Mittwoch, 27.01.2021

|

300 Euro: Gibt es auch 2021 den Corona-Kinderbonus?

Bildergalerien und Videos

Corona-Mutation bei 88-Jähriger in Bamberg nachgewiesen

Frau befindet sich zur Pflege in einer Interimseinrichtung

BAMBERG - Nach Bayreuth wurde nun auch in Bamberg eine mutierte Variante des Coronavirus nachgewiesen. Dabei handelt es sich laut dem Landratsamt um die gleiche Mutation, die bereits in Garmisch-Partenkirchen festgestellt wurde. Entdeckt wurde sie bei einer 88-Jährigen, die in einer Einrichtung der Sozialstiftung untergebracht ist. [mehr...]

Live!

Trotz Lockdown: Bremen erlaubt Friseur-Hausbesuche

Handwerkskammer zeigt sich überrascht

BREMEN  - In Bremen dürfen Friseure ihren Kunden zu Hause die Haare schneiden. Die örtliche Handwerkskammer warnt jedoch vor dem Risiken. Alle wichtigen Informationen in unserem Live-Ticker. [mehr...]

Fix: Bayerns Abschlussklassen starten im Februar mit Wechselunterricht

Die übrigen Klassen sollen Mitte Februar zurückkehren


MÜNCHEN  - Die ersten Schüler kehren an Bayerns Schulen zurück: Zum 1. Februar starten die Abschlussklassen an Gymnasien sowie FOS und BOS mit dem Wechselunterricht. [mehr...]

Junge Mütter sollen entlassen werden: Linke kritisiert H&Mscharf

Bernd Riexinger: "Firmen haben keine Moral, sie haben ein Profitinteresse"


BERLIN  - Es ist nicht nur die Pandemie, die dem Modekonzern H&M zu schaffen macht. Auch generell will sich die Kette mehr auf das Onlinegeschäft fokussieren - mit deutlichen Konsequenzen für die Mitarbeiter. Die Kritik folgt prompt. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Corona-Kettenbrief auf WhatsApp sorgt für Aufregung - das steckt dahinter

Nachricht über Masken-Betrüger, die Leute ausrauben wollen, ist frei erfunden


BERLIN  - Aktuell macht ein Kettenbrief auf WhatsApp die Runde. Es geht um Masken, Betäubungsmittel und Raub. Was es damit auf sich hat, erklären wir hier. [mehr...]

Bayerns Friseure dürfen keine Hausbesuche machen

In Bremen haben die Kollegen ein Schlupfloch gefunden


MÜNCHEN  - Bremens Friseure haben ein Schlupfloch in der Corona-Verordnung der Hansestadt entdeckt - doch ihre bayerischen Berufskollegen können sich keine Hoffnung machen, dass ihnen das Haareschneiden bei Hausbesuchen erlaubt wäre. [mehr...]

1. FC Nürnberg

Wird's heute besser? Auch bei FCN-Stratege Geis hapert's

Der Club muss sich gegen Regensburg deutlich steigern

NÜRNBERG - Gegen Hannover klappte beim Club fast gar nichts. Auch Johannes Geis hatte keinen guten Tag erwischt, obwohl er zumindest - wenn auch mit etwas Glück - noch das 2:5 erzielte. Gegen das aggressive Pressing und Umschaltspiel der Regensburger muss der 27-Jährige wie die Kollegen draufsatteln. Und vor allem seine Defensivschwächen wieder besser kaschieren. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden

Ein Jahr, ein Virus: Die Chronik der Corona-Pandemie

2020 im Rückblick: Vom Ausbruch in Wuhan bis zur ersten Impfung

NÜRNBERG  - Im Januar begann ein Virus die Welt zu verändern, wie wir sie kennen. Desinfektionsmittel und Schutzmasken wurden zu Alltagsgegenständen, virologische Fachbegriffe zum allgemeinen Sprachgebrauch. Was bleibt vom Corona-Jahr 2020? Die Chronik der Pandemie vom Ausbruch bis zum Impfstoff. [mehr...]

Homeoffice-Pflicht: Was, wenn der Arbeitgeber sich sperrt?

Wir klären die wichtigsten Fragen zur neuen Regelung

NÜRNBERG - Seit diesem Mittwoch, 27. Januar, müssen Arbeitgeber ihren Beschäftigten die Möglichkeit einräumen, ihre Arbeit im Homeoffice zu erledigen. Das Arbeitsministerium spricht von einer "Homeoffice-Pflicht". Aber gilt die tatsächlich in jedem Fall? Wir klären die wichtigsten Fragen. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Rock im Park 2021? Entscheidung muss noch warten

Die weitere Corona-Entwicklung ist unklar - und mit ihr die Festivals


NÜRNBERG  - Nachdem der Festival-Sommer im vergangenen wegen der Corona-Pandemie ins Wasser gefallen ist, hofften die Veranstalter auf 2021. Viele Auftritte wurden in dieses Jahr verschoben, auch bei Rock im Park. Aber ob das Nürnberger Festival am Dutzendteich in diesem Sommer stattfinden wird, bleibt abzuwarten. [mehr...]

Fränkische Rechtsextremistin soll Brandanschlag geplant haben

Frau verschickte ernstzunehmende Drohbriefe an Polizisten


DIEPERSDORF/MÜNCHEN  - Die Bundesanwaltschaft hat vor dem Oberlandesgericht München Anklage gegen Susanne G. erhoben. Vorgeworfen wird der Diepersdorferin, einen Brandanschlag vorbereitet zu haben. Sie soll außerdem für eine Serie von Drohbriefen an zwei Politiker, einen Flüchtlingsverein und die Röthenbacher Moschee im Winter 2019/2020 verantwortlich sein. [mehr...]

Bildergalerien zum Club
Sport

Nur zwei Vierer: Das Zwischenzeugnis fürs Kleeblatt

Platz fünf in der Liga, dazu Lob für die wohl schönste Spielweise im Unterhaus

FÜRTH - Die Spielvereinigung Greuther Fürth hat die Hinrunde 2020/21 als Tabellenfünfter der zweiten Fußball-Bundesliga beendet. Die Noten im Zwischenzeugnis fallen daher gut aus. Zum Super-Streber aber reicht es noch nicht. [mehr...]

FFP2- Masken: Irrläufer beim Versand der Berechtigungsscheine

Dokumente gehen auch an nicht betroffene, gesunde Jugendliche


NÜRNBERG  - Die Bundesdruckerei hat 34 Millionen Gutscheine für FFP2-Masken hergestellt. Der Kreis der Berechtigten ist genau benannt. Trotzdem kommt es zu Irrläufern. Eine Nürnbergerin berichtet. [mehr...]

Corona-Leugner stürmen Intensivstation und wollen Covid-Patienten "befreien"

Ärzte stellten sich den Eindringlingen in den Weg


REDHILL  - In Großbritannien sind Corona-Leugner in eine Intensivstation eingedrungen und wollten einen Patienten, der dort gerade um sein Leben kämpft, mitnehmen. Doch die Ärzte stellen sich den Eindringlingen in den Weg. [mehr...]

Nächste Corona-Pleite! Französischer Modehändler macht alle deutschen Filialen dicht

Nur noch der Online-Handel bleibt bestehen

Es ist die nächste coronabedingte Insolvenz in der Modebranche. Der deutsche Ableger der französischen Marke Promod schließt bundesweit alle Filialen. Das Geschäft soll nun ausschließlich online ablaufen. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Loipe statt Piste: Tipps für Ski-Langlauf in der Region

Für Wintersportler gibt es einige Regeln zu beachten

HERSBRUCK  - "Die Schneelage ist ausgezeichnet. 30 bis 40 Zentimeter Schnee versprechen über das Wochenende hinaus weiterhin viel Loipenspaß", heißt es in der aktuellen Infomail der DAV Sektion Hersbruck. Damit das so bleibt, sollten sich Sportler und Ausflügler aber an ein paar Regeln halten. [mehr...]

Polizeieinsätze Bildergalerien und Videos
Aktuelles aus dem Polizeibericht

Razzia gegen Kinderpornografie: Zahlreiche Wohnungen in Bayern durchsucht

Ermittler stellten deutschlandweit fast 3000 Datenträger sicher

ANSBACH/KÖLN - Bei einer bundesweiten Razzia gegen Kinderpornografie hat die Polizei am Dienstag auch in Bayern zahlreiche Objekte untersucht und belastendes Material sichergestellt. Unter den Beschuldigten sind auch mehrere Verdächtige aus Franken. [mehr...]

Aktuelles aus der Politik

Fix: Bayerns Abschlussklassen starten im Februar mit Wechselunterricht

Die übrigen Klassen sollen Mitte Februar zurückkehren


MÜNCHEN  - Die ersten Schüler kehren an Bayerns Schulen zurück: Zum 1. Februar starten die Abschlussklassen an Gymnasien sowie FOS und BOS mit dem Wechselunterricht. [mehr...]

300 Euro für alle Eltern: Gibt es auch 2021 den Corona-Kinderbonus?

Giffey deutet Fortsetzung an - Kinderkrankentage sollen erhöht werden


BERLIN  - Bundesfamilienministerin Franziska Giffey hat angedeutet, dass es auch in diesem Jahr wieder einen sogenannten Corona-Kinderbonus geben könnte. "Wir haben damit sehr gute Erfahrungen gemacht", sagte die SPD-Politikerin am Mittwoch im Bundestag. [mehr...]

Live!
Das Wetter in der Region

Erst Schnee, dann Tauwetter: In Franken wird es nass

Überschwemmungen sind möglich - ab Donnerstag soll der Schnee tauen

NÜRNBERG  - Am Mittwoch kann es nochmal schneien, doch dann steigen die Temperaturen und es wird regnerisch. Alle Details lesen Sie in unserem Wetter-Ticker. [mehr...]

Aktuelles aus Nürnberg

FFP2- Masken: Irrläufer beim Versand der Berechtigungsscheine

Dokumente gehen auch an nicht betroffene, gesunde Jugendliche


NÜRNBERG  - Die Bundesdruckerei hat 34 Millionen Gutscheine für FFP2-Masken hergestellt. Der Kreis der Berechtigten ist genau benannt. Trotzdem kommt es zu Irrläufern. Eine Nürnbergerin berichtet. [mehr...]

Ab sofort: Nürnberger müssen bei Behördengängen FFP2-Maske tragen

Andere Mund-Nase-Bedeckungen sind nicht mehr zulässig


NÜRNBERG  - Bis zum 15. März 2021 müssen Nürnbergerinnen und Nürnberger bei Behördengängen bei der Stadt eine FFP2-Maske tragen. Andere Maskenarten sind nicht mehr gestattet. [mehr...]

Aktuelles aus der Wirtschaft

Junge Mütter sollen entlassen werden: Linke kritisiert H&Mscharf

Bernd Riexinger: "Firmen haben keine Moral, sie haben ein Profitinteresse"


BERLIN  - Es ist nicht nur die Pandemie, die dem Modekonzern H&M zu schaffen macht. Auch generell will sich die Kette mehr auf das Onlinegeschäft fokussieren - mit deutlichen Konsequenzen für die Mitarbeiter. Die Kritik folgt prompt. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Homeoffice-Pflicht in Kraft: Was, wenn der Arbeitgeber sich sperrt?

Wir klären die wichtigsten Fragen zur neuen Regelung


NÜRNBERG  - Seit diesem Mittwoch, 27. Januar, müssen Arbeitgeber ihren Beschäftigten die Möglichkeit einräumen, ihre Arbeit im Homeoffice zu erledigen. Das Arbeitsministerium spricht von einer "Homeoffice-Pflicht". Aber gilt die tatsächlich in jedem Fall? Wir klären die wichtigsten Fragen. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Süße Bilder gefällig? Hier tollen die Hunde unserer User im Schnee

Die schönsten Fotos gibt es in unserer Bildergalerie

NÜRNBERG  - Der Winter ist da! Das scheut viele Vierbeiner aber nicht davor, draußen im Schnee zu toben – oder auch einfach nur die weiße Winterpracht zu genießen. Wir zeigen Ihnen die schönsten Schnappschüsse unserer User. [mehr...]

Aktion "Restelos": Mehr Nachhaltigkeit im Paradies

Nürnberger Restaurant setzt auf Ressourcenschonung

NÜRNBERG - Sie hat an Fahrt aufgenommen, die Aktion "Restelos" einer Untergruppe des Vereins BluePingu, die sich zu Beginn an Gastronomen in Nürnberg-St.Johannis richtet. Die große Frage: Wie lassen sich Verpackungsmüll und Lebensmittelverschwendung in der Gastronomie vermeiden? [mehr...]

Aktuelles aus der Kultur

Eine Minute schief, dann schön: Das neue Album von "The Notwist"

Den Indie-Rockern aus Oberbayern gelingt ein kleines Meisterwerk


NÜRNBERG  - Bei "The Notwist" lautet das Prinzip: Wandlung. Auf ihrem neunten Studioalbum "Vertigo Days" treiben sie den Sound aus Indie und Elektronik zu einer neuen Dringlichkeit. Warum das gut so ist? [mehr...]

Peter Schillings Höhenflug und Absturz nach "Major Tom"

Wie es für den Sänger nach dem Astronauten-Hit weiterging.


MÜNCHEN  - Mit „Major Tom“ lieferte Peter Schilling den erfolgreichsten Song der Neuen Deutschen Welle ab. Jetzt wird er 65. Und sein Ohrwurm hat Nachwuchs bekommen. [mehr...]

Rock im Park 2021? Entscheidung muss noch warten

Die weitere Corona-Entwicklung ist unklar - und mit ihr die Festivals


NÜRNBERG  - Nachdem der Festival-Sommer im vergangenen wegen der Corona-Pandemie ins Wasser gefallen ist, hofften die Veranstalter auf 2021. Viele Auftritte wurden in dieses Jahr verschoben, auch bei Rock im Park. Aber ob das Nürnberger Festival am Dutzendteich in diesem Sommer stattfinden wird, bleibt abzuwarten. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser

27. Januar 1971: Vergangenheit hat Hochkonjunktur

Im Zeichen des Wohlstandes wird die persönliche Note nach Kräften aufgemöbelt

NÜRNBERG - Von der Oberen Wörthstraße über den Weinmarkt bis hinauf zu Albrecht Dürer floriert ein Dutzend skurriler Antiquitätengeschäfte. Antikes Inventar aus Kunst und Kitsch, rustikale Schlichtheit und höfischer Zierrat, reichverschnörkelte Staubfänger und wertvolle Einzelstücke stehen bereit für eine wachsende Käuferschicht, die dem Hang zur Patina erlegen ist und den Einheitsstil ihres Anbaumobiliars mit einem Schuß Vergangenheit durchbrechen will.
[mehr...]