11°

Montag, 06.04.2020

|

Verkehr in Franken: Hier gab es 2019 die längsten Staus

Bildergalerien und Videos
Die Corona-Krise

Kanzleramt: Corona-App könnte in den nächsten Tagen starten

Mehr als 24.000 Corona-Infizierte in Bayern

Live!

NÜRNBERG - Die Zahl der registrierten Corona-Infektionen in Deutschland steigt stetig: Mittlerweile gibt es in der Bundesrepublik mehr als 100.000 Infizierte. Aktuelle Entwicklungen rund um das Virus gibt es hier in unserem Liveticker. [mehr...] (545) 545 Kommentare vorhanden

Bilder

Wie Ostern trotz Corona-Krise schön werden kann

Neue Musik, Filme, Games und vieles mehr

NÜRNBERG  - Ostern in Zeiten von Corona wird ungewohnt: Keine Eiersuche bei den Großeltern, Kurzurlaube über das verlängerte Wochenende fallen aus und klassische Gottesdienstbesuche in der Kirche sind auch nicht möglich. Wie Ostern trotz Corona-Krise schön werden kann, erfahren Sie hier. [mehr...]

Top-Artikel

"Jetzt sterbt ihr": Frau spuckt Passanten in Bamberg an

Die Fahndung der Polizei verlief bisher erfolglos - vor 37 Minuten


BAMBERG  - Am Sonntag kam es zu unschönen Szenen in Bamberg. Eine Radfahrerin bespuckte erst Passanten und pöbelte verbal im Anschluss: "Jetzt habt ihr's, jetzt sterbt ihr". [mehr...]

Umfrage: 44 Prozent der Menschen in Bayern würden derzeit CSU wählen

19,2 Prozent würden für die Grünen abstimmen, 9,3 für die SPD - vor 3 Stunden


BERLIN  - In einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag der "Augsburger Allgemeinen" antworteten 44 Prozent der Befragten mit CSU auf die Frage: "Wen würden Sie wählen, wenn am Sonntag Landtagswahl in Bayern wäre". [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

LBV-Tipps: So fühlen Igel sich in Ihrem Garten wohl

Igel teilweise noch im Winterschlaf - Bei Gartenarbeiten ist Vorsicht geboten - vor 26 Minuten


HILPOLTSTEIN  - Spätestens jetzt im April beginnt für viele die fleißige Gartenarbeit. Während wir aber an Primeln und den Gemüsegarten denken, liegt der liebe Igel teilweise noch im Winterschlaf. Hier kommen Tipps von der LBV-Igelexpertin, wie sie bei all der Gartenarbeit auf das liebe Tierchen Rücksicht nehmen können. [mehr...]

Boris Johnson wegen Corona-Infektion im Krankenhaus

Queen Elizabeth II. spricht Briten in der Krise Mut zu - vor 4 Stunden


LONDON  - In Großbritannien überschlagen sich die Ereignisse. Gerade hat Königin Elizabeth II. eine historische Ansprache an ihr Volk gerichtet, da trifft die Nachricht ein, Premier Johnson werde ins Krankenhaus gebracht. Wird er vom Coronavirus außer Gefecht gesetzt? [mehr...]

FCN-Zaubermaus Zarate: "Ich bin Nürnberg sehr dankbar"

Der Argentinier wirbelte einst wunderbar für den Club - vor 5 Stunden


NÜRNBERG  - Beim 1.FC Nürnberg spielte sich Sergio Zarate mit pfeilschnellen Dribblings, atemberaubenden Tricks und spektakulären Toren in die Herzen der Zuschauer. Knapp 30 Jahre nach seinem letzten Engagement in Franken lässt die Zaubermaus im Interview seine Zeit beim Club Revue passieren. [mehr...]

Sitzen im Grünen verboten? Kontrollen in Franken gehen zu weit

Warum die strengeren Maßnahmen letztlich schaden - ein Kommentar - vor 3 Stunden


NÜRNBERG  - Spätestens seit dem vergangenen Sonntag ist klar: Der Frühling ist da und zieht die Menschen ins Freie. Doch gerade in diesen Tagen lautet die Devise eigentlich, so gut es geht zuhause bleiben. Das ist wichtig und sinnvoll. Doch die seit diesem Wochenende verschärften Kontrollen der Polizei gehen deutlich zu weit, kommentiert NN-Redakteurin Maria Segat. [mehr...] (79) 79 Kommentare vorhanden

Coronavirus: Verhindert Immunplasma aus Erlangen tödliche Infektionen?

Therapie für Coronapatienten: Uni-Klinik darf SARS-COV-2 Immunplasma herstellen - vor 2 Stunden


ERLANGEN  - Die Transfusionsmedizinische und Hämostaseologische Abteilung des Universitätsklinikums Erlangen hat jetzt als eine der ersten Einrichtungen in Deutschland die behördliche Gestattung zur Herstellung von therapeutischem Plasma zur Behandlung von schwer erkrankten COVID-19 Patienten erhalten. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

So bunt sind die Osterbrunnen in der Region

In der Fränkischen Schweiz blieben die Brunnen allerdings ungeschmückt

NÜRNBERG  - Zugegeben, es sind in diesem Jahr deutlich weniger Osterbrunnen, die mit ihren vielen kleinen Kunstwerken beschmückt an den Feiertagen erfreuen. In manchen fränkischen Gemeinden können dennoch die Spaziergänger die bunte Pracht bestaunen. Die Bilder! [mehr...]

Live-Blog
Live!

Unter Quarantäne: Unser Blog aus dem Homeoffice

Coronavirus prägt unseren Alltag

NÜRNBERG - An der einen Hand zerrt der Nachwuchs, in der anderen plärrt das Handy mit den Kollegen am Ende der Leitung - und wer kocht jetzt eigentlich das Mittagessen? Das Coronavirus hat Millionen Deutsche ins Homeoffice verbannt - so wie den Großteil der Redaktion. Hier berichten wir von zu Hause. [mehr...] (10) 10 Kommentare vorhanden

Newsletter

Unter Quarantäne: Unser Newsletter zur Coronakrise

Kostenloses Angebot für besseren Überblick

NÜRNBERG - Corona hält uns alle auf Trab. Und zwingt viele zum Nichtstun. Dazu überschlagen sich die Meldungen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Wir bieten deshalb ab sofort einen kostenlosen, täglichen Corona-Newsletter an, der Sie mit allen relevanten Informationen versorgt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden


Das Wetter in der Region

Sonniger Start in die Woche: Bis zu 21 Grad am Montag

Bis Mittwoch bleibt es sonnig und trocken mit Top-Werten bis zu 23 Grad - vor 3 Stunden

NÜRNBERG  - Nach dem sonnigen Wochenende bleibt es zum Start in die neue Woche sonnig und warm. Obwohl die Nächte weiterhin kühl bleiben, erwarten uns tagsüber Temperaturen von bis zu 23 Grad. Auch die Aussichten für das Oster-Wochenende sind weitestgehend warm und sonnig, einige Regenschauer können jedoch auftreten. [mehr...]

Sport im Bild
Sport

Ab heute: Der FCN darf wieder auf den Platz

Die Trainingseinheiten werden in Kleinstgruppen stattfinden

NÜRNBERG - Nur in Bayern trainiert der FC Augsburg schon seit einer Woche wieder auf dem Platz. Die Spielvereinigung Greuther Fürth und der FC Bayern hatten bereits angekündigt, ab Montag nachziehen zu wollen - am Sonntagmittag gab auch der 1. FC Nürnberg bekannt, mit seinen Profis wieder auf den Platz zu gehen. [mehr...] (26) 26 Kommentare vorhanden

Das ultimative Geografie-Wissensquiz

© colourbox.com

Sind Sie ein Vielflieger oder eine Vielfliegerin, Weltenbummler oder einfach jemand, der gerne im Weltatlas blättert und mit Fachwissen aus den Bereichen "Kulturen, Länder und Geografie" brilliert? Dann können Sie hier beweisen, was Sie auf dem Kasten haben.

Frage 1/14:

Was ist Ulaanbaatar?

© Dave Hunt, dpa

© Dave Hunt, dpa

Frage 2/14:

Was ist die Hauptstadt von Australien?

Frage 3/14:

Durch welches Land fließt der Rhein NICHT?

Frage 4/14:

Shashuka gilt als ein Nationalgericht von ...

Frage 5/14:

Ordne richtig zu: A) Vilnius B) Chișinău und B) Tirana sind die Hauptstädte von…

Frage 6/14:

In welchem Land kommen Häuser im traditionellen Einrichtungsstil beinahe „ohne Möbel“ aus?

© FLORENCE GOISNARD, AFP

© FLORENCE GOISNARD, AFP

Frage 7/14:

Welcher ist der wasserreichste Fluss?

Frage 8/14:

Welches Land hat den geringsten Fleischkonsum pro Kopf?

Frage 9/14:

Wie nannte man Thailand früher?

© MLADEN ANTONOV, AFP

© MLADEN ANTONOV, AFP

Frage 10/14:

In welcher Stadt leben weltweit die meisten Menschen, wenn man auch die Vororte miteinbezieht?

© Matthieu Spohn/colourbox.com, NN

© Matthieu Spohn/colourbox.com, NN

Frage 11/14:

Auf welchem Kontinent werden die meisten Sprachen gesprochen?

Frage 12/14:

Welche Flugstrecke ist die kürzeste?

Frage 13/14:

In welcher EU-Hauptstadt leben die meisten Menschen?

Frage 14/14:

Welches EU-Land hat die längste Küstenlinie?

© colourbox.com

Lust auf ein weiteres Geographie-Quiz?

Dann hier entlang!

Marshall-Plan: So will Europa die Corona-Krise bewältigen

Massive Investitionen in den EU-Haushalt gefordert

BERLIN - Die Corona-Krise beschäftigt Europa und die Welt aktuell Tag und Nacht. Doch einige Politiker beschäftigen sich bereits mit dem Tag danach. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Fränkischer Verlag in der Corona-Krise

Michael Müller Verlag hat Produktion gestoppt

ERLANGEN - Das Coronavirus hat zuerst den Reise-, und dann auch den Reiseführermarkt komplett zusammenbrechen lassen. Das bringt den Erlanger Michael Müller Verlag in eine ernsthafte Existenzkrise. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden


Couch-Kultur: Wir bieten Ihnen eine Plattform!


Wir bringen Künstlern in der Corona-Krise zum Publikum - und umgekehrt - 30.03. 15:26 Uhr

NÜRNBERG - Besondere Situationen erfordern kreative Maßnahmen: Das Coronavirus zwingt uns alle, viel Zeit in den eigenen vier Wänden zu verbringen. Besuche von Konzerten, Lesungen, Festivals und anderen Veranstaltungen sind tabu - und jetzt? Viele Künstlerinnen und Künstler wollen nicht auf ihr Publikum verzichten, das gilt auch umgekehrt. Also bieten wir ihnen hier ein Forum: Couch-Kultur. Hier musizieren, performen, lesen oder witzeln Kulturschaffende vor der Kamera. Möchten auch Sie unsere Plattform für Ihre Kunst nutzen? Dann schicken Sie uns eine Mail! [mehr...]

Bildergalerien und Videos
Bilder

Netflix und Prime Video: Neue Filme und Serien im April

Streaming: nordbayern.de verrät, was Sie nicht verpassen sollten

NÜRNBERG  - Auf Netflix darf man sich im April auf neue Staffeln "Haus des Geldes" und "The Last Kingdom" freuen. Hinzu kommt mit "Betonrausch" ein vielversprechender deutscher Film. Auf Prime Video steht bei "Detective Bosch" ein neuer Fall an und mit "Rocketman" ist ein toller Film über Elton John verfügbar. [mehr...]

Ehe zu dritt? CSU, SPD und Grüne starten Sondierungen in Nürnberg

König strebt "breite Mehrheit" an

NÜRNBERG - Nach der Wahl von Marcus König (CSU) zum neuen Oberbürgermeister sind in dieser Woche die Sondierungsgespräche für mögliche Rathaus-Bündnisse angelaufen. Die CSU traf sich als erstes mit den Grünen. [mehr...] (15) 15 Kommentare vorhanden

Rohrbruch in Röthenbach legt Wasserversorgung teilweise lahm

Es gibt wieder überall Trinkwasser

RÖTHENBACH - Am Samstag kam es in der Albrecht-Thaer-Straße im Südwesten Nürnbergs zu einem Wasseraustritt an einem Hauptrohr. Durch den Wasserrohrbruch setzte die Wasserversorgung in Teilen Röthenbachs aus. [mehr...]


Leserforum: Deutsche verzichten aus Angst vor Viren auf Bargeld

Scheine und Münzen erfreuten sich im Lande großer Beliebtheit

NÜRNBERG - Große Schilder auf der Ladentheke weisen derzeit darauf hin, dass die Kunden möglichst mit Karte bezahlen sollten. Angesichts der eher kleinen Beträge, die für Semmeln, Brot oder Kuchen fällig sind, war dies sonst eher die Ausnahme - doch nicht mehr in der Corona-Krise. Wir wollen Ihre Meinung hören! [mehr...] (19) 19 Kommentare vorhanden

Kultur und Freizeit

Zwei am Abgrund: Der Dresdner "Tatort" im Check

In "Die Zeit ist gekommen" droht ein Ehepaar, ins Verderben zu rennen

NÜRNBERG - Obwohl er seine Unschuld beteuert, muss ein junger Mann mit einem stattlichen Vorstrafenregister wegen Mordverdachts in Untersuchungshaft. Aus Furcht, erneut für lange Zeit im Knast zu landen, schmiedet er daher gemeinsam mit seiner Frau einen folgenschweren Plan. Eine Analyse. [mehr...]

Diese News-Pakete bieten wir Ihnen in der Corona-Krise

Vielfältiges Angebot für den Überblick - E-Paper für einen Monat für 99 Cent

NÜRNBERG  - Corona hält uns alle auf Trab und zwingt viele zum Nichtstun. Fast stündlich überschlagen sich die Meldungen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Wir bieten Ihnen, liebe Leserinnen und Lesern, in diesen unübersichtlichen Zeiten ein breitgefächertes Angebot. So werden Sie mit allen relevanten Informationen versorgt. [mehr...]

In eigener Sache

Wegen Coronavirus: Geschäftsstellen vorübergehend geschlossen

Telefon- und Online-Service bleibt weiterhin bestehen

NÜRNBERG  - Gemäß der behördlichen Anordnung für den Katastrophenfall sind wir verpflichtet, unsere Geschäftsstellen ab Dienstag, den 17. März 2020 für zunächst 15 Tage zu schließen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Bildergalerien

Zwei tote Pferde bei schwerem Unfall in Franken

Die Polizei hat einen schlimmen Verdacht

URSPRINGEN - Nach einem schweren Verkehrsunfall am Freitag, bei dem in Unterfranken zwei Pferde starben und eine Frau schwer verletzt wurde, sucht die Polizei nun Zeugen. [mehr...]

Missbrauchsverdacht in katholischem Jugendheim

Vorwürfe von Missbrauch, Gewalt und Prostitution

BAIERN/MÜNCHEN - Prostitution im katholischen Jugendheim? Ein Gerichtsprozess hat heftige Vorwürfe gegen ein früheres Erziehungsheim bei München ans Tageslicht gebracht. [mehr...]


Polizeieinsätze Bildergalerien und Videos
Die schönsten Fotos der NN-Leser

Lust auf mehr? Abonnieren Sie unsere Newsletter!

Einblicke, Tipps, Angebote: Lernen Sie unseren Mail-Service kennen

NÜRNBERG  - Aktuelle Nachrichten und jede Menge Service aus Franken und der Oberpfalz: Für Sie, liebe Leserinnen und Leser, bieten wir das täglich auf vielen verschiedenen Ausspielkanälen an. Einen davon möchten wir Ihnen hier vorstellen: unsere E-Mail-Newsletter. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

6. April 1970: Der teuerste Winter, den es je gab

Fast eine Million Mark für Schneeräumen und Streuen

NÜRNBERG - Noch weiß kein Mensch, ob in diesem Jahr der Winter bis Pfingsten dauert. Aber fest steht heute schon, daß er eine Unmenge Geld verschlungen hat. Familienväter griffen zähneknirschend in den Geldbeutel und beglichen zusätzliche Heizungskosten. Die Stadt warf für das Schneeräumen und Streuen fast eine Million Mark buchstäblich auf die Straße und ausnahmsweise redete sogar die Bundesbahn vom Wetter, weil sie mit hohem Aufwand Schienenwege freihalten mußte. [mehr...]