Dienstag, 31.03.2020

|

Trotz Corona: In Franken wimmelt es von Ausflüglern

Die Kommunalwahl in Bildern
Die Corona-Krise

Forscher erwarten Ende der Corona-Epidemie erst im August oder September

Gesundheitssystem stehe weiterhin vor großer Herausforderung

MAINZ/HAMBURG - Wissenschaftler der Universitäten Mainz und Hamburg rechnen damit, dass die Corona-Pandemie in Deutschland nicht vor August oder September enden wird. In einer Modellrechnung kommen sie zu dem Ergebnis, dass dabei zeitweise weit über eine Million Bürger in der Bundesrepublik gleichzeitig an Covid-19 erkrankt sein werden. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Kommunalwahl

Stichwahlen in Franken: Das sind die neuen Bürgermeister

Die SPD und CSU lieferten sich vielerorts ein knappes Rennen

Bilder

SCHWABACH - Die Kommunalwahlen 2020 werden in die Geschichte eingehen. Nicht nur, weil einige Stadtoberhäupter überraschend ihren Posten räumen mussten, sondern weil ein Virus den Wahlkampf vor den Stichwahlen an Haustüren und in Einkaufsstraßen unmöglich machte. [mehr...]

Bildergalerien und Videos
Top-Artikel

Feuer in Fürth: Wohnhaus in Dambach geriet in Brand

Bewohner konnten sich aus dem Haus retten - keine Verletzten - vor 1 Stunde


FÜRTH-DAMBACH  - Im Fürther Ortsteil Dambach brannte am Dienstagabend ein Wohnhaus. Die Bewohner konnten sich glücklicherweise aus dem Gebäude retten. [mehr...]

Kommentar: Ausflügler sollten in Corona-Zeiten vernünftig sein

Infektionsrisiko auf weitläufigen Wanderwegen ist geringer als in einem Park - vor 3 Stunden


NÜRNBERG  - In der Coronakrise ist es wichtig, kühlen Kopf zu bewahren und sich darüber klar zu werden, mit welchem Verhalten man sich und andere gefährdet. Bei Ausflüglern sollte die Landbevölkerung die Nöte der Städter erkennen, kommentiert NN-Redakteur Martin Müller. [mehr...]

Klinikpatient hamstert Schutzmasken und Desinfektionsmittel

Das Personal hatte immer wieder Fehlbestände bemerkt - vor 3 Stunden


LICHTENFELS  - Ein 70-Jähriger aus Lichtenfels hat seinen Krankenhausaufenthalt offenbar genutzt, um seinen Vorrat an Desinfektionsmitteln und Schutzmasken aufzustocken. Er hamsterte beträchtliche Mengen in seinem Krankenzimmer. [mehr...]

Bayreuther Festspiele wegen Corona-Pandemie abgesagt

Folgende Jahrgänge müssen umdisponiert werden - vor 3 Stunden


BAYREUTH  - Zahlreiche Großveranstaltungen in den kommenden Monaten wurden bereits abgesagt oder verschoben. Nun hat das Coronavirus auch die weltberühmten Bayreuther Festspiele erwischt, die am 25. Juli beginnen sollten. Die Veranstalter gaben bekannt, dass die Veranstaltung in diesem Jahr aussetzen wird. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Wegen Corona: Muss jetzt auch der Osterhase zuhause bleiben?

Diese Frage stellte die Mutter eines Jungen der Polizei - vor 6 Stunden


MÜNCHEN   - In Zeiten von Ausgangsbeschränkungen und Social-Distancing ist die Coronakrise im Alltag der meisten Menschen ziemlich präsent. Auch Kinder beschäftigen sich ganz auf ihre Art mit der aktuellen Krise. Eine der brennendsten Fragen hat jetzt die Münchner Polizei beantwortet. [mehr...]

Leukämie-Rückfall: Nürnberger Musikstudent braucht Hilfe

Diego hat zum zweiten Mal Blutkrebs und benötigt Unterstützung - vor 5 Stunden


NÜRNBERG  - Der aus Kolumbien stammende Nürnberger Musikstudent ist bereits zum zweiten Mal an Leukämie erkrankt. Für die erneute kräftezehrende und kostspielige Behandlung benötigt Diego dringend finanzielle Unterstützung. [mehr...]

Unter Drogeneinfluss: Autofahrer driftet über die Große Straße

Den 24-Jährigen erwarten mehrere Anzeigen - vor 7 Stunden


NÜRNBERG  - Weil er in Nürnberg über die Straße gedriftet ist, muss ein 24-Jähriger nun eine Reihe von Strafanzeigen fürchten. Bei der Polizeikontrolle fielen den Beamten nämlich mehrere Gesetzesverstöße auf. [mehr...]

Bilder

Netflix und Prime Video: Neue Filme und Serien im April

Streaming: nordbayern.de verrät, was Sie nicht verpassen sollten - vor 6 Stunden

NÜRNBERG  - Auf Netflix darf man sich im April auf neue Staffeln "Haus des Geldes" und "The Last Kingdom" freuen. Hinzu kommt mit "Betonrausch" ein vielversprechender deutscher Film. Auf Prime Video steht bei "Detective Bosch" ein neuer Fall an und mit "Rocketman" ist ein toller Film über Elton John verfügbar. [mehr...]

Unter Quarantäne
Podcast

Wie funktioniert Schule im Wohnzimmer?

Ein Experte erklärt Homeschooling

NÜRNBERG - Corona gibt uns die Chance zur Entschleunigung? Das klingt großartig, gilt aber ganz sicher nicht für Eltern, die im Homeoffice nebenbei noch Lehrer spielen. Christian Rieger weiß das. Auch deshalb ist er der ideale Gesprächspartner für einen Podcast. [mehr...]

Horch amol
Podcast

Wie geht es nach der Kommunalwahl weiter?

Blick in die kommunalpolitische Zukunft

NÜRNBERG - Die Wahl von Marcus König zum neuen Nürnberger Oberbürgermeister war ein kleines politisches Erdbeben. Das "rote" Herz Frankens hat sich schwarz gefärbt. NN-Chefredakteur Michael Husarek und Online-Chef Matthias Oberth lassen den vergangenen Sonntag im Podcast nochmal Revue passieren. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden


Mindestlohn und BAföG: Das ändert sich ab April

Auch der kommende Monat bringt wieder reichlich neue Infos mit sich - 29.03. 18:20 Uhr

NÜRNBERG   - In Zeiten des Coronavirus vergeht selten ein Tag, an dem sich nichts an der aktuellen Situation ändert, über weitere Maßnahmen diskutiert wird oder Krisensitzungen stattfinden. Aber nicht nur hier herrscht Bewegung, auch in anderen Bereichen bringt der April Änderungen mit sich: Hier kommt eine Übersicht mit den wichtigsten Informationen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Live-Blog
Live!

Unter Quarantäne: Unser Blog aus dem Homeoffice

Coronavirus prägt unseren Alltag

NÜRNBERG - An der einen Hand zerrt der Nachwuchs, in der anderen plärrt das Handy mit den Kollegen am Ende der Leitung - und wer kocht jetzt eigentlich das Mittagessen? Das Coronavirus hat Millionen Deutsche ins Homeoffice verbannt - so wie den Großteil der Redaktion. Hier berichten wir von zu Hause. [mehr...] (12) 12 Kommentare vorhanden

Newsletter

Unter Quarantäne: Unser Newsletter zur Coronakrise

Kostenloses Angebot für besseren Überblick

NÜRNBERG - Corona hält uns alle auf Trab. Und zwingt viele zum Nichtstun. Dazu überschlagen sich die Meldungen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Wir bieten deshalb ab sofort einen kostenlosen, täglichen Corona-Newsletter an, der Sie mit allen relevanten Informationen versorgt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden


"Unter Quarantäne" - Der Pandemie-Podcast

So reagieren Apotheken auf die Pandemie

Ein Nürnberger Apotheker im Gespräch - 30.03. 14:30 Uhr

NÜRNBERG  - Sie sind die Anlaufstelle für alle Menschen mit Erkältungen - aber auch zunehmend für die, die sich mit dem Corona-Virus vielleicht auch unwissentlich infiziert haben. Wie die Apotheken mit dieser Situation umgehen und welche Nöte sie haben, wird im Podcast verraten. [mehr...]

Sport im Bild
Podcast

Quarantäne ohne Playstation - aber mit Schleusener

Club-Profi spricht über seinen besonderen Weg im Profifußball - 30.03. 20:30 Uhr

NÜRNBERG  - Er besitzt keine Playstation, hätte aber beinahe studiert. Angreifer Fabian Schleusener vom 1. FC Nürnberg ist nicht nur deshalb ein etwas anderer Fußball-Profi. Im Podcast spricht er über seine Karriere und seine Sorgen und warum er trotz allem ein Sonnenschein bleibt. [mehr...]

Corona im Sport

Mintal "geschockt": Heimat-Klub Zilina pleite wegen Corona

Der slowakische Erstligist meldet wegen der anhaltenden Krise Insolvenz an

NÜRNBERG - Wie viele andere Menschen hat auch Marek Mintal momentan viel Zeit, um aufmerksam die Nachrichten zu verfolgen. Und die sind in diesen Tagen meist alles andere als gut. Nun erreichte die Club-Ikone eine Hiobsbotschaft aus der Heimat: Mintals Stammverein, der slowakische Spitzenklub MSK Zilina, muss als erstes prominentes Opfer der Corona-Krise Insolvenz anmelden. [mehr...]

Fünfte-Klasse-Quiz

Können Sie diese Aufgaben lösen?

Zurück auf die Schulbank - Wer durchfällt, muss nachsitzen - vor 6 Stunden

NÜRNBERG  - Mal ehrlich. Wie gut haben Sie in der fünften Klasse aufgepasst? Ob deutsche Grammatik, Bruchrechnen ohne Taschenrechner oder Allgemeinwissen aus Biologie, Geschichte und Sozialkunde. Diese Fragen sollten alle beantworten können. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Couch-Kultur: Wir bieten Ihnen eine Plattform!


Wir bringen Künstlern in der Corona-Krise zum Publikum - und umgekehrt - 30.03. 15:26 Uhr

NÜRNBERG - Besondere Situationen erfordern kreative Maßnahmen: Das Coronavirus zwingt uns alle, viel Zeit in den eigenen vier Wänden zu verbringen. Besuche von Konzerten, Lesungen, Festivals und anderen Veranstaltungen sind tabu - und jetzt? Viele Künstlerinnen und Künstler wollen nicht auf ihr Publikum verzichten, das gilt auch umgekehrt. Also bieten wir ihnen hier ein Forum: Couch-Kultur. Hier musizieren, performen, lesen oder witzeln Kulturschaffende vor der Kamera. Möchten auch Sie unsere Plattform für Ihre Kunst nutzen? Dann schicken Sie uns eine Mail! [mehr...]

Bildergalerien und Videos

Nürnberger Erzieherin betreut heute drei statt 130 Kinder

Es sei plötzlich "so merkwürdig still" - Volkert hat großen Respekt vor Eltern - 31.03. 09:11 Uhr

NÜRNBERG - Die Erzieherin Verena Volkert und ihre Kolleginnen betreuen in ihrer städtischen Einrichtung weiterhin Kinder - allerdings deutlich weniger. Über den Umgang mit der Stille und den Genuss der Aufmerksamkeit. [mehr...]

Leserforum: Deutsche verzichten aus Angst vor Viren auf Bargeld

Scheine und Münzen erfreuten sich im Lande großer Beliebtheit

NÜRNBERG - Große Schilder auf der Ladentheke weisen derzeit darauf hin, dass die Kunden möglichst mit Karte bezahlen sollten. Angesichts der eher kleinen Beträge, die für Semmeln, Brot oder Kuchen fällig sind, war dies sonst eher die Ausnahme - doch nicht mehr in der Corona-Krise. Wir wollen Ihre Meinung hören! [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden

Kultur und Freizeit

Trotz Corona: Das Nürnberg.Pop-Festival 2020 ist in Planung

Veranstalter verkaufen Tickets erstmals über Crowdfunding-Plattform

NÜRNBERG - Der Corona-Krise zum Trotz ist das Nürnberg.Pop-Festival bereits in Planung. Damit das Festival am 9. und 10. Oktober stattfinden kann, bauen die Veranstalter auf die Unterstützung von Fans. [mehr...]

Söder beschließt 60 Milliarden-Paket

Kabinett hatte zuvor mit Olaf Scholz beraten

MÜNCHEN - Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat eine enge Verzahnung der Corona-Hilfsprogramme von Freistaat und Bund zugesichert. Als zentralen Baustein nannte er den endgültig beschlossenen "Bayern-Schirm" in Höhe von 60 Milliarden Euro. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Corona-Krise: Steigen nun Lebensmittel-Preise?

Waren könnten mancherorts knapp werden

NÜRNBERG - Schulen und Kitas zu, Ausgangssperre, nicht selten leere Regale im Supermarkt, und jetzt auch noch das: Wegen der anhaltenden Corona-Krise schließt die deutsche Ernährungsindustrie steigende Lebensmittelpreise nicht mehr aus. [mehr...]


Diese News-Pakete bieten wir Ihnen in der Corona-Krise

Vielfältiges Angebot für den Überblick - E-Paper für einen Monat für 99 Cent

NÜRNBERG  - Corona hält uns alle auf Trab und zwingt viele zum Nichtstun. Fast stündlich überschlagen sich die Meldungen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Wir bieten Ihnen, liebe Leserinnen und Lesern, in diesen unübersichtlichen Zeiten ein breitgefächertes Angebot. So werden Sie mit allen relevanten Informationen versorgt. [mehr...]

Von Hansemann und Mutter Beimer: Testen Sie Ihr "Lindenstraße"-Wissen

© WDR/Steven Mahner

35 Jahre lang flimmerte die "Lindenstraße" über die Bildschirme. Woche für Woche lockte die erste Seifenoper des Landes ein Millionenpublikum vor die TV-Geräte. Doch nun ist Schluss. Nach 1758 Episoden wird die Serie abgesetzt. Bei unserem Quiz können Sie Ihr Wissen über die Reihe auf die Probe stellen.

© WDR/Steven Mahner

© WDR/Steven Mahner

Frage 1/12:

Wie lange war "Hansemann" Beimer mit seiner Helga und wie lange mit seiner Anna verheiratet?

Richtig ist die zweite Antwort. Hans und Helga waren von 1968 bis 1991 verheiratet, mit Anna führte Hans 26 glückliche Ehejahre.

© WDR/Eckbert Reinhardt

© WDR/Thomas Kost

Frage 2/12:

In welchem Stockwerk des Hauses in der Lindenstraße Nummer 3 wohnten Else und Egon Kling?

Richtig ist die erste Antwort. Else und Egon Kling wohnten im Erdgeschoss.

© WDR/Diane Krüger

© WDR/Diane Krüger

Frage 3/12:

Warum hat Jo Zenker, dargestellt von Til Schweiger, die Serie verlassen?

Richtig ist die vierte Antwort. Gabi erwiderte die Liebe leider nicht und so entschied sich Jo, aus der Lindenstraße wegzuziehen.

© WDR

© WDR

Frage 4/12:

Was verbindet Monika Woytowicz (Henny Schildknecht) & Ina Bleiweiß (Marion Beimer) im echten Leben?

Richtig ist die zweite Antwort. Monika Woytowicz (Henny Schildknecht) & Ina Bleiweiß (Marion Beimer) sind Mutter und Tochter.

© WDR/Steven Mahner

© WDR/Steven Mahner

Frage 5/12:

Nach wem hat Adi Stadler seine beiden Söhne benannt?

Richtig ist die erste Antwort. Adi, ein Alt-68er, benannte seinen Sohn Jimi nach Gitarren-Legende Jimi Hendrix und Sohn Ernesto nach dem Revolutionär und Guerillaführer Ernesto "Che" Guevara.

© WDR/Steven Mahner

© WDR/Steven Mahner

Frage 6/12:

Mit wem war Vasily Sarikakis, der Wirt des „Akropolis“, nie verheiratet?

Richtig ist die zweite Antwort. Mit Marion hatte der umtriebige Grieche zwar auch ein Verhältnis, verheiratet war er aber „nur“ mit Beate, Mary und Sandra (in dieser Reihenfolge).

© WDR/Steven Mahner

© WDR/Steven Mahner

Frage 7/12:

Welche Instrumente spielten Hajo Scholz und Berta Griese?

Richtig ist die dritte Antwort. Die Klavierlehrerin Berta Griese und der Bassist Hajo Scholz begleiteten die Sängerin Isolde Pavarotti (nomen est omen!)

© WDR/Thomas Kost

© WDR/Steven Mahner

Frage 8/12:

Welcher Spruch stammt nicht von Gung?

Richtig ist die zweite Antwort. Sie ist eine Abwandlung von Jesus' Wort: Wenn Dich einer bittet, eine Meile mit ihm zu gehen, gehe zwei mit ihm.

© WDR/Diane Krüger

© WDR/Diane Krüger

Frage 9/12:

Welcher Kuss sorgte in der Folge vom 18. März 1990 für einen Skandal?

Richtig ist die dritte Antwort. Der erste schwule Kuss zwischen Carsten und Gerd wurde allerdings schon am 22. März 1987 ausgestrahlt. Allerdings blieb der Skandal aus.

© WDR/Steven Mahner

© WDR/Steven Mahner

Frage 10/12:

Murat Dadelen hat ein bewegtes Geschäftsleben. Welchen Laden betrieb er nie in der "Lindenstraße"?

Richtig ist die erste Antwort. Einen Fahrradladen betrieb Iffi Zenker von 1998 bis 2000.

© WDR/Diane Krüger

© WDR/Steven Mahner

Frage 11/12:

Wie viele Kinder wurden zwischen 1985 und 2020 in der "Lindenstraße" geboren?

Richtig ist die dritte Antwort. Letzter Neuzugang war Nina Zölligs Tochter Ida, die in der Folge vom 19. September 2019 zur Welt kam.

© WDR/Diane Krüger

© WDR/Diane Krüger

Frage 12/12:

Wie hieß der sympathische Chaot Zorro mit Nachnamen?

Richtig ist die dritte Antwort. Mit richtigem Namen hieß Zorro Franz Joseph Pichelsteiner.

© WDR/Steven Mahner

Lust auf ein weiteres Quiz?

Dann hier entlang!

In eigener Sache

Wegen Coronavirus: Geschäftsstellen vorübergehend geschlossen

Telefon- und Online-Service bleibt weiterhin bestehen

NÜRNBERG  - Gemäß der behördlichen Anordnung für den Katastrophenfall sind wir verpflichtet, unsere Geschäftsstellen ab Dienstag, den 17. März 2020 für zunächst 15 Tage zu schließen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Bildergalerien
Das Wetter in der Region

20 Grad am Wochenende: Der Frühling feiert sein Comeback

Am Wochenende setzt sich ein Frühlingshoch durch - vor 3 Stunden

NÜRNBERG  - Derzeit ist es vor allem nachts noch empfindlich kalt, doch zum Wochenende hin steigen die Temperaturen in der Region deutlich an. Teilweise über 20 Grad muten schon beinahe sommerlich an. [mehr...]

Werde ein Teil unseres Teams!

Bewerben! Dein Volontariat bei den NN

Redaktionelle Ausbildung beim Verlag: Was Du brauchst und was Dich erwartet

NÜRNBERG  - 24 Monate, die Dich fit für Deine journalistische Zukunft machen: Wir bilden Dich zum professionellen Journalisten / zur professionellen Journalistin aus und bieten Dir eines der angesehensten Volontariate der deutschen Medienbranche. Bewirb Dich noch bis zum 31. März! [mehr...]

Brand in Leutershausen: 75-Jährige stirbt

Familie mit Kleinkind konnte sich retten

LEUTERSHAUSEN - Eine 75-Jährige ist bei einem Wohnhausbrand in Leutershausen im Landkreis Ansbach ums Leben gekommen. Das Feuer in der "Froschmühle" war aus bislang unbekannter Ursache ausgebrochen. [mehr...]

Bestellt und nicht bezahlt: Internetbetrüger in Haft

39-Jähriger leitete Ware an Bruder weiter

NÜRNBERG - Ein 39-Jähriger bestellte Waren im Internet - fing die Pakete ab und bezahlte nicht. Die Ware sollte im Ausland weiterverscherbelt werden. Der Schaden: 112.198 Euro. Nun muss er mit vier Jahren Haft rechnen. [mehr...]


Polizeieinsätze Bildergalerien und Videos
Die schönsten Fotos der NN-Leser

Lust auf mehr? Abonnieren Sie unsere Newsletter!

Einblicke, Tipps, Angebote: Lernen Sie unseren Mail-Service kennen

NÜRNBERG  - Aktuelle Nachrichten und jede Menge Service aus Franken und der Oberpfalz: Für Sie, liebe Leserinnen und Leser, bieten wir das täglich auf vielen verschiedenen Ausspielkanälen an. Einen davon möchten wir Ihnen hier vorstellen: unsere E-Mail-Newsletter. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

31. März 1970: Das Frühlingsfest erstarrte im eisigen Wind

Die Nürnberger hatten kein Glück mit dem Osterwetter

NÜRNBERG - Nun sind sie also doch Wirklichkeit geworden, die weißge- und weißbefleckten Osterfeiertage. Die Tiergartenverwaltung über einen "ganz miesen" Besuch und auch das Frühlingsfest kam über seinen wohlklingenden Namen kaum hinaus: vom Frühling kündete nur der Kalender, und sonderlich festlich ging‘s auch nicht zu. [mehr...]