am Samstag in Deutschland in den freien Verkauf kommen. Neben der Discounter-Kette Aldi wollen weitere Märkte in den Verkauf einsteigen. [mehr...]

Ladenöffnung trotz Lockdown: Streit um Tedi-Filialen

Oberfränkische Stadt lässt Laden von Polizei schließen


NÜRNBERG  - In dieser Woche durften bayerische Baumärkte ihre Geschäfte wieder für Kunden öffnen. Mit ihnen öffnete auch der Non-Food-Discounter Tedi. Erste Ordnungsämter zweifelten jedoch bereits kurz nach deren Öffnung an, ob dies überhaupt erlaubt sei. [mehr...]

Aktuelles aus der Kultur

"Wo ist Mike?" Das muss man über den siebten Franken-Tatort wissen

Der Fall wurde in Bamberg gedreht und läuft im Frühjahr 2021 im Ersten


BAMBERG  - Die Dreharbeiten für den achten Franken-"Tatort" laufen auf Hochtouren. Nummer Sieben "Wo ist Mike?" steht in den Startlöchern für die Ausstrahlung. Es wird sehr emotional. [mehr...]

Warum Filme wie "Aristocats" nicht harmlos sind

Frauenbild und Rassismus: Ein neuer Disney-Streifen will es besser machen


MÜNCHEN  - "Aristocats" oder "Dschungelbuch" - Zeichentrickfilme von Disney galten jahrzehntelang als Klassiker. Inzwischen stören sich viele nicht nur am angestaubten Frauenbild. Es geht auch um kulturelle Stereotype bis hin zu Rassismus. Geht das auch anders? [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Überraschung bei "Masked Singer": Dieser Promi steckt hinter dem Quokka

"Der letzte Bulle"-Schauspieler Henning Baum sorgte für Verwirrung


KÖLN  - Quokkas sind putzige Mini-Kängurus, die für ihr freundliches Gesicht bekannt sind. Bei "The Masked Singer" musste nun eines der Tierchen die Bühne verlassen. Mit dem Promi, der unter dem Kostüm steckte, hatte niemand gerechnet. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser

4. März 1971: Kernkraftwerk soll Strom liefern

Ständige Verteuerung von Heizöl und Kohle zwingt Großkraftwerk, Franken AG zum Handeln

NÜRNBERG - Die Energieversorgung von Nürnberg wird in Kürze durch den Bezug von Strom aus einem Kernkraftwerk wesentlich verstärkt. Was der Generaldirektor der Städtischen Werke Nürnberg, Prof. Dr.-Ing. Ipfelkofer, vor einigen Jahren noch weit von sich wies, soll nun doch Wirklichkeit werden: die Großkraftwerk Franken AG plant die Errichtung eines Kernkraftwerks, das seinen Standort in einem Umkreis von etwa 100 Kilometern rund um Nürnberg haben soll. [mehr...]